Straßenverkehr
St 2308: Erneuerung der Fahrbahn zwischen Kloster Himmelthal und Eschau - ab 2. August 2021 Vollsperrung

Seit Mittwoch, den 7. Juli führt das Staatliche Bauamt Aschaffenburg Straßenbauarbeiten auf der Staatsstraße 2308 zwischen dem Kloster Himmelthal und Eschau durch. Hier werden u.a. zunächst die vorhandenen Busbuchten am Kloster barrierefrei umgebaut und im Anschluss ein Deckenbau durchgeführt. Die Maßnahme, welche von der Firma Josef Stix aus Niedernberg umgesetzt wird, kostet insgesamt ca. 320.000 Euro.
Seit Mittwoch erfolgt der barrierefreie Umbau der vorhandenen Bushaltestellen am Kloster Himmelthal unter halbseitiger Sperrung mittels einer Lichtsignalanlage. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli andauern.
Da die Haltestelle im Baubereich nicht angefahren werden kann, wurde eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
Ab Montag, den 2. August bis spätestens Freitag, den 27. August 2021 wird dann die St 2308 aufgrund der vorgesehenen Deckenbauarbeiten zwischen dem Kloster Himmelthal und Eschau voll gesperrt.
Die Bauarbeiten sind aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes zwingend erforderlich.
Die Bauarbeiten auf freier Strecke können aufgrund des geltenden Arbeitsschutzes nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt den Verkehr über die Mil 27 und St 2309 durch Streit, Mechenhart und Erlenbach.
Da Asphaltierungsarbeiten sehr witterungsanfällig sind, kann es evtl. zu geringfügigen zeitlichen Verschiebungen kommen.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen