Wenschdorf

Beiträge zum Thema Wenschdorf

Natur & Tiere
Buntspecht bedient sich am Meisenknödel
11 Bilder

Buntspecht im Winter

Der Buntspecht (Picoides major) ist kleiner als die Amsel und auffallend schwarzweiß. Er ist nicht nur der verbreiteste, sondern auch der vielseitigste unter den einheimischen Spechten. Vor allem bei der Nahrungssuche ist er vielseitiger als andere Spechte: Tierische Nahrung im Sommer, vor allem holzbewohnende Käfer und Schmetterlingslarven, daneben viele andere Insekten von Bäumen und Büschen. Im Frühjahr Blutungssaft der Bäume und im Winter fettreiche Samen, vor allen von Nadelbäumen. ...

  • Miltenberg
  • 03.01.15
  • 108× gelesen
  •  3
Vereine
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn
17 Bilder

"Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" auf dem Weihnachtsmarkt in Miltenberg

Die Musikerinnen und Musiker von der Wenschdorfer Höh können mit widrigen Wetterbedingungen umgehen und so trotzten sie auch am Samstag dem schlechten Wetter. Von 15 bis 16 Uhr sorgte die "Odenwälder Trachtentkapelle Wenschdorf-Monbrunn" am Schnatterloch für vorweihnachtliche Livemusik. Damit setzten die Musikerinnen und Musiker Ihr langjähriges Engagement beim Weihnachtsmarkt in Miltenberg fort. Dankenswerter Weise stellte ein Standbetreiber seinen Schirm als Unterstand für die...

  • Miltenberg
  • 21.12.14
  • 205× gelesen
  •  3
Kultur
Schnatterloch
11 Bilder

Miltenberg im Lichterglanz

Ein abendlicher Spaziergang unter der Woche durch die Haupstraße von Miltenberg. Die Stadt zeigt sich im festlichen Lichterglanz.

  • Miltenberg
  • 17.12.14
  • 125× gelesen
  •  4
Kultur
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn
8 Bilder

Martinszug am 11.11.14 in Miltenberg

Wie in den letzten Jahren üblich veranstalteten der Städtische Kindergarten und der Kindergarten "Maria Hilf" am Dienstag, 11.11.14 wieder gemeinsam den Martinszug in Miltenberg. Musikalisch begleitet von der "Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" zogen Kinder und Angehörige des Kindergartens "Maria Hilf" mit ihren bunten Laternen vom Engelplatz durch die Hauptstraße zum Markplatz. Hier trafen sie sich mit den Kindern und Angehörigen des Städtischen Kindergartens, die vom...

  • Miltenberg
  • 12.11.14
  • 190× gelesen
  •  2
Kultur
Das Leben im November hat auch ohne Urlaub seine besonderen Reize: man muss nur die schönen Momente und Augenblicke genießen!
60 Bilder

Allerheiligen, Allerseelen 2014: Stille und sonnige Novembertage in der Region

Nebel am Morgen und Versteckspiel der Morgensonne im grauen Gewölk. Dann schönstes Bilderbuchwetter und milde Tages-Temperaturen. Sonniger Start So präsentierten sich die ersten Novembertage. Stille Orte der Besinnung Gut besucht waren die Gottesdienste und Friedhofsgänge in Stadt und Land. Große Auswahl Einheimische und Touristen nutzen außerdem die schönen Tage zum Nebelmonats-Start: für Spaziergänge und Ausflüge am Main, in den Weinbergen und auf den sonnigen Hochflächen des...

  • Miltenberg
  • 04.11.14
  • 125× gelesen
  •  2
Vereine
Zur Engelbergwallfahrt kamen ca. 140 Gläubige aus der Pfarreiengemeinschaft St. Martin
7 Bilder

Engelbergwallfahrt vom 03.10.2014

Zum zweiten Mal fand in diesem Jahr die gemeinsame Wallfahrt zum Engelberg in unserer Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt statt. Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft trugen Kreuz und Fahnen den ca. 140 Pilgern aus Miltenberg mit den Filialen Breitendiel, Mainbullau und Wenschdorf und aus Bürgstadt voraus. Ein Team der Pfarreiengemeinschaft hatte die Gebete und Texte vorbereitet, die begleitet von Kaplan Stephen und Gemeindereferentin Maria Krines von Vertetern der...

  • Bürgstadt
  • 06.10.14
  • 178× gelesen
  •  1
Blaulicht
46 Bilder

In Rechtskurve geradeaus gefahren

Polizeibericht: Miltenberg – 11 000 Euro Schaden an seinem VW angerichtet hat ein 51-Jähriger, der am Freitag gegen 21.10 Uhr in einer Rechtskurve der Staatsstraße 2309 Richtung Miltenberg gerade ausgefahren war. Es regnete und das Auto war zu schnell. 15 Meter hinter einer Leitplanke blieb es liegen. Der Fahrer blieb unversehrt. Bernd Klebing

  • Miltenberg
  • 18.09.14
  • 195× gelesen
  •  1
Kultur
"Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" auf der Michaelismesse 2014 in Miltenberg
41 Bilder

Michaelismesse Miltenberg 2014 - Donnerstag, 4. September - Auftritt der "Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn"

Die "Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" unter der Leitung von Roland Bauer sorgte im gut besuchten Festzelt der Michaelismesse für gute Unterhaltung. Das vom 1. Vorsitzenden Bruno Grän moderierte Musikprogramm bot einen bunten Querschnitt durch die Welt der Musik und kam beim Publikum sehr gut an. Zum letzten Mal standen die Aktiven des Musikvereins Wenschdorf-Monbrunn unter der Leitung von Dirigent Roland Bauer. Roland Bauer verläßt den Untermain und zieht in Kürze ins...

  • Miltenberg
  • 05.09.14
  • 311× gelesen
  •  2
Kultur
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn beim Messeeinzug im Schwarzviertel
3 Bilder

Einzug zur Michaelismesse 2014 in Miltenberg

Miltenberg - Mit flotter Marschmusik geleiteten die Spielmannszüge und Musikkapellen am Samstagnachmittag die zahlreichen Teilnehmer des Messeeinzuges durch die Hauptstraße. Tradtionell gehört auch der älteste Musikverein der Stadt Miltenberg, der Musikverein Wenschdorf-Monbrunn mit seiner "Odenwälder Trachtenkapelle" zu den Garanten eines gelungenen Messeeinzuges.

  • Miltenberg
  • 31.08.14
  • 303× gelesen
  •  1
Politik
sehr gut besuchte Bürgerversammlung in Wenschdorf
4 Bilder

Lebhafte Disklussion bei der Bürgerversammlung zur neuen Straßenbeleuchtung in Wenschdorf

Wenig Licht für viel Geld oder warum sechs neue Straßenlampen für lebhafte Diskussionen sorgen. Der Neubau der Trafostation in Wenschdorf und die damit vom Bayernwerk geplante Erneuerung der Straßenbeleuchtung an der Kreisstraße führte zu heftigen Diskussionen bei der Bürgerversammlung am gestrigen Abend in Wenschdorf. Ein Drittel der Wenschdorfer Bürgerinnen und Bürger war der Einladung der Stadt in das Dorfgemeinschaftshaus gefolgt um sich über die geplante Maßnahme zu informieren und mit...

  • Miltenberg
  • 14.08.14
  • 566× gelesen
  •  2
Urlaub & Reise
Villa Geisenhof in der Abendsonne
2 Bilder

Villa Geisenhof in der Abendsonne

An der Straße über die Höhen des Fränkischen Odenwaldes von Miltenberg nach Walldürn liegt der Geisenhof. Für das Gut Geisenhof wurde im Jahr 1907 dieses Herrenhaus errichtet. Das Herrenhaus wurde in den letzten Jahren zur Villa Geisenhof umstrukturiert und im Jahr 2013 modernisiert. Nun hat man hier die Möglichkeit , in Premium Ferienwohnungen mitten in der Natur, seinen Urlaub zu geniessen.

  • Miltenberg
  • 12.08.14
  • 224× gelesen
  •  2
Natur & Tiere
2 Bilder

Wiesel im Garten

Vor einiger Zeit gelangen mir diese Schnappschüsse eines Wiesels im Garten. Landläufig werden mehrere Raubtierarten aus der Familie der Marder als Wiesel bezeichnet. Die kleinen Tiere weisen einen langgestreckten, schlanken Körper mit kurzen Gliedmaßen auf und der Schwanz ist verhältnismäßig kurz. Das Fell ist in den meisten Fällen braun, die Unterseite ist oft heller, manchmal weiß. Je nach Lebensraum kommt es bei einigen Arten zu einem jahreszeitlich bedingten Fellwechsel. Bei uns in...

  • Miltenberg
  • 12.08.14
  • 986× gelesen
  •  1
Kultur
27 Bilder

„Das Schachleitners Bild“ – Sage und Tatsachen

Mitten im Wald steht der im Volksmund „Schachleitners Bild“ genannte Bildstock. Über seine Entstehung wird seit Generationen folgende Geschichte überliefert: Der Ratsherr Anton Schachleitner aus Walldürn befand sich auf dem Weg nach Hause. Die Nacht überraschte ihn, und er verirrte sich im Wald zwischen Wenschdorf und Reichartshausen. Da gesellte sich ein Mann zu ihm und sagte, er wolle ihm den Weg zeigen. Sie liefen stundenlang im Walde umher und kamen an kein Ende. Dem...

  • Miltenberg
  • 10.08.14
  • 225× gelesen
  •  2
Vereine
2 Bilder

"Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" beim Götzeturmfest in Hettigenbeuern

Zum 25. Götzeturmfest der "Heddebörmer Musikanten" gratulierte die "Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" am Sonntag, 27.07.14. Gerne kamen die Musikerinnen und Musiker aus Monbrunnn und Wenschdorf zu ihren badischen Freunden nach Hettingenbeuern, um sich für deren Auftritt beim Erntedankfrühschoppen 2013 in Wenschdorf zu bedanken. Der Vorsitzende des Musikvereins Wenschdor-Monbrunn Bruno Grän und sein Kollege Matthias Breunig von den Gastgebern betonten die freundschaftliche...

  • Buchen (Odenwald)
  • 31.07.14
  • 143× gelesen
  •  2
Kultur
Ehrungen für längjähriges Engagement und aktives Musizieren bei der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn, v. l. n.r. Berthold Rüth, Präsident des Musikverbandes Untermain, Bruno Grän, 1. Vorsitzender des Musikvereins Wenschdorf-Monbrunn, Katharina Grimm, geb. Heimbücher,   Michael Hock  und Matthias Heimbücher.
5 Bilder

Garant für Geselligkeit und Gemeinschaftssinn

Bunter Melodienstrauß im Wenschdorfer Dorfgemeinschaftshaus Temperamentvolle Musik und Ehrungen zum Doppeljubiläum Miltenberg-Wenschdorf/Monbrunn. Beim sehr gut besuchten musikalischen Maienabend im Dorfgemeinschaftshaus Wenschdorf kamen die Besucher aus nah und fern sowie Liebhaber der Volksmusik am Samstagabend voll auf ihre Kosten. Abwechslunsreiche Darbietungen Traditionelle und moderne Melodien präsentierten kurzweilig und stimmungsvoll die „Kleinheubacher Musikanten“...

  • Miltenberg
  • 11.06.14
  • 308× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.