Beruf & Ausbildung

Beiträge zur Rubrik Beruf & Ausbildung

Die brennende Sonne im Schatten des Klimawandels: Für manche Berufe ein Fluch - wie hier im Bauhandwerk. Was tun? Das Dachdeckerhandwerk geht einen neuen Weg...

Das Bauhandwerk und der unaufhaltsame Klimawandel: Wo wir uns der Sonne freuen, sind wir jede Sorge los?!

Was poetisch aus Goethes Werk „Wilhelm Meisters Wanderjahre“ stammt, findet in der Praxis des Bauhandwerks wenig Gegenliebe, wenn es um die aktuellen Herausforderungen der heutigen Gesellschaft geht. In Zeiten des Klimawandels, welcher nachweislich voranschreitet und Veränderungen mit sich bringt, stelle man sich berechtigterweise die Frage, ob für diese Berufe die Sonne eher für Freude steht oder sie vielmehr Grund für das Aufkommen von Sorgen sei. Die Uhr tickt, das Problem wurde...

  • Obernburg am Main
  • 15.07.20
  • 86× gelesen

"Wo, wenn nicht hier!" - Regionale Standortkampagne zur Fachkräftesicherung
Neue regionale Imagebroschüre für den Bayerischen Untermain

Wo, wenn nicht hier! – unter diesem Motto steht die regionale Standortkampagne für den Bayerischen Untermain, die von der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain, im Auftrag der Region, ins Leben gerufen wurde. Ziele der Kampagne sind die Bekanntheit der Region als Wirtschafts- und Karriereregion zu erhöhen, die vielfältigen Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in einer vorwiegend mittelständisch-geprägten Wirtschaft darzustellen und damit einhergehend junge Fachkräfte in der...

  • Großwallstadt
  • 14.07.20
  • 87× gelesen

Kreisverwaltung und Partner beraten über Lage am Ausbildungsmarkt

Unter Leitung von Landrat Jens Marco Scherf hat sich die Steuerungsgruppe „Bildungsregion Landkreis Miltenberg“ unter anderem über die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ausgetauscht. Trotz des durch die Corona-Krise bedingten Konjunktureinbruchs stehen aktuell ähnlich viele Ausbildungsplätze wie im Vorjahr zur Verfügung, wie aus der aktuellen Statistik des Ausbildungsmarktes hervorgeht (Juni 2020). Schulabgänger*innen sollten daher nicht den Mut verlieren, wenn sie noch auf der Suche nach einem...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 69× gelesen
Der steinerne Löwenkopf, Teil des Eingangsportals des Frankfurter Amtsgerichtsgebäudes, scheint zu wissen, wem er seine dargestellte Pracht zu verdanken hat: Dem künstlerischen Steinmetz-Handwerk, einem der ältesten Handwerksberufe überhaupt...

Der aktuelle Lehrstellenmarkt im Handwerk und die 20% auf alles - Ein Aufruf im Namen der Berufsbildung!

Noch nie standen die Chancen für sie so gut. Den jungen Menschen ist es offensichtlich bewusst, in welcher bequemen Situation sie sich ausbildungsmässig aktuell befinden: Geburtenschwache Jahrgänge, die große Berufsauswahl und der hohe Bedarf an ausgebildeten Fachkräften. Der andere Blick lässt staunen, die derzeitigen Zahlen der geschlossenen Lehrverträge ab September 2020 beunruhigen: Bei der 126. Vollversammlung der Handwerkskammer für Unterfranken vom 26.06.2020 in Würzburg gab der...

  • Obernburg am Main
  • 02.07.20
  • 102× gelesen
Glaubt man den Arbeitgeberverbänden, so kommen dunkle Zeiten auf die Bauwirtschaft zu. Die Bilder sprechen jedoch für das Gegenteil, die Bauaktivitäten nehmen weiterhin an Fahrt- wie hier beispielsweise in Obernburg.

Das CORONA-Virus und die Frage: Wann ist weit denn nun zu weit? Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe im Zeichen der Wegezeiten

Die CORONA-Krise hat Deutschland weiterhin voll im Griff: Die Normalität kehrt zwar nach und nach zurück, jedoch gibt es die herben Rückschläge, die uns daran erinnern, dass das Virus immer noch unter uns ist. Die Helden der Krise während des flächendeckenden Lockdowns sind in aller Munde: Pflegepersonal, Ärzte, VerkäuferInnen, LehrerInnen und die arbeitenden Mütter, die ihre Kinder zusätzlich zuhause betreuen mussten- da die Schulen geschlossen wurden. Sie alle verdienen den größten Respekt...

  • Obernburg am Main
  • 30.06.20
  • 2.262× gelesen
Anzeige

Ihr Partner bei der Jobsuche
Wir finden Ihren Platz: Mit Orizon zum Wunschjob.

Sie suchen einen neuen Job? Dann kommen Sie zu Orizon und finden Sie mit uns Ihren Platz in der Berufswelt! Nach über 35 Jahren Erfahrung als einer der größten Personaldienstleister Deutschlands weiß Orizon, worauf es bei der Suche nach dem Wunschjob ankommt: Unser Unternehmen gehört mit rund 7.000 Mitarbeitern an ca. 100 Standorten zu den Marktführern für den deutschen Mittelstand und wurde 2020 von der WirtschaftsWoche auf den 1. Platz als „Bester Mittelstandsdienstleister in der Branche...

  • Aschaffenburg
  • 05.06.20
  • 229× gelesen
Das neueste unschlagbare Angebot auf dem Mobilfunkmarkt oder ein supergünstiger Stromtarif – Verbraucher erhalten solche und ähnliche Werbeanrufe, ohne dass sie diese überhaupt wollen. „Ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung ist Werbung am Telefon nicht erlaubt“.

Marketing, Werbung und PR
Werbung macht niemals Pause

(TRD/WID) Telefonwerbung liegt im Trend. Und das zum Ärgernis vieler Verbraucher. Durch die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind mehr Menschen zu Hause und telefonieren daher auch wieder häufiger. Worauf Verbraucher achten sollten, wenn ein findiger Anbieter am anderen Ende der Leitung ist, und was sie gegen unerwünschte Anrufe unternehmen können, erklärt die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB). Das neueste unschlagbare Angebot auf dem Mobilfunkmarkt oder ein...

  • Aschaffenburg
  • 04.06.20
  • 66× gelesen
Astronautin Dr. Insa Thiele-Eich

Dr. Insa Thiele-Eich erzählte
Astronautin beim MINT-Fachtag

Mädchen und junge Frauen für MINT-Fächer und -Berufe zu begeistern war Ziel des ersten MINT-Fachtages an der TH Aschaffenburg am Internationalen Tag der Mädchen und Frauen in der Wissenschaft. Rund 200 Schülerinnen ab der 9. Klasse von Realschulen, Mittelschulen, Gymnasien, FOS und BOS aus der Region nahmen teil. In den Hörsälen und Laboren der Hochschule erwarteten die Besucherinnen insgesamt elf Workshops. Dabei erhielten sie Einblicke in MINT-Themenbereiche wie Automatisiertes Fahren,...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 148× gelesen

Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten
Landratsamt bietet Berufsausbildung

Trotz der Corona-Pandemie lohnt sich ein Blick in die Zukunft. 2021 wird für viele Schülerinnen und Schüler das Jahr, in dem der Schulabschluss ansteht. Aber was kommt danach? Das Landratsamt Miltenberg bietet vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Das Landratsamt Miltenberg als Arbeitgeber hält vielseitige Tätigkeiten bereit. Seine öffentlichen Aufgaben sind so vielseitig wie die Gesellschaft und verlangen ein besonderes Verantwortungsgefühl. Egal ob Führerscheinstelle,...

