Beruf & Ausbildung

Beiträge zur Rubrik Beruf & Ausbildung

Mit ihrer Entscheidung für die Bewerbung beim Landratsamt haben die neuen Auszubildenden und Studienanfänger mit Sicherheit eine gute Wahl getroffen.

Startschuss in einen neuen Lebensabschnitt:
18 Auszubildende und Studienanfänger begannen am 1. September beim Landratsamt

Mosbach. 18 junge Menschen starteten am 1. September beim Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis in ihre Ausbildung. Damit gehört das Landratsamt auch in diesem Jahr wieder zu den größten Ausbildungsbetrieben im Landkreis. Die Berufsfelder beim Landratsamt sind äußerst vielfältig und gehen weit über die klassischen Verwaltungsberufe als Verwaltungsfachangestellte oder Beamte im mittleren und gehobenen Verwaltungsdienst hinaus. Die Ausbildungspalette reicht vom Straßenwärter über Fachinformatiker,...

  • Neckar-Odenwald
  • 17.09.21
  • 68× gelesen
Holz-Transport mal anderes und festlich-feminin in Mönchberg vor Corona
53 Bilder

Bildergalerie und Essay
"Unser Handwerk hat Zukunft!"

Erste Impressionen zum Thema" Handwerk". Weitere Texte, Interviews und Bilder folgen! „Ohne Holz kein Hämmern!“ Bauboom hält trotz derzeitiger Lieferprobleme an Zehn Wochen warten auf den Handwerker Die Handwerksbetriebe werden bei uns in der Region und in Deutschland insgesamt weiterhin hart von Liefer-Engpässen getroffen. Beispiel: Ein Kunde aus dem südlichen Miltenberger Landkreis hat in seiner Auto-Werkstatt eine mobile Anhängerkupplung bestellt. Seit drei Monaten wartet er auf einen Termin...

  • Miltenberg
  • 13.09.21
  • 391× gelesen
Anzeige

Der Einstieg in den Ingenieurberuf
Der Einstieg in den Ingenieurberuf

Einstieg in den Ingenieurberuf Die letzten KRESS Blog Beiträge behandelten den Wandel der Arbeit im Allgemeinen. Unser Redaktionsteam hat sich diese Woche jedoch dazu entschieden die Ingenieur Branche im Speziellen zu betrachten. Gerade beginnt die Zeit, in der Absolventen von den Unis abgehen und in Berufe einsteigen. Die Ausbildungsprogramme und Weiterbildungsmöglichkeiten starten. Wir haben untersucht, ob sich die Branchen untereinander unterscheiden. Eines können wir hier schon verraten, es...

  • Großostheim
  • 08.09.21
  • 208× gelesen

Dienstjubiläum und Verabschiedungen bei der Stadt Buchen
Michael Reiser 25 Jahre bei der Stadtverwaltung Buchen

Buchen. „25 Jahre bei einem Arbeitgeber sind in der heutigen Zeit nicht alltäglich“ betonte Bürgermeister Roland Burger bei einer Feierstunde der Stadtverwaltung in deren Mittelpunkt das Dienstjubiläum des Verwaltungsangestellten Michael Reiser vom Fachdienst Personal stand. Des Weiteren wurden die beiden Raumpflegerinnen Amalaia Gunt und Lydia Kiel nach langjähriger Tätigkeit bei der Stadt Buchen in den Ruhestand verabschiedet. „Erfahrene Mitarbeiter sind für jeden Arbeitgeber von...

  • Buchen (Odenwald)
  • 08.09.21
  • 26× gelesen
Die neuen Auszubildenden des Landratsamts stellten sich mit Personalchefin Theresa Flegler (links), dem stellvertretenden Landrat Bernd Schötterl (Zweiter von links), der Ausbildungsleitung Jonas Bischoff und Martina Wolfstädter (hintere Reihe, Dritter und Vierte von links) sowie der Personalratsvorsitzenden Gabriele Schmidt (hintere Reihe, ganz rechts) zum Foto.

