Natur & Tiere

Beiträge zur Rubrik Natur & Tiere

Rehkitzretter unterwegs...

Aufruf an die Städte- und Gemeindeverwaltungen Listen auszulegen, in die sich freiwillige Helfer mit ihrer Handynummer für die Kitzsuche eintragen können ...  ... um sie dann an die zuständigen Förster, Jagdpächter oder Landwirte weiterzuleiten, die vielleicht Unterstützung gebrauchen könnten. Denn ab Anfang Mai werden wieder die Wiesen vor einer Mahd nach jungen Rehkitzen abgesucht. HIER finden Sie eine Liste aller Gemeinden, die sich bisher an der Aktion beteiligen.

  • Miltenberg
  • 08.04.18
  • 25× gelesen
2 Bilder

BUND Naturschutz: Mitmachaktion Hummelfrühling

Landesweite Aktion „Hummelfrühling“ startet! Wer brummt denn da? Zum Frühlingsbeginn starten BUND Naturschutz (BN) und IfBI (Institut für Biodiversitätsinformation e.V., Ebern) die bayernweite Mitmachaktion „Hummelfrühling“: Handyfotos von den ersten Hummeln werden von einem Expertenteam bestimmt und mit Informationen zu der jeweiligen Art beantwortet. In Deutschland kann man immerhin über 30 Hummelarten unterscheiden. Der BN ruft alle Naturliebhaber dazu auf, Hummeln zu fotografieren und...

  • Obernburg am Main
  • 31.03.18
  • 54× gelesen

Landratsamt Miltenberg bittet um Akzeptanz für die Amphibienschutzmaßnahmen

Der Aufbruch zu den Laichgewässern hat am 2. Märzwochenende begonnen. Tausende von Kröten, Fröschen und Molchen haben im Landkreis Miltenberg die Wanderung begonnen. Durch die kalten Nachttemperaturen in den letzten Wochen ist die Wanderaktivität jedoch zum Erliegen gekommen. Der die Wanderfreudigkeit unterstützender Regen ist zwar vorhanden, aber die Temperaturen in den Nächten sind noch zu tief. Mit den nächsten warmen Nächten wird jedoch die Wanderaktivität auch wieder im Landkreis...

  • Miltenberg
  • 29.03.18
  • 22× gelesen
Auszeichnung für eine Aktion die Tierleben rettet: (v.l.) Simon Eifert (Sparkasse Mil-Obb), Initiatoren Doris Völker-Wamser, Landrat Jens Marco Scherf, Barbara Ben Amor und Bürgermeister Matthias Luxem
34 Bilder

Bambi-Preis geht an die Gemeinde Eichelsbach

Eichelsbach. Wo sich Landrat, Bürgermeister und Sparkassenvertreter einfinden, da muss schon etwas Besonderes geboten sein! Und das war es auch: Eichelsbach wurde am Dienstag, 20. März 2018 als „Rehkitzfreundlichste Gemeinde 2018“ mit dem Bambi-Preis der Initiative „Action for Kitz“ ausgezeichnet. Der Preis – eine Geldspende in Höhe von 250 Euro und zwei elektronische Kitz-Retter – wurde an Barbara Ben Amor überreicht. Sie hat die Aktion in Eichelsbach ins Rollen gebracht. Auch die...

  • Miltenberg
  • 23.03.18
  • 321× gelesen
Eine Holzbiene am Rosmarin Quelle: Heinz Sielmann Stiftung
2 Bilder

Die blauschwarze Holzbiene verlässt ihr Winterquartier

Schwarze Rieseninsekten fliegen wieder Die größte deutsche Wildbiene, die Blauschwarze Holzbiene, wird jetzt im Vorfrühling bereits aktiv. Von dem schwarzen Brummer, der bis zu 25 mm lang wird, geht jedoch keinerlei Gefahr für den Menschen aus, erklärt die Heinz Sielmann Stiftung im Vorfeld des internationalen Tag des Artenschutzes. Keinerlei Gefahr für den Menschen An den ersten milden, sonnigen Tagen im Februar oder März brummt sie oft schon durch den Garten: die Blauschwarze...

  • Miltenberg
  • 02.03.18
  • 324× gelesen
Schon im Januar dieses Jahres blühten die Schneeglöckchen. Der jetzige Kälteeinbruch im Februar wird zumindest diesen Pflanzen nicht mehr allzu viel schaden.
5 Bilder

So ein Januar!

Wetteraufzeichnungen seit 1881 – Januar war viel zu mild und zu nass – Probleme für Landwirte und Hobbygärtner Wo hat es denn so was schon mal gegeben? Die Vögel zwitschern und singen mitten im Januar um die Wette! Ist das nicht normalerweise mit Beginn des Frühlings Ende März der Fall? Der Himmel ist grau und trüb, Nebenschwaden ziehen durch die Täler und es wird tagsüber so gar nicht richtig hell. Das ist doch typisches Novemberwetter! Mit Verlaub: Der Januar war in diesem Jahr alles...

  • Miltenberg
  • 22.02.18
  • 87× gelesen
20 Bilder

Kalter Februar 2018

Die Kältepeitsche soll jetzt zuschlagen In den nächsten Tagen bahnt sich eine klirrend eisige Kältewelle den Weg zu uns. Dabei erreichen die Temperaturen tagsüber noch leichte Plusgrade, nachts werden sogar zweistellige Minusgrade erwartet. Durch einen unangenehm böigen Ostwind fühlt sich die Luft noch deutlich kälter an. Minus fünf 5 Celsius war es bei spielsweise am Mittwochmorgen (21.02.2018) bei Sonnenaufgang im Bayerischen Odenwald, dennoch konnte man durch den ...

  • Miltenberg
  • 21.02.18
  • 149× gelesen
40 Bilder

Magischer Morgen im Januar 2018

Impressionen vom 27.01.2018 im Odenwald, Maintal und Spessart. Dichter Nebel liegt noch über der Januar-Landschaft  bei Miltenberg. Schneeglöckchen spitzen zaghaft ins spärliche Sonnenlicht.  Acht Grad Celsius zeigt  die Quecksilbersäule. Allmählich zieht es einige Spaziergänger ins Freie. Sie genießen die frische Luft. Wasser rinnt talwärts, auf den Feldern ist der Boden mit Pfützen übersät.  Nicht nur die Vögel freuen sich über die langsam immer milder werdenden...

  • Miltenberg
  • 27.01.18
  • 131× gelesen
Am Donnerstag, dem 18.01.2018,  dürfte es wohl den stärksten Wind geben.
30 Bilder

Sturm, Regen und Schnee im Anmarsch - 16. 01. 2018

Impressionen bei Miltenberg  - gesehen am heutigen Dienstag, 16.01.2018 gegen 17 Uhr. Ungemütliches Winterwetter: „Friederike“ hat Sturm, Regen und Schnee im Gepäck Stürmische Böen ziehen über Deutschland Tief "Friederike" fegt möglicherweise mit rund 140 km/h über Mitteleuropa und hat jede Menge Schnee mit dabei. Wo könnte es besonders stürmisch werden? Nach den Vorhersagen über die Stärke des Sturms sei auch eine Orkan-Lage möglich, betonen einige Meteorologen. Am...

  • Miltenberg
  • 16.01.18
  • 164× gelesen
Richtige Ernährung für gesundes Kitten-Wachstum

Katzenbabys richtig ernähren - Ratgeber Katze

Wenn bei Ihnen Zuhause bald ein kleines Kätzchen Einzug hält, dann kommt dieser Ratgeber gerade wie gerufen für Sie. Hier erfahren Sie nämlich alles wissenswerte, was es bei der Kittenernährung zu beachten gibt. Von der Muttermilch zur festen Nahrung Abhängig von der Menge an Muttermilch, die die Mutterkatze produzieren kann, werden die Kätzchen die ersten Wochen damit versorgt. Idealerweise wird so lange wie möglich gesäugt. Irgendwann jedoch kommt der Zeitpunkt, an dem die Kitten feste...

