Bildergalerie und Feature
Erneute Hitzewelle im Anmarsch - Kein Regen in Sicht - Waldbrandgefahr

Hochsaison in den Freibädern der Region - unter Wahrung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Atemschutzmasken)
60Bilder
  • Hochsaison in den Freibädern der Region - unter Wahrung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Atemschutzmasken)
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Historische Wetter-Ereignisse mit Tropennächten in Folge.

Für die kommenden Augusttage werden bei uns Temperaturen von mehr als dreißig Grad Celsius erwartet - das prognostiziert der Deutsche Wetterdienst.

Wir müssen demnächst mit einem Leben im Hitzemodus klar kommen.

Von einigen Gewittern abgesehen können wir wohl nicht mit Niederschlägen und auch ohne zwischenzeitliche Abkühlung rechnen.

Meteorologen sprechen von einer kommenden längeren Hitzewelle, die beständig sein soll.

Das wechselhafte Wetter der letzten Wochen ist nun passé.

In Teilen Deutschlands könnte das durchaus zu einem historischen Wetterereignis werden - betont der Deutsche Wetterdienst.

Vereinzelt sei es sogar möglich, dass das Thermometer an sechs Tagen in Folge auf 35 Grad steige und sechs Tropennächste folgen.

Das werde eine extreme Belastung und könnte voraussichtlich an zahlreichen Orten zu Hitzewarnungen kommen - äußern die Fachleute.

Die ungewöhnlich lange Hitzewelle sei zudem durch Trockenheit geprägt - mit extremen Folgen für die Natur.

Die extreme Dürre in der Mitte Deutschlands drohe sich zu verschlimmern, die Waldbrandgefahr steige noch weiter.

Außer einigen Hitzegewittern sei nicht mit Niederschlägen zu rechnen.

Weitere Informationen und Fotos folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen