Wolf

Beiträge zum Thema Wolf

Jugend
Bunte Bilder erinnern uns daran, wie schön die Welt doch ist...

Einschlafgeschichten
Buchtipp: Max auf der Wiese von Thorsten Schneider

Ungemütliches Wetter, coronabedingte Kontaktbeschränkungen und eine recht volle Festplatte des Computers - alles Dinge, die einem schon mal die gute Laue verderben können. Nicht so bei Thorsten Schneider aus Oberschefflenz: an einem kalten Regentag wollte er mal wieder die überfolle Festplatte seines Computers von "Datenmüll" befreien. Nach dem Löschen einiger Dateien ploppte der Ordner Bilddateien auf. Er weigerte sich, diese einfach zu löschen. Da kamen Thorsten Schneider die oft geäusserten...

  • Miltenberg
  • 19.05.21
  • 94× gelesen
Natur & Tiere

Nachweis über einen Wolfsriss an einem Rotwild im Bereich Kirchzell

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU)hat dem Landratsamt Miltenberg mitgeteilt, dass bei einem am 19. Februar 2021 in der Nähe des Weilers Dörnbach, Markt Kirchzell, aufgefundenen weiblichen Stück Rotwild der genetische Nachweis gelungen ist, dass es sich um die Beute eines Wolfes handelt. Nach Meldung des Fundes durch den zuständigen Jagdaufseher an einen Ansprechpartner des Netzwerkes Große Beutegreifer waren die Personen innerhalb einer Stunde vor Ort und konnten Proben entnehmen, mit...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.03.21
  • 112× gelesen
Politik

Wie viel Wolf verträgt unsere Kulturlandschaft und insbesondere die ökologisch gewollte Weidetierhaltung?“
CSU (AG) Umwelt lädt zur „Digitalen Gesprächsrunde“ - WOLF

Immer wieder streifen Wölfe durch unsere Region, dadurch kommt es zu möglichen Wolfs-Sichtungen. „Wir müssen mit dem Wolf leben, die Frage ist allerdings: Wie viel Wolf verträgt unsere Kulturlandschaft und insbesondere die ökologisch gewollte Weidetierhaltung?“, so Christian Schreck. Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband, lädt alle Interessierte zu einer Videokonferenz ein. Als Referenten und Diskussionspartner konnten • Alexander Flierl, MdL Mitglied im Ausschuss für Umwelt- und...

  • Eschau
  • 21.02.21
  • 59× gelesen
  • 2
Natur & Tiere

Wölfe im Odenwald gesichtet

Nach drei Schafsrissen im September 2020 durch einen Wolf in Mudau (Baden-Württemberg) sind Sichtungenauch aus einigen bayerischen Odenwaldkommunen bei der Unteren Naturschutzbehörde gemeldet worden. Nach den Rissen in Mudau hatte das für Wolfsbeobachtungen zuständige Landesamt für Umwelt (LfU) ein neues „Ereignisgebiet“ im Landkreis Miltenberg bekannt gegeben, das die Gemeinden Schneeberg, Amorbach und Kirchzell betraf. Ab diesem Zeitpunkt konnten Anträge zur Herdenschutzförderung durch...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.02.21
  • 177× gelesen
Energie & UmweltAnzeige
3 Bilder

Sonnenheizung
Wärme aus der Natur nutzen

Ohne die Sonne wäre kaum Leben auf der Erde möglich. Sie versorgt uns mit Wärme, lässt Pflanzen wachsen und macht uns glücklich.  Eine Sonnenheizung, wie eine Solaranlage wandelt mithilfe von Solarthermie Sonnenstrahlen in Wärmeenergie um, die Sie zum Heizen und zur Warmwasserbereitung nutzen können. Beim Wärmeerzeuger können Sie zwischen Öl, Gas oder Wärmepumpe wählen. Mithilfe eines Speichersystems können wir Ihre Heiztechnik dann auf Energieeffizienzklasse A+ umstellen. Mit unserem Partner...

  • Neunkirchen
  • 03.06.20
  • 192× gelesen
Politik
Alter und neuer Vorstand der Liberalen Miltenberger, v.l.: Nicole Kolbe, Philipp Wesselburg, Anne-Sophie Ott, Gerald Betzwieser, Cornelius Faust, Klaus Wolf

Zukunftsorientiert aufgestellt
Philipp Wesselburg neuer Vorstand der Liberalen Miltenberger e.V.

Die Mitgliederversammlung der Liberalen Miltenberger hat mit der Neuwahl des Vorstandes die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Liberalen Miltenberger waren seit den 70 er Jahren bereits als unabhängige Wählergemeinschaft, damals als MUWG, im Stadtrat vertreten. Die Umbenennung erfolgte 2007. 2013 wurde aufgrund der geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen ein Verein gegründet. Der bisherige Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat Cornelius Faust dankte in der gut besuchten...

