Krokus

Beiträge zum Thema Krokus

Kultur
Erschwertes Stehvermögen durch Regen, Graupel, Schnee und Kälte haben dieses Krokusse am Aschermittwoch-Morgen. Manchen Zeitgenossen dürfte es nach den Faschingstagen ähnlich ergehen. Gesehen bei Eichenbühl-Heppdiel im Landkreis Mltenberg im Bayerischen Odenwald.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay
Fasching adé - Start in die Fastenzeit - Aschermittwoch

Impressionen und Informationen zur beginnenden Fastenzeit. Fastenzeit währt vierzig Tage: „Sieben Wochen ohne“ Heringsessen, Süßigkeiten-Verzicht und Tanz-Verbot Bekanntlich beginnt am Aschermittwoch die Fastenzeit. Der Karneval endet spätestens um Mitternacht meist für die Kinder bereits einige Stunden vorher – am Faschingsdienstag. Krapfen mit Senf für den „Schwarzen Peter“ Bis dahin sind die süßen, lockeren, mit Marmelade gefüllten „Fosenochtskrapfe“ längst verteilt und aufgegessen gewesen....

  • Miltenberg
  • 26.02.20
  • 212× gelesen
Natur & Tiere
Krokus & Co. in Wartestellung .
50 Bilder

Ein Krokus kommt selten allein ...

Die närrische, bunte Zeit ist vorüber - doch eine neue, nuancenreiche Szenerie hat sich angemeldet: die ersten (Vor-)Frühlingsboten recken und strecken sich trotz kühler Temperaturen im einstelligen Bereich und wenig Sonnen-Präsenz. So mancher Spaziergänger nutzt das regenfreie Zeitfenster, um an der frischen Luft so manche Veränderungen wahrzunehmen. Wasser in Gräben und Rinnsalen schießt in hohem Tempo gurgelnd und zischend talabwärts. Viele Wiesen sind vom langen Regen übersättigt: Pfützen...

  • Miltenberg
  • 12.02.16
  • 179× gelesen
Kultur
50 Bilder

Konfettiregen, Krokuserwachen und glücklicherweise weder Karneval-Kehraus noch Katerstimmung

Impressionen vom letzten Faschingswochenende im Februar 2016. Der Regen blieb aus am Samstag, dem 6.2.2016. Graue Bewölkung und gelegentlicher Sonnenschein bestimmten das aktuelle Februarwetter. Nebelig und kalt war es noch am Faschingssamstag-Morgen. Kühle schlich schließlich am Abend wieder verstärkt über die Szenerie zwischen Spessart, Maintal und Odenwald. Närrische Aktivitäten gab es vornehmlich am Nachmittag und Abend mit Umzügen und Faschingstanz-Veranstaltungen. Warm anziehen war somit...

  • Miltenberg
  • 07.02.16
  • 219× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.