Natur & Tiere

Beiträge zur Rubrik Natur & Tiere

Natur & Tiere
Die Begeisterung ist immer groß ,wenn man weiß, man hat ein Tierleben gerettet. Barbara Ben Amor organisiert die Suche rund um Eichelsbach
8 Bilder

Die Rehkitzretter sind bald wieder unterwegs

Bewaffnet mit einem langen Stock, wegen der Sonne gut „behütet“ und die Hose gegen die Zecken in die Socken gestopft marschieren die Rehkitzretter voll motiviert los: Auf die Suche nach jungen Kitzen, um sie dem Mähtod zu entreißen! Jedes Jahr spielen sich während der Mahd auf unseren Wiesen Dramen ab. Es werden tausende von jungen Kitzen „vermäht“ oder sie überleben schwer verletzt. Durch schwere Schnittverletzungen oder abgetrennte Beinchen verenden viele von ihnen langsam und qualvoll. Auch...

  • Miltenberg
  • 25.04.18
  • 93× gelesen
Natur & Tiere

Getötetes Rotwild im Rotwildgebiet Spessart

Nach den zum Ende des Jagdjahres vorliegenden Meldungen der Jäger im Rotwildgebiet Spessart ist dort für das zurückliegende Jagdjahr eine auffallend hohe Anzahl getöteten Rotwilds (45 Stücke) zu beklagen. Neben den Verkehrsopfern gab es auch 11 Tiere, die durch nicht entfernte Weidezäune zu Tode kamen, meist nach einem verzweifelten Todeskampf. 12 Tiere wurden gerissen, vermutlich durch wildernde Hunde. Nachweise über zunächst vermutete Wolfsrisse liegen bisher nicht vor. Um dem Wild solch...

  • Miltenberg
  • 24.04.18
  • 12× gelesen
Natur & Tiere

Rehkitzretter unterwegs...

Aufruf an die Städte- und Gemeindeverwaltungen Listen auszulegen, in die sich freiwillige Helfer mit ihrer Handynummer für die Kitzsuche eintragen können ...  ... um sie dann an die zuständigen Förster, Jagdpächter oder Landwirte weiterzuleiten, die vielleicht Unterstützung gebrauchen könnten. Denn ab Anfang Mai werden wieder die Wiesen vor einer Mahd nach jungen Rehkitzen abgesucht. HIER finden Sie eine Liste aller Gemeinden, die sich bisher an der Aktion beteiligen.

  • Miltenberg
  • 08.04.18
  • 16× gelesen
Natur & Tiere
2 Bilder

BUND Naturschutz: Mitmachaktion Hummelfrühling

Landesweite Aktion „Hummelfrühling“ startet! Wer brummt denn da? Zum Frühlingsbeginn starten BUND Naturschutz (BN) und IfBI (Institut für Biodiversitätsinformation e.V., Ebern) die bayernweite Mitmachaktion „Hummelfrühling“: Handyfotos von den ersten Hummeln werden von einem Expertenteam bestimmt und mit Informationen zu der jeweiligen Art beantwortet. In Deutschland kann man immerhin über 30 Hummelarten unterscheiden. Der BN ruft alle Naturliebhaber dazu auf, Hummeln zu fotografieren und...

  • Obernburg am Main
  • 31.03.18
  • 34× gelesen
Natur & Tiere

Landratsamt Miltenberg bittet um Akzeptanz für die Amphibienschutzmaßnahmen

Der Aufbruch zu den Laichgewässern hat am 2. Märzwochenende begonnen. Tausende von Kröten, Fröschen und Molchen haben im Landkreis Miltenberg die Wanderung begonnen. Durch die kalten Nachttemperaturen in den letzten Wochen ist die Wanderaktivität jedoch zum Erliegen gekommen. Der die Wanderfreudigkeit unterstützender Regen ist zwar vorhanden, aber die Temperaturen in den Nächten sind noch zu tief. Mit den nächsten warmen Nächten wird jedoch die Wanderaktivität auch wieder im Landkreis...

  • Miltenberg
  • 29.03.18
  • 8× gelesen
Natur & Tiere
Auszeichnung für eine Aktion die Tierleben rettet: (v.l.) Simon Eifert (Sparkasse Mil-Obb), Initiatoren Doris Völker-Wamser, Landrat Jens Marco Scherf, Barbara Ben Amor und Bürgermeister Matthias Luxem
34 Bilder

Bambi-Preis geht an die Gemeinde Eichelsbach

Eichelsbach. Wo sich Landrat, Bürgermeister und Sparkassenvertreter einfinden, da muss schon etwas Besonderes geboten sein! Und das war es auch: Eichelsbach wurde am Dienstag, 20. März 2018 als „Rehkitzfreundlichste Gemeinde 2018“ mit dem Bambi-Preis der Initiative „Action for Kitz“ ausgezeichnet. Der Preis – eine Geldspende in Höhe von 250 Euro und zwei elektronische Kitz-Retter – wurde an Barbara Ben Amor überreicht. Sie hat die Aktion in Eichelsbach ins Rollen gebracht. Auch die...

  • Miltenberg
  • 23.03.18
  • 116× gelesen
Natur & Tiere
Eine Holzbiene am Rosmarin Quelle: Heinz Sielmann Stiftung
2 Bilder

Die blauschwarze Holzbiene verlässt ihr Winterquartier

Schwarze Rieseninsekten fliegen wieder Die größte deutsche Wildbiene, die Blauschwarze Holzbiene, wird jetzt im Vorfrühling bereits aktiv. Von dem schwarzen Brummer, der bis zu 25 mm lang wird, geht jedoch keinerlei Gefahr für den Menschen aus, erklärt die Heinz Sielmann Stiftung im Vorfeld des internationalen Tag des Artenschutzes. Keinerlei Gefahr für den Menschen An den ersten milden, sonnigen Tagen im Februar oder März brummt sie oft schon durch den Garten: die Blauschwarze...

  • Miltenberg
  • 02.03.18
  • 49× gelesen
Natur & Tiere
Schon im Januar dieses Jahres blühten die Schneeglöckchen. Der jetzige Kälteeinbruch im Februar wird zumindest diesen Pflanzen nicht mehr allzu viel schaden.
5 Bilder

So ein Januar!

Wetteraufzeichnungen seit 1881 – Januar war viel zu mild und zu nass – Probleme für Landwirte und Hobbygärtner Wo hat es denn so was schon mal gegeben? Die Vögel zwitschern und singen mitten im Januar um die Wette! Ist das nicht normalerweise mit Beginn des Frühlings Ende März der Fall? Der Himmel ist grau und trüb, Nebenschwaden ziehen durch die Täler und es wird tagsüber so gar nicht richtig hell. Das ist doch typisches Novemberwetter! Mit Verlaub: Der Januar war in diesem Jahr alles...

  • Miltenberg
  • 22.02.18
  • 33× gelesen
Natur & Tiere
20 Bilder

Kalter Februar 2018

Die Kältepeitsche soll jetzt zuschlagen In den nächsten Tagen bahnt sich eine klirrend eisige Kältewelle den Weg zu uns. Dabei erreichen die Temperaturen tagsüber noch leichte Plusgrade, nachts werden sogar zweistellige Minusgrade erwartet. Durch einen unangenehm böigen Ostwind fühlt sich die Luft noch deutlich kälter an. Minus fünf 5 Celsius war es bei spielsweise am Mittwochmorgen (21.02.2018) bei Sonnenaufgang im Bayerischen Odenwald, dennoch konnte man durch den ...

  • Miltenberg
  • 21.02.18
  • 95× gelesen
Natur & Tiere
40 Bilder

Magischer Morgen im Januar 2018

Impressionen vom 27.01.2018 im Odenwald, Maintal und Spessart. Dichter Nebel liegt noch über der Januar-Landschaft  bei Miltenberg. Schneeglöckchen spitzen zaghaft ins spärliche Sonnenlicht.  Acht Grad Celsius zeigt  die Quecksilbersäule. Allmählich zieht es einige Spaziergänger ins Freie. Sie genießen die frische Luft. Wasser rinnt talwärts, auf den Feldern ist der Boden mit Pfützen übersät.  Nicht nur die Vögel freuen sich über die langsam immer milder werdenden...

  • Miltenberg
  • 27.01.18
  • 87× gelesen

Beiträge zu Natur & Tiere aus