Schule & Bildung

Beiträge zur Rubrik Schule & Bildung

3 Bilder

„Haus der kleinen Forscher“ wieder aktiv
Forschen, Lernen, Ausprobieren

Die Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ unterstützt pädagogische Fachkräfte dabei, den Entdeckergeist von Kindern zu fördern. Auch für die Region am Bayerischen Untermain gibt es ein Fortbildungsprogramm - unter anderem zu Wasser und Luft, rund um den Körper, Licht oder Mathematik. Darüber hinaus gibt es die Schwerpunkte Technik, Informatik ohne Computer und und nachhaltige Entwicklung. Alle Fortbildungsthemen, Termine und das Anmeldeformular sind unter...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 29× gelesen
Bio-Brotbox gefüllt mit Lebensmitteln für einen gesunden und erfolgreichen Start in die Schulzeit.

Bund Naturschutz organisiert
3. Bio-Brotbox-Aktion im Landkreis Miltenberg

Mit gespannten Kinderaugen wurden Landrat Jens Marco Scherf und stellvertretender Kreisvorsitzender des Bund Naturschutz Hans Jürgen Fahn am vergangenen Dienstagmorgen von den Erstklässlern in der Verbandsschule Faulbach begrüßt. Was die zwei Herren wohl hier im Unterricht machen? Und was versteckt sich in den gelben Frühstücksboxen, die sie bei sich haben? Ein leckeres Ei aus der Region und Bio-Karotten aus ökologischem Anbau, erklären sie. Und auch Bio-Marmelade und Putenleberwurst als...

  • Faulbach
  • 17.10.19
  • 83× gelesen
  •  1

Frankenlandschule Walldürn
Abschlussveranstaltung der Galway-Exkursion 2019

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung bot sich Eltern, Kolleginnen und Kollegen, sowie interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, einen Eindruck von der im Juli stattgefundenen Galway-Exkursion zu gewinnen. Unter der Leitung des Organisationsteams, bestehend aus Nicole Geier, Michael Volk und Jörn Hahn, bereiteten die teilgenommenen Schülerinnen und Schüler der einstigen Eingangsklassen des Wirtschaftsgymnasiums in Kleingruppen unterschiedliche Aspekte der Galway-Exkursion zu...

  • Walldürn
  • 17.10.19
  • 62× gelesen
2 Bilder

Frankenlandschule Walldürn
Berufsorientierung wird an der Frankenlandschule großgeschrieben

„Unser Ziel ist es, dass am Ende der Schulzeit alle unsere Schülerinnen und Schüler wissen, wie es im Anschluss weitergeht“, so Schulleiter Torsten Mestmacher auf die Frage, welche Zielsetzung sich hinter den vielfältigen Angeboten zur Berufsorientierung an der Frankenlandschule verbirgt. Berufsorientierung bezeichnet zum einen den individuellen Entwicklungsprozess eines jeden Jugendlichen, der seine eigenen Interessen, Fähigkeiten und Ziele kennenlernt und in dessen Verlauf er verschiedene...

  • Walldürn
  • 17.10.19
  • 72× gelesen

Unterfränkischer LEV-RS-Bezirkselterntag :Die Realschuleltern zwischen Digitalisierung und Berufsorientierung

Die heutigen Herausforderungen und die aktuellen schulpolitischen und gesellschaftlichen Themen sind die Überlegungen aus der Vergangenheit, in der diese Besagten damals die Zukunftsvisionen waren. Der Landeselternverband der Bayerischen Realschulen hält an der Obernburger Main-Limes-Realschule am Samstag, den 19.10.2019, von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, den diesjährigen Bezirkselterntag ab. Vorträge im Rahmen der Elternrolle in der Digitalisierung, Vorstellungen der einer möglichen...