  • Kleinheubach
  • 08.01.18
  • 2.537× gelesen
Der Main ist wie andere Fließgewässer in der Region attraktiv für Wasservögel, insbesondere für Schwäne. Das Hochwasser schreckt sie anscheinend - wie hier in Miltenberg - kaum  ab. Zu attraktiv sind die grünen Uferflächen, das fressbare Treibgut in ruhigeren Wasserbuchten und die gelegentliche Brot-Bissen-Präsente vorbeiziehender Spaziergänger.
50 Bilder

07.01.2018 - Wetterberuhigung in der Region Miltenberg: mit einer weiteren Verschärfung der Hochwassersituation dürfte derzeit nicht zu rechnen sein

Dauerregen und schmelzender Schnee der letzten Woche und Tage ließen die Pegelstände der Flüsse in Süd- und Westdeutschland weiter ansteigen. Vor allem entlang der Mosel richteten sich viele Gemeinden auf Hochstände ein. Am Rhein gab es  am Wochenende kritische Szenarien. Sturmtief "Burglind" ist längst abgezogen, jedoch der Dauerregen der vergangenen Woche führte in vielen Hochwasser-Krisen-Gegenden Deutschlands zu steigenden Flusspegeln. Die Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und...

  • Miltenberg
  • 07.01.18
  • 217× gelesen
Hochwasser in Miltenberg
80 Bilder

ZUVIEL WASSER AUF EINMAL : HOCHWASSER IM ANMARSCH - "Here comes trouble" ("Da braut sich was zusammen") - 05. 01. 2018 - Teil I

Impressionen vom Freitag-Vormittag (05.01.2018). Weitere Bilder und Informationen folgen! Der erste Januar-Vollmond hat sich bereits verabschiedet: jetzt ist unser Erd-Trabant in der Nacht bei entprechender Witterung noch im Abnehmen zu bewundern. Am 31. Januar gibt es dann den nächsten Vollmond zu bestaunen. Seit den frühen Morgenstunden schaffen in Miltenberg - wie an den Vortagen - emsige Bauhof-Mitarbeiter der Stadt am Mainufer. Hochwasser ist ohne Frage schon präsent. Dennoch...

  • Miltenberg
  • 05.01.18
  • 1.034× gelesen
Frische Luft und Abenteuer in der Natur locken!
21 Bilder

Erster Wintersturm "Burglind" passé - wohl auch bei uns

Entspannung nach dem Sturmtief Entspannte Spiel-Situation nach dem Sturmtief Burglind ... im Odenwald bei Miltenberg-Schippach am Mittwochnachmittag (3.1.2018  gegen 16 Uhr) Starke Windböen, Regen und Gewitter sind passé, nun geht's für diese beiden Jungen endlich in' s Freie. Entstanden ist auf einer Wiese ein kleiner, knöcheltiefer See. Da können Konstantin und sein älterer Bruder Valentin mit einem zierlichen Plastik-Boot an einer langen Leine phantasiereich als Kapitän...

  • Miltenberg
  • 03.01.18
  • 146× gelesen

Entspanntes Weihnachten für Haustiere

Die Weihnachts- und Adventszeit soll eigentlich der Entspannung und der inneren Ruhe dienen. Doch häufig ist gerade das Gegenteil der Fall, gerade am Weihnachtsabend und an den Feiertagen. Da kommen Familienmitglieder zu Besuch und zum Festessen, überall liegen Geschenke und deren Verpackung rum, und überhaupt herrscht ein mehr oder minder fröhliches Chaos. Für Haustiere kann dieser Weihnachts- und Feiertagstrubel überaus belastend werden. Aber es gibt Möglichkeiten, den Vierbeinern diese Zeit...

  • Obernburg am Main
  • 22.12.17
  • 19× gelesen

Juckreiz beim Hund: wenn sich der Hund ständig kratzt - Ratgeber Hund

Die Ursache für häufiges jucken, kratzen und knabbern bei Hunden ist oft sehr schwierig herauszufinden. Dieser Ratgeber soll Ihnen einen Überblick über die möglichen Auslöser geben.Futtermittelunverträglichkeit oder Parasitenbefall? Einer der häufigsten Auslöser für den Juckreiz sind Parasiten wie etwa Flöhe oder Grasmilben. Hier gilt es schnell Abhilfe zu verschaffen – Ihr Tierarzt weiß Rat! Aber auch ein Zeckenbiss oder Insektenstich kann Juckreiz verursachen. Zecken sollten möglichst nah...

  • Kleinheubach
  • 12.12.17
  • 68× gelesen

Beiträge zu Natur & Tiere aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.