Ausbildung
Sieben neue Auszubildende im Landratsamt

Sieben Auszubildende und Anwärter haben am 1. September ihre Ausbildung im Miltenberger Landratsamt begonnen. Auf sie wartet ein neuer Lebensabschnitt, verbunden mit neuen Erfahrungen und Erlebnissen. Das ständige Lernen wird sie von nun an begleiten – nicht nur während der Ausbildung, sondern auch im späteren beruflichen Leben. Traditionell steht am ersten Tag das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm. Alle derzeitigen Auszubildenden bereiteten diesen Tag vor, dazu stießen die...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.09.21
  • 366× gelesen
Anzeige
2 Bilder

Ausbildung
Der Weg zur Steuerfachangestellten | Bauer Steuerbüro

Hallo, ich bin Franziska, 22 Jahre und mag das Thema Steuern. Als frischgebackene Steuerfachangestellte weiß ich alles über warum, wie hoch und wohin damit. Ursprünglich wollte ich Erzieherin oder Grundschullehrerin werden. Doch als es mich nach der mittleren Reife an der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach auf das Wirtschaftsgymnasium der Frankenlandschule Walldürn verschlug, entdeckte ich meine Begeisterung für Zahlen, Prozente und Finanzen. Von 0 auf 100 im Steuerbüro Bauer Nach einem...

  • Amorbach
  • 27.08.21
  • 205× gelesen
Wegezeit = Arbeitszeit. DIE zentrale Forderung in der Tarifrunde 2021 im Bauhauptgewerbe

Mitmachen oder hinnehmen? DU entscheidest!
Tarifrunde 2021 im Bauhauptgewerbe: Sei dabei!

Rund 850 000 Arbeitsplätze. Über 100 Milliarden Euro Umsatz im Jahr. Mehr als zehn Prozent des Bruttoinlandprodukts. Eine Vielzahl von Ausbildungsberufen und dualen Ausbildungsgängen mit den besten Zukunfts-Chancen: So präsentiert sich die Bauwirtschaft in Deutschland. Und die IG BAU ist die Gewerkschaft der Bauwirtschaft: Mit Tarifverträgen sorgt sie für gute Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen, kümmert sich um Arbeits- und Gesundheitsschutz, setzt betriebliche Mitbestimmung durch und...

  • Obernburg am Main
  • 24.08.21
  • 94× gelesen
Anzeige
4 Bilder

Metzgerei Schüßler Erlenbach
Die Ausbildung mit Bestleistung abgeschlossen

Wenn eine Auszubildende auf die Frage, wann sie sich denn für ihren Berufsweg entschieden hat antwortet: ,, ... wie ich als Kind immer ein Stück Wurst beim Metzger bekam!“, ist dies doch das schönste Kompliment, das ein Fleischerfachgeschäft bekommen kann. Angie Markert aus Großwallstadt ist den Weg ihres Berufswunsches auch gegangen und hat ihre Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin bei der Metzgerei Schüßler in Erlenbach mit Bravour und Bestnote 1 bestanden. Angie bleibt der Branche treu,...

  • Erlenbach a.Main
  • 24.08.21
  • 246× gelesen
Fotos Susanne Flicker
15 Bilder

Ausbildung
Schreinerinnung Miltenberg-Obernburg: Prüfung in Zeiten von Corona

Am 24.7.2021 fanden in der Werkstatt der Berufsschule Miltenberg die praktische Arbeitsprobe und Bewertung der Gesellenstücke im Schreinerhandwerk statt. 17 Prüflinge stellten sich der Prüfungskommission. Natürlich durfte außer dem Werkzeug im Werkzeugkoffer der geforderte Mundschutz nicht fehlen. 150 cm Mindestabstand und regelmäßiges Lüften er Werkstatträume waren eine Grundvoraussetzung zu dem erlernten Umgang mit den Schreinereimaschinen. Hier zeigten die drei jungen Damen und 14 jungen...

  • Miltenberg
  • 13.08.21
  • 1.551× gelesen
Elena Brandner, neue Stipendiatin des Kreises

Landarzt-Stipendium an Humanmedizinstudierende
Elena Brandner erhält Landarzt-Stipendium des Kreises

Neckar-Odenwald-Kreis. Für das Wintersemester 2021/2022 hat der Neckar-Odenwald-Kreis zum zweiten Mal ein Landarzt-Stipendium an Humanmedizinstudierende vergeben. Dabei wurde die Studentin Elena Brandner von der Jury ausgewählt. Zuvor war das Stipendienprogramm über unterschiedliche Kanäle, das Mediziner-Netzwerk „Wir für Medizin(er)“ des Kreises sowie bundesweit an Universitäten mit dem Studiengang Humanmedizin beworben worden. Elena Brandner absolvierte bereits ihr Praktisches Jahr in den...

  • Neckar-Odenwald
  • 13.08.21
  • 86× gelesen
Ultraschallschulung als spezielles Angebot im Rahmen des Landarzt-Stipendiums

Landarzt-Stipendien-Programm
Landarzt-Stipendiatinnen bekommen Ultraschallkurs in den Neckar-Odenwald-Kliniken

Mosbach. Die beiden Stipendiatinnen Lisa Schneider und Christina Egner absolvierten dieser Tage einen Ultraschallkurs im Rahmen des Landarzt-Stipendien-Programms des Kreises. Dr. med. Christoph Ellwanger, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Mentor des Landarzt-Stipendiums, zeigte den beiden Medizinstudentinnen sowohl den richtigen Umgang mit dem Ultraschallgerät, als auch das richtige Schallen von Organen und Gefäßen. Beide waren begeistert und freuen sich auf weitere...

  • Neckar-Odenwald
  • 10.08.21
  • 47× gelesen
PJ-Student Thomas van der Locht (links) und Oberarzt Dr. Michael Staudt bei der Einleitung einer Narkose
2 Bilder

Optimale Ausbildungsstrukturen und faire Rahmenbedingungen
Neckar-Odenwald-Kliniken erhalten erneut Zertifikat „Faires PJ“

Mosbach/Buchen. Große Freude in den Neckar-Odenwald-Kliniken: Alle Fachbereiche der Akademischen Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg sind mit dem Gütesiegel „Faires Praktisches Jahr“ ausgezeichnet worden. Dies betrifft die Abteilungen Akutgeriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie, Gynäkologie, Innere Medizin und Orthopädie. Das Siegel bescheinigt den Kliniken optimale Ausbildungsstrukturen sowie faire Rahmenbedingungen und legt...

  • Neckar-Odenwald
  • 10.08.21
  • 26× gelesen

Landkreis stockt Fördermöglichkeiten auf
Attraktive Förderungen für Medizinstudierende bei Absolvierung des Blockpraktikums oder Tertial des Praktischen Jahres in einer Lehrpraxis im Neckar-Odenwald-Kreis

Neckar-Odenwald-Kreis. Bis zu 150 Euro pauschalierter Fahrtkostenzuschuss während des Blockpraktikums und bis zu 300 Euro im Monat für das Wahltertial in der Allgemeinmedizin im Praktischen Jahr hat der Ausschuss für Gesundheit und Soziales des Kreises als weitere Fördermaßnahme für Medizinstudierende im Neckar-Odenwald-Kreis beschlossen. Das Medizin(er)-Netzwerk „Wir für Medizin(er)“ unterstützt bei der Suche nach passenden Plätzen. „Ab dem kommenden Wintersemester werden wir eine von nur zwei...

  • 04.08.21
  • 14× gelesen
Video

Projekt: AZUBI-Kino
Recruiting-Videos für Azubis

Stellenanzeige mal anders gedacht: Azubi-KINO. 🎬 🖤 Manchmal muss man das Rad eben doch neu erfinden, dafür braucht es jedoch ein überzeugendes Argument.☝️ Bitteschön: 2/3 der Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren schauen täglich Online-Videos. (Quelle: Statista | 05/2021)  Zusätzlich wissen wir auch, wie schwer es sich manchmal gestaltet, freie Ausbildungsstellen mit dem passenden Azubi zu besetzen. Eine Überlegung 💡 unsererseits: Ein Format wählen, das Jugendliche mögen, um einen...

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 79× gelesen

Die Jugendberufsagentur im Landkreis Miltenberg
„Keiner darf verloren gehen“

Trotz niedriger Arbeitslosenzahlen und Fachkräftemangel gibt es immer wieder junge Menschen, die „verloren“ gehen – die keine Ausbildung absolvieren, Maßnahmen von Jobcenter und Agentur für Arbeit nicht besuchen und keine Hilfe annehmen wollen oder können. Schüler verlassen ohne Anschlussperspektive die Schule, junge Menschen haben das Vertrauen zu Bürokratie und Verwaltung verloren und verzichten freiwillig auf Hilfe – mit teils dramatischen Folgen. Die Corona-Pandemie verschärft die Situation...

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 22× gelesen

Kooperationsprojekt will Medizinstudierenden den Landkreis Miltenberg vorstellen
Famulaturprogramm geht in zweite Runde

Vom 30. August bis 28. September 2021 bietet die Gesundheitsregionplus in Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten im Landkreis, der Helios-Klinik Erlenbach, dem Ärztlichen Kreisverband Aschaffenburg Untermain und dem Ärztenetz Untermain zum zweiten Mal ein Famulaturprogramm für zehn Medizinstudierende an. Gesponsert wird das Programm vom Hartmannbund und dem Bayerischen Hausärzteverband. Die Jungmediziner*innen erwartet neben der Famulatur ein kostenloses und abwechslungsreiches Programm....

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 26× gelesen
Studierende bei con.tax in Großwallstadt
2 Bilder

Studierende der TH Aschaffenburg besuchen die Firmen con.tax und WIKA
Career-Tour zu regionalen Unternehmen

Im Rahmen der Standortkampagne zur Fachkräftesicherung „Wo, wenn nicht hier!“ hat die Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain in Kooperation mit Churfranken e.V. am 16. Juni eine Career-Tour für Studierende der Technischen Hochschule Aschaffenburg zu Unternehmen im Landkreis Miltenberg veranstaltet. Unter Einhaltung der Corona-Auflagen besuchten Kleingruppen die Unternehmen con.tax Steuerbereatungsgesellschaft und WIKA. Dabei wurde den Studierenden viel geboten: Neben einer...

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 24× gelesen

Eine Chance für Jugendliche und Arbeitgeber im Landkreis
AVdual: Eine Chance für Jugendliche und Arbeitgeber im Landkreis - Betriebe und Einrichtungen können sich ab sofort als Kooperationspartner registrieren lassen

Neckar-Odenwald-Kreis. Zum Schuljahr 2021/2022 wird im Neckar-Odenwald-Kreis der neue Bildungsgang AVdual (Ausbildungsvorbereitung dual) an vier beruflichen Schulen eingeführt. AVdual als Schulversuch ist Teil des Landesreformkonzeptes zur Neugestaltung Übergang Schule – Beruf, dessen Umsetzung in den teilnehmenden Landkreisen vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg anteilig gefördert und gemeinsam mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg...

  • Neckar-Odenwald
  • 19.07.21
  • 40× gelesen
Anzeige
3 Bilder

Stellenanzeige
Reichert Möbelwerkstätte: Komm in unser Team!

Du willst dich verändern und möchtest Teil unseres motivierten Teams werden? Wir suchen: Schreiner (m/w/d) mit Interesse an CNC und CADVersandmitarbeiter (m/w/d), Schreiner oder Branchenkenntnisse wünschenswertHelfer für Fertigung & Schleiftechnik (m/w/d) mit Branchenkenntnissen bzw. handwerklichem GeschickWeitere Infos über uns findest du auf www.reichert-moebel.de und www.reichert-betten.de   Haben wir dein Interesse geweckt? Dann richte deine Bewerbung per Post oder Email an: Frau Christine...

  • Bürgstadt
  • 14.07.21
  • 217× gelesen

Impftermine frei
Aufruf zur Registrierung für die COVID19-Impfung

Das Landratsamt Miltenberg weist nochmals darauf hin, dass die Priorisierung aufgehoben ist. Alle Bürger und Bürgerinnen des Landkreises Miltenberg können sich für eine COVID19-Impfung registrieren. Die Registrierung zur Impfung ist unter https://impfzentren.bayern sowie alternativ für Personen ohne Internetanschluss telefonisch unter der Servicenummer 09371/501 750 von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 14 Uhr möglich. Ebenso können sich hier Menschen melden, die in...

  • Miltenberg
  • 08.07.21
  • 125× gelesen
  • 1

Per Smartphone zum Ausbildungsplatz
IHKs starten App „MIA – Meine IHK-Ausbildung!“

Der Ausbildungsstart 2021 rückt näher. Um der Corona-bedingt angespannten Lage auf dem Ausbildungsmarkt entgegenzuwirken, starten die IHKs Würzburg-Schweinfurt und Aschaffenburg die App-Aktion „MIA – Meine IHK-Ausbildung!“. Die neue App ist vom 10. Juli an im Apple Store sowie im Google Play Store verfügbar. Das Konzept hinter der App: Knapp 200 Ausbildungsunternehmen aus der Region Unterfranken haben den beiden IHKs ihre freien Ausbildungsplätze für das im Herbst beginnende Ausbildungsjahr...

  • Aschaffenburg
  • 07.07.21
  • 58× gelesen

Medizinstudium
Landkreis Miltenberg: Bewerbungsphase für das Famulaturprogramm 2021 verlängert! Noch Plätze frei!

Bald ist es soweit und das Famulaturprogramm „Summer School 2021“ im Landkreis Miltenberg für Medizinstudierende geht in die zweite Runde! Vom 30. August bis 28. September 2021 bietet die Gesundheitsregion plus, die niedergelassene Ärzteschaft sowie die Helios-Klinik Erlenbach zehn Medizinstudierenden die Möglichkeit, ihre Hausarzt- oder Klinikfamulatur im Landkreis abzuleisten. Neben der Tätigkeit in der Arztpraxis und der Klinik werden medizinische Workshops und ein abwechslungsreiches...

  • Miltenberg
  • 01.07.21
  • 30× gelesen

Einladung Infotag:
Lehrgang "Qualifizierung in der Hauswirtschaft"

Am Dienstag, 20. Juli 2021 um 14:00 Uhr sind alle Interessierten zum Informationstag „Qualifizierung in der Hauswirtschaft“ herzlich eingeladen. Je nachdem, wie es die aktuelle Situation erfordert, findet die Veranstaltung entweder online oder vor Ort am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Antoniusstraße 1 in Aschaffenburg statt. Daher ist eine Anmeldung zum Informationstag unbedingt erforderlich. An diesem Informationstag werden die Inhalte des Lehrgangs und der zeitliche Ablauf...

  • Aschaffenburg
  • 01.07.21
  • 22× gelesen

Berufswahl
Freie Ausbildungsplätze noch für Herbst 2021 verfügbar

Zahlreiche erfolgreiche Betriebe und Unternehmen im Landkreis Miltenberg und am Bayerischen Untermain warten zum Ausbildungsstart im Herbst 2021 mit einer großen Zahl offener Stellen auf motivierte junge Menschen. Es gibt deutlich mehr unbesetzte Ausbildungsplätze als in den vergangenen Jahren, so waren im Mai 2021 noch über 2.000 freie Ausbildungsstellen am Bayerischen Untermain gemeldet. Landrat Jens Marco Scherf empfiehlt den Jugendlichen, ihre Chance zum Start in das Berufsleben zu nutzen....