  • Miltenberg
  • 27.05.20
  • 59× gelesen

Coronavirus
Kurzarbeitergeld soll Arbeitsplätze sichern – ist aber keine sofortige Liquiditätshilfe für Unternehmen

Seit Anfang März sind bayernweit knapp 120.000 Anzeigen zu Kurzarbeit angemeldet. Viele Betriebe nutzen das Instrument zum ersten Mal. Das führt zu Fragen und manchmal auch Unsicherheit bei der Inanspruchnahme, wie die Bundesagentur für Arbeit in vielen telefonischen Beratungsgesprächen feststellt. Die Themen reichen dabei vom Anzeigeverfahren bis zur Überweisung von Kurzarbeitergeld. Hier finden Sie deshalb Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Voraussetzungen, Verfahren und...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 61× gelesen
Jason Rogers hat im Meister für Bäderbetriebe seinen Traumberuf gefunden.
4 Bilder

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
Abwechslungsreicher Beruf mit vielen Facetten

Jeder, der ein Hallen- oder Freibad betritt, kennt sie: Die „Bademeister“, die darüber wachen, dass im Wasser und drum herum alles seine Ordnung hat. „Doch das klischeehafte Bild des Bademeisters, der den ganzen Tag über lässig am Beckenrand sitzt und hübschen Mädchen in knappen Bikinis nachschaut, hat überhaupt nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Der Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe – wie die korrekte Berufsbezeichnung lautet – ist ein sehr anspruchsvoller, der zu einem Großteil...

  • Großwallstadt
  • 05.05.20
  • 513× gelesen
Anzeige
Video

WIRL Elektrotechnik
Als starkes Team durch die Corona Krise

Die Wirl Elektrotechnik GmbH in Kleinheubach stellt sich entschlossen den aktuellen Herausforderungen Die Corona Krise hält die Welt weiterhin in Atem. Umso stärker sind jetzt Unternehmer gefordert. So auch die drei Geschäftsführer der Wirl Elektrotechnik GmbH in Kleinheubach Meike, Jan und Kai Wirl. Sie treffen jeden Tag aufs neue schwierige Entscheidungen, nehmen Ängste und Sorgen der Mitarbeiter ernst, motivieren sie und achten im gesamten Betrieb auf eine transparente und regelmäßige...

  • Kleinheubach
  • 24.04.20
  • 410× gelesen
Es ist daher durchaus zu befürchten, dass auch die Bundesregierung den Freien in erster Linie Kredite bieten wird, die sie mangels „Bonität“ am Ende doch nicht erhalten oder durch die Freie dann in die Schuldenfalle geraten werden

Wirtschaft und Soziales
Freie Journalisten dürfen in der Corona-Krise wieder hoffen

TRD Aktuell +++ TRD Aktuell +++ TRD Aktuell Soforthilfen von bis zu 15.000 Euro Aktuell wird am Sonntag, den 22.03.2020 laut Tagesschau folgendes gemeldet Für Kleinunternehmen, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe soll es eine Einmalzahlung von 9000 Euro für drei Monate bei bis zu fünf Beschäftigten geben – bis zu 15.000 Euro bei bis zu zehn Beschäftigten. Das Ziel sei ein Zuschuss insbesondere zu laufenden Miet- und Pachtkosten. Sofern der Vermieter die Miete reduziert,...

  • Aschaffenburg
  • 21.03.20
  • 596× gelesen
„Ohne ein Mehr an Qualifizierung werden Arbeitsplätze verloren gehen“, steht für Landrat Jens Marco Scherf fest, der die Regionale Fachkräftekonferenz eröffnete.
2 Bilder

Digitale Arbeitswelt bringt viele Veränderungen

Was bedeutet nachholende Digitalisierung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für den Erwerb neuer Kompetenzen in der digitalen Welt? Viele spannende Fragen sind in der Regionalen Fachkräftekonferenz „Chancen nutzen – Qualifizierung für die Arbeitswelt 4.0“ der Regionalen Fachkräfteallianz Bayerischer Untermain am Donnerstag im Bürgerzentrum Elsenfeld beleuchtet worden. Landrat Jens Marco Scherf stellte das Ziel der Region Bayerischer Untermain heraus, Fachkräfte zu halten und neue...

  • Miltenberg
  • 11.03.20
  • 79× gelesen
Die aktuelle Sommer-Ausgabe von Meine Zukunft Ausbildung & Studiengänge 2020/2021.
3 Bilder

Personalsuche
"Meine Zukunft Ausbildung + Studiengänge" 2020 - jetzt Anzeige buchen!

Unsere erfolgreiche Magazinreihe „MEINE ZUKUNFT“ erscheint mit der dritten Ausgabe „Ausbildung + Studiengänge“ und der Ausgabe „Karrierechancen bei Top Arbeitgebern“ noch in diesem Jahr. Bei der aktuellen Situation auf dem Arbeitsmarkt wird es immer wichtiger, zukünftige Fachkräfte selbst auszubilden. Einen Vorsprung bei der Suche nach qualifizierten Auszubildenden im Dreiländereck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen bietet Ihnen unser Magazin „Meine Zukunft – Ausbildung +...

  • Miltenberg
  • 11.03.20
  • 580× gelesen

Coronavirus
Mitteilung: Start des Sommersemesters an staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Technischen Hochschulen und Kunst- und Musikhochschulen in Bayern auf den 20. April verschoben

PRESSEMITTEILUNGEN DES BAYERISCHEN STAATSMINISTERIUMS FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST MÜNCHEN vom 10.03.2020. Wissenschaftsminister Bernd Sibler zur Corona-Vorsorge MÜNCHEN. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 wird der Start des Sommersemesters 2020 an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften und an den Kunst- sowie Musikhochschulen auf den 20. April und damit auf nach den Osterferien verschoben. Dadurch wird der Beginn an...

  • Miltenberg
  • 10.03.20
  • 338× gelesen
2 Bilder

Stellenmarkt
Fachkräfte finden mit Meine Zukunft - Karriere-Chancen bei Top-Arbeitgebern

 Unsere erfolgreiche Magazinreihe „MEINE ZUKUNFT“ erscheint mit der dritten Ausgabe „Ausbildung + Studiengänge“ und der Ausgabe „Karrierechancen bei Top Arbeitgebern“ noch in diesem Jahr.. Einen Vorsprung bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften im Dreiländereck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen bietet Ihnen unser Magazin „Meine Zukunft – Karriere-Chancen bei Top-Arbeitgebern“. Hier finden Sie die Ausgabe Winter/2019 als E-Paper. Hier geht es zu den Mediadaten "Meine Zukunft -...

  • Miltenberg
  • 05.03.20
  • 128× gelesen

Eine Veranstaltung für Frauen, die sich beruflich verändern wollen
Tapetenwechsel gefällig?

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken lädt am 24. März 2020 zu einem Vortrag für Frauen zum Thema „Tapetenwechsel gefällig - beruflich neu orientieren!“ nach Freudenberg ein. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Familien-, Senioren und Integrationsbüro (FSI) der Stadt Freudenberg von 18.00 bis 20.00 Uhr im FSI-Büro, Hauptstraße 143 in 97896 Freudenberg statt. Bauchgefühl und Herz sagen, es wird Zeit für eine Veränderung. Der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung...

  • Freudenberg
  • 03.03.20
  • 51× gelesen

Zentralgewerbeschule Buchen
Wir machen Meister

Buchen. Die Zentralgewerbeschule Buchen bietet Facharbeiterinnen und Facharbeitern des Berufsfeldes Metalltechnik einen Meisterkurs der Teile I (fachpraktische Fertigkeiten) und II (fachtheoretische Kenntnisse) an. Beginn ist am Montag, 02.03.2020 um 18:30 Uhr. Der Unterricht erfolgt in der Regel außerhalb der Ferien montags und donnerstags abends sowie samstagsvormittags. Sehr attraktive Förderung durch „Aufstiegs-BAföG“. Weitere Informationen unter www.zgb-buchen.de. Anmeldungen beim...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.02.20
  • 50× gelesen
  • 1