  • Obernburg am Main
  • 11.10.19
  • 70× gelesen

GRUNDSCHULE WALLDÜRN
Handballsport macht Schule

Auch in diesem Jahr wurden die Zweitklässler der Grundschule Walldürn vom Handballverein der Sportgemeinde Walldürn eingeladen, die Sportart Handball näher kennen zu lernen. Einen Vormittag lang konnten die ca. 70 Jungen und Mädchen der Klassen 2 a, 2 b und 2 c in der Nibelungenhalle Walldürn einen Einblick in den Handballsport gewinnen. Die fachkundigen Trainer der SpG Walldürn hatten in der Sporthalle verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Schüler und Schülerinnen mit Spaß und...

  • Walldürn
  • 11.10.19
  • 47× gelesen
Die beiden 6. Klassen vor dem Schnatterloch nach ihrer Zeitreise

Zeitreise auf der Mildenburg
Zurück in die Steinzeit

Beruferaten in der Steinzeit: „Bist du Jäger?“ – „Nein.“ – „Sammler?“ – „Verdammt!...“ Dass das Leben in der Steinzeit durchaus vielfältiger und vor allem viel anstrengender war, das durften die Schüler der Klassen 6b und 6c am ersten Wandertag im Stadtmuseum Miltenberg erfahren. In einem eher theoretischen Teil erfuhren sie dabei allerhand über die zeitliche Einordnung und die Namensgebung der „Steinzeit“ sowie über die Lebensweise, Werkzeuge und Waffen der „Höhlenmenschen“. Wusstet ihr,...

  • Erlenbach a.Main
  • 09.10.19
  • 58× gelesen
Vorschüler der Kindertagesstätte Rasselbande in Elsenfeld bauen zusammen mit Dieter Portisch und Jacqueline Kuhn vom Bund Naturschutz, Kreisgruppe Miltenberg, ein Wildbienen-Hotel.
2 Bilder

Kindertagesstätte Rasselbande & Bund Naturschutz bauen
5-Sterne Hotel für Wildbienen

Im nächsten Frühjahr soll es kräftig summen und brummen in der Kindertagesstätte Rasselbande in Elsenfeld. Dort soll bald ein 5-Sterne Hotel für Wildbienen im Außenbereich errichtet werden. Dazu haben die Vorschüler vergangene Woche kräftig Hand angelegt. Mit Sägen, Bohrern und Schleifpapier haben sie lange Bambusstäbe in kleine Röhrchen zerteilt, vom Mark befreit und schön glatt geschliffen. „Auch vorgebohrte Holzblöcke wurden ganz fleißig von Holzsplittern befreit“, so Dieter Portisch aus...

  • Elsenfeld
  • 08.10.19
  • 59× gelesen
Im Gespräch mit drei Studentinnen erfuhr der Landrat, dass alle vom sogenannten Blended Learning, das traditionelle Präsenzveranstaltungen und moderne Formen des E-Learnings verbindet, begeistert sind.

Neueinschreibungsrekord an der Hochschule Miltenberg

Zwei Jahre nach Beginn des Hochschulstudiums „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“ am Campus Miltenberg sind sich alle Beteiligten einig: Der Studiengang, der vom Lehrpersonal der Technischen Hochschule Aschaffenburg gestaltet wird, ist bereits jetzt ein voller Erfolg: Sage und schreibe 45 neue Studierende haben sich für das laufende Semester eingeschrieben – geplant war eigentlich eine Höchstzahl von 30 Studierenden. Landrat Jens Marco Scherf, der die Studierenden stets...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 106× gelesen

Erntedank-Frühstück
„Erntedank-Frühstück“ an der Wolfram-von-Eschenbach-Grundschule

In einer Zeit, in der sich viele Menschen Gedanken machen, wie es mit unserer Erde weitergehen soll, wollten die Schülerinnen und Schüler der Wolfram-von-Eschenbach-Grundschule in diesem Schuljahr ihren Blick auf das lenken, was wir täglich, manchmal unbewusst, genießen. Aus diesem Anlass genossen sie am Freitag vor dem Erntedankfest mit ihren Klassenkameraden ein Frühstück in der Schule. In vielen Klassen brachten die Kinder Zutaten dafür mit und bereiteten so ein abwechslungsreiches Mahl vor....

  • Amorbach
  • 07.10.19
  • 66× gelesen
9 Bilder

Umwelttag an der TGRS Amorbach
Every day for Future

Spätestens seit den Schulstreiks der Friday-for-Future-Bewegung ist das Thema Umweltschutz wieder mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zurückgekehrt. Die Proteste hunderttausender junger Menschen weltweit fordern Politiker und andere Entscheidungsträger dazu auf, endlich echte Maßnahmen zum Schutz des Klimas zu ergreifen und es nicht bei halbherzigen Lippenbekenntnissen oder gar der Leugnung wissenschaftlicher Fakten zu belassen. Im Bewusstsein dieser Verantwortung hat die...

  • Amorbach
  • 05.10.19
  • 140× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf (links) gab den Startschuss zur Veranstaltung „Amorbach läuft vereint“ im Rahmen der No-Doping-Kampagne.
2 Bilder

Engagement
Amorbacher Schulen laufen vereint für No-Doping-Kampagne

Unter dem Motto „Amorbach läuft vereint“ haben Schülerinnen und Schüler der vier Amorbacher Schulen am Freitagmorgen im Seegarten gezeigt, dass auch sie die No-Doping-Kampagne unterstützen. Sie liefen Runde um Runde um den See im Seegarten und zeigten, dass sie Spaß an der Bewegung haben. Durch regelmäßige sportliche Betätigung kann die Leistungsfähigkeit auch ohne den Einsatz künstlicher Substanzen gesteigert werden, waren sich BLSV-Kreisvorsitzender Adolf Zerr und Schulamtsleiter Ulrich...

  • Amorbach
  • 30.09.19
  • 94× gelesen
Landrat Jens Marco Scherf (links) und Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann (rechts) gratulierten Harald Frankenberger (zweiter von links) zur Ernennung als weiterer Schulrat und Ulrich Wohlmuth zur Ernennung als fachlicher Leiter des Schulamts Miltenberg.
2 Bilder

Amtseinführung
Neue Aufgaben im Schulamt für Wohlmuth und Frankenberger

Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Schule und Verwaltung sind am Mittwoch, 25.09.2019 in der Mittelmühle Bürgstadt zwei Schulräte offiziell in ihre Ämter eingeführt worden: Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth wurde zum fachlichen Leiter des Miltenberger Schulamts ernannt, Rektor Harald Frankenberger zum weiteren Schulrat. Landrat Jens Marco Scherf, rechtlicher Leiter des Schulamts, gratulierte Wohlmuth und Frankenberger auch im Namen von Kreistag und Landkreisverwaltung zur Ernennung und...

  • Miltenberg
  • 27.09.19
  • 128× gelesen

Netzwerk Junge Eltern / Familien
Bewegungs-Spiel-Räume entdecken - Eltern mit Kindern (12 - 24 Monate)

Ein bewegungsförderndes Umfeld, in dem sich Kinder nach Lust und Laune bewegen können und das zum Erkunden, Erforschen  und Entdecken anregt, ist förderlich für die gesamte Entwickelung! Kinder erfahren Freude und Spaß an der Bewegung und Eltern erfahren Wissenswertes über die Bedeutung der Bewegung und Spiels für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Weitere Infos bei der Anmeldung. Wann: Mo, 21.10.2019, 15:00 - 16:30 Uhr Wo: Elternschule Erlenbach, Krankenhausstr. 45 Referentin: Michaela...

  • Erlenbach a.Main
  • 24.09.19
  • 22× gelesen
Die Klasse 10a, bewaffnet mit Mülltüten, auf dem Weg zum Schönbusch
2 Bilder

Die Klasse 10a macht aus dem Wandertag einen Umweltschutztag
Kunst und Krempel

Sie bücken sich, kriechen unter Büsche und klauben aus dem Dreck: Die Klasse 10a des Hermann-Staudinger-Gymnasiums wollten zusammen mit ihren Lehrern Dirk Simon und Monika Löscher das Gute mit dem Positiven verbinden und organisierten einen Umwelttag an ihrem Wandertag: Mit Handschuhen und Mülltüten bewaffnet zogen sie, nachdem sie der Zug nach Aschaffenburg gebracht hatte, am Main los, um Müll zu sammeln. Nach einigen Minuten Geschrei: drei Schüler hatten eine ganze Holzpalette gefunden, „das...

  • Erlenbach a.Main
  • 22.09.19
  • 36× gelesen
2 Bilder

Fahrt der 10. Klassen
Orientierung für das letzte Schuljahr

Die zehnte Klasse ist ein ganz besonderes und wichtiges Schuljahr für alle Schüler der Theresia-Gerhardinger Realschule in Amorbach. Schließlich ist dies das Jahr, in dem die Abschlussprüfungen abgelegt werden und für viele die Schulzeit endet. Um so für dieses gestärkt zu sein, veranstaltet die Schule seit vielen Jahren die Tage der Orientierung zu Anfang des Schuljahres. Vom 18. bis zum20. September fuhren die Schüler zu der Jugendbildungsstätte Volkersberg in der Rhön. Am Anfang stand ein...

  • Amorbach
  • 21.09.19
  • 146× gelesen

„Talent und Verantwortung“ startet in neunte Runde

Zum mittlerweile neunten Mal bietet der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft zehn talentierten Schülerinnen und Schülern aus den Mittel- und Realschulen des Landkreises Miltenberg die Gelegenheit, das Förderprojekt „Talent und Verantwortung“ zu absolvieren. Bei der Auftaktveranstaltung im Landschulheim in Hobbach lobte Schirmherr Landrat Jens Marco Scherf die gute Idee des Programms. Man wolle den jungen Leuten helfen, ihr Talent weiter zu entwickeln, begrüßte er die Schülerinnen und Schüler, die...

  • Miltenberg
  • 16.09.19
  • 46× gelesen
2 Bilder

Schulstart am HSG
Bioluftballons für den ersten Schultag

Bioluftballons für die Wünsche 99 neue 5.Klässler am Hermann-Staudinger-Gymnasiums begrüßen zu dürfen, dies macht man gerne, freute sich Christine Büttner, Schuldirektorin am HSG, am Dienstag, den 10. September 2019. So mancher Fünftklässler schaute noch ein wenig ängstlich drein, mancher hatte rote Flecken vor Aufregung, aber auch mit viel Neugier, da so viel Neues auf ihn wartete. Herzlich begrüßt von den Klassenlehrern und den Tutoren, die in den ersten Wochen die Neuankömmlinge unter...

  • Erlenbach a.Main
  • 16.09.19
  • 84× gelesen
  •  3
Die neuen Referendarinnen und Referendare stellten sich nach ihrer Vereidigung mit der stellvertretenden Landrätin, dem Team des Schulamts, den Vertretern des Personalrats sowie den Seminarleiterinnen und Seminarleitern zum Gruppenfoto.

20 junge Lehrkräfte für den Landkreis Miltenberg

20 junge Lehrkräfte werden in den nächsten beiden Jahren ihr Referendariat an Grund-, Mittel- und Förderschulen im Landkreis Miltenberg verbringen und, so hoffen die Verantwortlichen im Schulamt, auch darüber hinaus im Landkreis bleiben. Karin Passow, Stellvertreterin des Landrats, hieß die Referendarinnen und Referendare am Montagmorgen herzlich im Landkreis Miltenberg willkommen und wünschte ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt. Vom tollen Team des Schulamts würden sie...

  • Miltenberg
  • 11.09.19
  • 580× gelesen
Eine kleine Wildente darf gestreichelt werden
4 Bilder

Abschlussveranstaltung in der Kindertagesstätte in Mönchberg
Besuch auf einem Bauernhof und Familienolympiade in der Kindertagesstätte Mönchberg

Mönchberg – Für viele junge Familien mit Kindern ist es nicht mehr selbstverständlich zu wis-sen, woher unsere Lebensmittel kommen, wann welches Obst und Gemüse Saison hat oder wie die landwirtschaftlichen Rohstoffe zu Lebensmitteln weiterverarbeitet werden. Ein Besuch auf dem Bauernhof ist deshalb für die meisten Erwachsenen und Kinder ein Erlebnis, bei dem sie viel Neues zur Lebensmittelherstellung erfahren. An drei Tagen besuchten die Kinder aus der Kindertagesstätte Mönchberg, den...

  • Mönchberg
  • 10.09.19
  • 87× gelesen
Mit Spielen und Witzen durch die Pause

Was tun in der Pause?
Kinderbuchtipp: Alles für die Pause

Langeweile? Kommt mit diesem "Pausenheft" nicht auf! Hier gibt es jede Menge spannende Beschäftigungen für den Schulhof oder die Pausenhalle. Ob Spiele, Reime, Witze oder der gute alte Gummitwist - von Grundschülern für Schüler. Durch das handliche Format passt das Heft in jeden Rucksack oder die Schultüte. Abwechslung für Unterwegs - auch im Auto oder Bus können die Witze erzählt werden. Und die Klassiker wie Klatschspiele kommen immer an und können jeweils erweitert werden. Die Spiele und...

  • Miltenberg
  • 09.09.19
  • 111× gelesen
Denken Sie an diese Zeit zurück! Sicherlich fallen Ihnen bei diesem hoffentlich unsentimentalen Blick viele schöne, lustige, aber auch traurige, berührende Momente ein
41 Bilder

Schul-Start früher und heute
Erinnern Sie sich? Auch Ihr erster Schultag war für Sie als Kind etwas Besonderes!

Schulbeginn . Der erste Schultag, die ersten Schulwochen … Erinnern Sie sich? Auch Ihr erster Schultag war für Sie als Kind etwas Besonderes. Einerseits war dies ein Tag, den sie vielleicht mit Ungeduld, aber auch mit Spannung, vielleicht mit einer gewissen Vorfreude erwarteten. Vieles kannte man vom Hören-Sagen im Verwandtenkreis. Aber: Endlich wollte man auch zu den Großen gehören. Andererseits war es ein Tag, an dem man als Kind endlich Altbekanntes und Vertrautes hinter...

  • Miltenberg
  • 04.09.19
  • 323× gelesen
Schulbildung steht vor dem Wandel

Wie Bildung im 21. Jahrhundert aussehen sollte
Buchtipp: Wie Kinder gerne lernen

Einer der es wissen muss: Alex Beard arbeitet seit über zehn Jahren als Englischlehrer und engagiert sich bei Teach First, einer international tätigen Non-Profit-Organisation, die auch in Deutschland große Aufmerksamkeit erfährt. Im Rahmen dieser Tätigkeit berät er die EU in Bildungsfragen und bereiste die Welt. Alex Beard unterrichtete selbst viele Jahre an Brennpunktschulen, bevor er sich einer Frage widmete, die ihm auf den Nägeln brannte: Warum halten wir in unseren Bildungsinstitutionen an...

  • Miltenberg
  • 02.09.19
  • 127× gelesen
Hier und auf den nächsten beiden Bildern sind Schüler und Schülerinnen der BIK Klasse bei den verschiedenen Praktika bzw. beim „sozialen Lernen“ zusehen.
4 Bilder

Die Eintrittskarte in unser Bildungssystem
Die Berufsschule Miltenberg-Obernburg unterrichtet seit 2015 Flüchtlinge und Asylbewerber in Berufsintegrationsklassen.