  • Miltenberg
  • 17.02.20
  • 974× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das neue Buch des Bestsellerautors

Der dritte Band
Buchtipp: Wolves - die Jagd beginnt

Wolves - die Jagd beginnt ist der dritter Band der Thriller-Reihe von Daniel Cole. Wer jedoch mit dem dritten Band zu lesen anfängt, hat etwas Schwierigkeiten, die Verhältnisse der Darsteller zu verstehen. Die ersten beiden Bände sind "Ragdoll - dein letzter Tag" sowie "Hangman - das Spiel des Mörders". Mit viel Konzentration ist jedoch auch ein Einstieg in den neuesten Thriller möglich.  Ein toter Mann liegt in einem Zimmer, eine Pistole in der Hand. Tür und Fenster sind von innen verriegelt....

  • Miltenberg
  • 10.02.20
  • 154× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die Erfolgsgeschichte von Oxen geht weiter...

Der Ex-Elitesoldat ist zurück
Buchtipp: Oxen - Lupus

Jens Henrik Jensen hat wieder zugeschlagen: Der Geheimbund Danehof ist zwar zerschlagen, doch Niels Exen kämpft weiter mit seinen sieben Dämonen. An Spannung nicht zu überbieten, kann man das Buch fast nicht auf die Seite legen. Also: Ein Wochenende fürs Lesen bzw. Hörbuch reservieren. Für den Geheimdienstchef Axel Mossman soll Oxen nun den vermissten Poul Hansen aufspüren. Die Suche führt ihn dorthin, wo er sich am besten auskennt: in den Wald. Anstatt nach Hansen Ausschau zu halten,...

  • Miltenberg
  • 28.01.20
  • 244× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Der Wolf und die Fliege
Tolles Kinderbuch à la "Ich packe meinen Koffer"

Das Büchlein "Der Wolf und die Fliege" ist ein Kinderbuch der anderen Art. Hier wird nicht einfach vorgelesen und auf die Gegenstände im Regal gewiesen, sondern hier verschwindet auf jeder Seite eine Sache/ein Tier. Wer nicht wirklich gut aufpasst, für den hat der kleine Wolf noch einen Hinweis parat. Ein Schwanz, der aus dem Maul schaut, eine runde Beule am Bauch, irgendwie kommt man drauf. Und dazu sind die Dinge auch immer leicht verändert bevor sich der Wolf über sie hermacht. Zur Not kann...

  • Mönchberg
  • 02.09.19
  • 82× gelesen
Politik
Mit einem Bürgerbegehren soll die Planung verändert werden
2 Bilder

Nichts tun aber die Lorbeeren ernten wollen?
In Miltenberg gibt es Macher, Schwätzer und Schweiger

und natürlich gibt es unbotmäßige Schreiberlinge. In Bürgstadt soll neuerdings auch so einer wohnen. Meckerer, Schreiberlinge, Querulanten? Das ist für unsere Kommunalpolitiker doch nicht mehr als unbedeutendes Hintergrundrauschen. Nun wagen es aber die Grünen, mit einem Bürgerbegehren unserem Stadtrat und seinem Bürgermeister sagen zu wollen, wo es lang geht.  Hier das Formular zum Unterschreiben Haben die noch nicht gemerkt, dass die Landesgrenze von Baden-Württemberg zwischen Bürgstadt und...

  • Miltenberg
  • 19.08.19
  • 124× gelesen
Natur & Tiere

Wolfssichtungen im hessischen Odenwald

Nachdem es im hessischen Odenwald zu Wolfssichtungen und Wolfsrissen gekommen ist, weist das Landratsamt Miltenberg darauf hin, dass es aufgrund des großen Aktionsradiusses der Tiere auch im Landkreis Miltenberg zu Begegnungen mit dem Wolf kommen kann. Auf der Internetseite des Landesamts für Umwelt sind unter http://www.lfu.bayern.de/natur/wildtiermanagement_grosse_beutegreifer/wolf/doc/faq_wolf.pdf zahlreiche Fragen und Antworten zum Thema veröffentlicht. Diese Informationen stehen ebenfalls...

  • Miltenberg
  • 12.12.17
  • 410× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 14. Juli 2021 um 14:30

Der Wolf – ein Tier des Spessarts - Online Fortbildung für Lehrer & Erzieher

Auf leisen Pfoten kehrt der Wolf zurück in den Spessart. Bis Ende des 17. Jahrhunderts war er fester Bestandteil unserer Kulturlandschaft und unserer regionalen Identität. Doch dann wurden die letzten Tiere ausgerottet. Nach über 200 Jahren kehrt er langsam zurück in seine alte Heimat und sorgt mit jeder Sichtung für Aufregung in der Bevölkerung. In dieser kostenlosen Online-Fortbildung via Zoom informiert Wildtierexperte Peter Sürth über die Biologie des Wolfes, aber auch über falsches Wissen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.