Zentralgewerbeschule Buchen
Lust aufs Handwerk machen

Buchen. Die Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) führt gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft am Dienstag, 03.03.2020, in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung über Handwerksberufe durch. In den Berufsfeldern Fahrzeug-, Metall-, Elektro-, Holz- und Metalltechnik sowie Ernährung und Körperpflege können interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der allgemeinbildenden Schulen sowie deren Eltern aus erster Hand von Innungsvertretern und Lehrkräften...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.02.20
  • 38× gelesen
  • 1
Diese 31 Schüler und Schülerinnen bekamen aufgrund ihrer herausragenden Leistung eine Auszeichnung. Mit dabei Landrat Jens Marco Scherf (links), der Schulleiter StD Alexander Eckert (rechts) und der 1. Vorsitzende des Fördervereins Helmut Dörr (hintere Reihe 6. von links).
5 Bilder

Winterabschlussfeier der Berufsschule Miltenberg/Obernburg
Insgesamt 185 Absolventen haben ihre Ausbildung erfolgreich beendet.

Zum ersten Mal konnte der neue Schulleiter StD Alexander Eckert am Valentinstag die Anwesenden in der vollbesetzten Aula der Berufsschule Miltenberg/Obernburg zur Abschlussfeier begrüßen. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, die Eltern und Freunde der Schulabgänger hatten sich zur Feierstunde eingefunden. Auch Erich Stappel – seit kurzem Ehrenkreishandwerksmeister – war unter den Gästen. Die Lehrer des Fachbereichs Religion/Ethik, Elvira Hofmann und Andreas Schrott hatten einen...

  • Miltenberg
  • 15.02.20
  • 1.446× gelesen

Mehrgenerationenhaus Buchen
Berufliche Beratung für Frauen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Sie möchten ihre berufliche Situation überdenken, sich weiterbilden oder neu orientieren? Sie sind auf Stellensuche? Sie suchen die Balance zwischen Beruf und Familie? Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet am Dienstag, 17. März 2020 im Mehrgenerationenhaus Buchen, Hollergasse 14 in Buchen eine individuelle, unabhängige, vertrauliche und kostenlose Beratung an. Terminvereinbarung unter: Tel. 0621/293-2590 oder E-Mail: frauundberuf@mannheim.de.

  • Buchen (Odenwald)
  • 12.02.20
  • 23× gelesen

2. Berufs- und Ausbildungsmesse Südspessart – Jetzt anmelden!

Nach einer erfolgreichen Messe im vergangenen Jahr, organisiert die Allianz Südspessart auch 2020 eine Berufs- und Ausbildungsmesse, um die unterschiedlichen Ausbildungsberufe im Südspessart zu präsentieren. Wenn Sie einen freien Ausbildungsplatz haben und Jugendliche aus der Region auf die Stelle aufmerksam machen möchten, stellen Sie ihr Unternehmen doch auf der 2. Berufs- und Ausbildungsmesse im Südspessart vor. Am 21. März 2020, von 10.00 – 16.00 Uhr, in der Südspessarthalle in Collenberg...

  • Collenberg
  • 05.02.20
  • 98× gelesen
Am 25.01.2020 für die ArbeitnehmerInnen zum Mitglied in der Bundestarifkommission BAU für die Tarifrunde 2020 für die Region Franken gewählt: Andrea Faggiano (36) aus Obernburg,
2 Bilder

Leistung, Verlässlichkeit und Sicherheit: Bauarbeit muss sich lohnen!

Vollbeschäftigung, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Chancengleichheit: was treibt uns aktuell an, was sind die Eckpunkte der modernen Arbeitswelt? Um die Arbeitsbedingungen von morgen zu bestimmen muss man stets die eine wichtige Grundlage im Auge behalten: Arbeit muss sich lohnen! Die Tarifverhandlungen 2020 für die Baubranche beginnen alsbald und die IG-BAU stellt die Weichen für die Erzielung der Umsetzung der Wünsche der Baubeschäftigten, die unter anderem neben höheren...

  • Obernburg am Main
  • 26.01.20
  • 206× gelesen
Anzeige

Der aufgeräumte Arbeitsplatz
Übersicht am Schreibtisch

Am Anfang des Jahres haben viele von Ihnen auf ihrer „gute Vorsätze Liste“ den Punkt, den Arbeitsplatz, die Wohnung, das Haus mal so richtig auf Vordermann zu bringen. Viele Experten und Psychologen haben sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt und es mehr als erwiesen, dass ein aufgeräumter Arbeitsplatz die Konzentration fördert und es sich einfach besser arbeiten lässt, wenn man nicht im Chaos erstickt. Manchmal ist es dem vielen Arbeitsaufwand geschuldet, dass es nicht immer...