  • Miltenberg
  • 23.06.21
  • 60× gelesen

Zentralgewerbeschule Buchen
Bereit für die Zukunft

„Ich bin von der Leistungsfähigkeit des dualen Systems überzeugt. Es ist für viele Jugendliche eine konkrete und zukunftsweisende Alternative zur Hochschule“, stellte unlängst die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek fest und machte damit deutlich, welchen Stellenwert die duale Ausbildung für die Zukunft der Jugendlichen und auch für Unternehmen hat. Dass die Auszubildenden, die an der der diesjährigen Sommerprüfung der Berufsschule der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) ganz hervorragend für...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.06.21
  • 98× gelesen

Career Tour zu regionalen Unternehmen
Ein Angebot für Studierende der Technischen Hochschule Aschaffenburg

Im Sommer dieses Jahres bietet die Regionalmanagement - Initiative Bayerischer Untermain den Studierenden der Technischen Hochschule in Aschaffenburg die Möglichkeit regionale Unternehmen hautnah kennenzulernen. Um den Fachkräften von morgen zu zeigen, welche spannenden Unternehmen in unserer Region ansässig sind und welche Karrierechancen sich dort ergeben, laden wir die Studierenden gemeinsam mit dem Churfranken e.V. herzlich zur Career Tour 2021 ein. Sei also dabei, wenn es am 16. & 23. Juni...

  • Großwallstadt
  • 18.05.21
  • 40× gelesen

Diakonie-Neckar-Odenwald & Stadt Mosbach
Informationsreihe für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung im „online Format“

Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung „Frauen & Arbeit“ Das Diakonische Werk im Neckar-Odenwald-Kreis und die Integrationsbeauftragte der Stadt Mosbach laden Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung zur Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ ein. Die zweite Veranstaltung wird am Mittwoch, 19.05.2021 von 15:00 – 16:30 Uhr als „Online-Informations-Veranstaltung“ angeboten. Annette Vogel-Hrustic, Integrationsbeauftragte der Stadt Mosbach, Simone...

  • Buchen (Odenwald)
  • 11.05.21
  • 28× gelesen

Ausbildung
Freie Ausbildungsplätze gemeldet – neues Online-Angebot rund um Ausbildung geschaffen

Aktuell sind 2.177 freie Ausbildungsstellen am Bayerischen Untermain gemeldet. Das sind 7,6 Prozent weniger Angebote im Vergleich zum Vorjahr. Ebenfalls ein rückläufiger Trend wurde bei der Agentur für Arbeit Aschaffenburg verzeichnet. Hier nutzten im Vergleich zum Vorjahr 6,3 Prozent weniger das Beratungsangebot, seit Oktober 2020 haben sich nur 1.824 Bewerberinnen und Bewerber über den Ausbildungsmarkt beraten lassen. In der Corona-Krise erschweren die Kontaktbeschränkungen die Suche nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.05.21
  • 33× gelesen

Pflegeausbildung
Gelungener Start der generalistischen Pflegeausbildung

Beim zehnten Treffen des PflegeNetz Landkreis Miltenberg, das unter Vorsitz von Landrat Jens Marco Scherf in digitaler Form stattfand, wurde neben aktuellen Anliegen auch der Start der generalistischen Pflegeausbildung thematisiert. Beate Höltermann, Schulleiterin der BRK-Berufsfachschule für Pflege/Altenpflege und Altenpflegehilfe Erlenbach, ging für den Verbund der Berufsfachschulen für Pflege (Schule der Helios-Klinik und Schule des BRK) auf den Ausbildungsstart ein. Die Klassen, die im...

  • Kreis Miltenberg
  • 05.05.21
  • 35× gelesen

Beiträge zu Beruf & Ausbildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.