  • Großostheim
  • 15.01.20
  • 118× gelesen
Aktion Video

meine-news.de Story
Zurück zum Wehrdienst und zum Zivi? Der Bufdi muss freiwillig bleiben – oder? Jetzt abstimmen!

Wer nach der Schule oder auch in reiferem Alter Lust auf  einen sozialen Dienst hat, dem bieten  der Bundesfreiwilligendienst (kurz Bufdi) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) diese Möglichkeit. Seit geraumer Zeit wird darüber diskutiert, ob man ein verpflichtendes  "soziales Jahr" einführen sollte. Wir haben für Sie einige Argumente pro und contra eines neuen "Sozialdienstes" zusammengestellt.  2011 wurde er eingeführt und etwa 40.000 Menschen absolvieren ihn jedes Jahr. Gemeint ist...

  • Miltenberg
  • 03.01.20
  • 387× gelesen
  • 1

Zentralgewerbeschule Buchen
Meisterkurse des Fördervereins der ZGB

Die Ausbildung zum Meister in einem gewerblich-technischen Berufsfeld fördert fachlichen und organisatorischen Kompetenzerwerb, steigert die Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt und ermöglicht den Schritt in die Selbstständigkeit. Der Förderverein der Zentralgewerbeschule Buchen veranstaltet für alle Interessierten an der Meisterprüfung am Donnerstagabend, 12.12.2019, einen Informationsabend. Ab 18.00 Uhr wird der Meistervorbereitungskurs der Teile III und IV vorgestellt. In diesen beiden...

  • Buchen (Odenwald)
  • 09.12.19
  • 111× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Das Anschreiben im Bewerbungsprozess

Bewerbungstipps zum Thema "Anschreiben" In Deutschland gehört das Anschreiben nach wie vor zu 99,9 % zu den Bewerbungsunterlagen dazu. Wir würden sogar soweit gehen und sagen, dass es neben dem Lebenslauf DAS wichtigste Dokument ist. Weil es so wichtig ist, kann man in diesem Skriptum die meisten Fehler machen. In den folgenden Zeilen zeigen wir Ihnen auf, worauf Sie achten sollten und was besonders wichtig ist. Das oberste Gebot auf der To Do Liste zum Bewerbungsanschreiben ist: Punkt 1: das...

  • Großostheim
  • 24.11.19
  • 149× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Soft Skillz im Bewerbungsprozess

Bewerbungstipps zum Thema "Soft Skills" Soft Skills übersetzt man aus dem Englischen zu „weiche Faktoren“, damit lässt sich de facto im Zusammenhang mit Bewerbungen keine Verbindung herstellen. Doch forscht man genauer nach, kommt man sehr bald zu dem Entschluss, dass weiche Faktoren fachübergreifende Kompetenzen sind. Im Gegenzug dazu beschreiben Hard Skills berufliche und fachliche Kompetenzen. Hard Skills lassen sich demnach sehr einfach durch Zeugnisse und Abschlüsse abbilden. Soft...

  • Großostheim
  • 24.11.19
  • 119× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Die 10. häufigsten Fehler bei der Bewerbung

Die 10 häufigsten Fehler bei der Bewerbung Im Laufe des Bewerbungsprozesses gibt es jede Menge zu beachten. Egal ob im Anschreiben, Lebenslauf, der 3.ten Seite, Zeugnissen oder anderen Anlagen, egal ob im Vorstellungsgespräch oder im Assessment Center, ob auf dem Weg dahin oder beim Telefonat danach, es gibt viele Möglichkeiten ins Fettnäpfchen zu treten. Nachfolgend zählen wir Ihnen die 10 wichtigsten Punkte auf, die Sie achten sollten im Verlauf einer Bewerbung. 1) ...

  • Großostheim
  • 24.11.19
  • 147× gelesen

Beiträge zu Beruf & Ausbildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.