Sinn der Berufsintegrationsklassen (BIK) ist es, die jungen Menschen beruflich zu integrieren und sie in die Ausbildungsfähigkeit bzw. Erwerbsfähigkeit zu führen. Die Maßnahme ist auf zwei Jahre angelegt. Im ersten Jahr lernen die Schüler vor allem die deutsche Sprache. Im zweiten Jahr sollen sie die berufliche Wirklichkeit in Deutschland kennen lernen. Dazu hat das bayrische Kultusministerium ein schulisches Praktikum installiert. Ziel des Praktikums ist, dass die Jugendlichen Betriebe und...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 162× gelesen
Frau Gisela Kühn-Rogalla in Aktion: In den letzten Schulwochen bekam die Schulgarten-AG sogar Besuch von den Vorschulkindern und Erzieherinnen der hiesigen Kindertagesstätten.

Die Kleinen, die im September 2019 selbst in Schule kommen und ABC-Schützen werden, staunten über die Vielfalt der Pflanzen, durften Blumenkresse säen und erhielten am Schluss auch ein Präsent mit angebauten Produkten: appetitlich aussehende Beispiele gesunder Ernährung.
60 Bilder

Bildergalerie
Besonderer Schulgarten - 05.08.2019 - Barbarossa-Schule in Erlenbach am Main

Ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen Der naturnahe Garten ist ein wertvoller Lernort der Schule. Gisela Kühn-Rogalla betreut seit 2011 die Schulgarten-AG an der Barbarossa-Mittelschule in Erlenbach am Main. Mit ihrer eifrigen, rund ein Dutzend großen Schüler-Gruppe gestaltet die Erlenbacherin alljährlich die eingezäunte Fläche zu einem besonderen Schmuckstück zwischen Schulhausgebäude, Sportplatz und Mensa. In den letzten Schulwochen bekam die Schulgarten-AG sogar Besuch von...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.08.19
  • 212× gelesen

Frankenlandschule Walldürn
Studiendirektor der Frankenlandschule Walldürn, Werner Hefner, in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer feierlichen Stunde wurde der langjährige Abteilungsleiter der kaufmännischen Berufsschule und des Berufskollegs der Frankenlandschule Walldürn, Studiendirektor Werner Hefner, durch den Schulleiter Oberstudiendirektor Torsten Mestmacher, in den Ruhestand verabschiedet. Herr Hefner legte sein Abitur 1974 an der Frankenlandschule ab. Anschließend studierte er in Mannheim die Fächer Betriebswirtschaftslehre und Deutsch. Nach seinem Referendariat an der Willy-Hellpach-Schule...

  • Walldürn
  • 01.08.19
  • 169× gelesen
Mit viel Eifer dabei
4 Bilder

Experimente, Forschungsexpedition und Basteln beim Forscherfest für 35 Kinder in Mömlingen
Begeisterte Kinder forschen und entdecken

Der „Tag der kleinen Forscher“, ein bundesweiter Mitmachtag für frühe Bildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT), stand am 28. Mai unter dem Motto „Klein, aber oho!“ So feierten zwei Kindergärten aus Obernburg mit 35 Vorschulkindern ein Forscherfest. Am Amorbach in Mömlingen suchten die Kinder mit Kescher und Lupe kleine Wasserlebewesen. Im Adam-Otto-Vogel Haus, der umweltpädagogischen Station, waren drei Forscherstationen aufgebaut. Die Kinder...

  • Obernburg am Main
  • 30.07.19
  • 98× gelesen
Blick auf den Bauplatz
2 Bilder

Doppelsporthalle für Realschule Obernburg
Wettbewerb ausgelobt

Zwischen 2014 und 2016 hat der Landkreis das Schulgebäude der Main- Limes-Realschule saniert. Schon im Förderantrag wurde dabei der Wunsch der Schule nach einer zweiten Sporthalle berücksichtigt. Die gegenwärtige Lösung, andere Sportstätten jeweils mit einer Sportgruppe per Bus anzufahren, ist dauerhaft nicht gewollt. Im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms Schulinfrastruktur hat sich der Landkreis daher um die Förderung des Neubaus einer Doppelsporthalle beworben und diese Förderung...

  • Obernburg am Main
  • 30.07.19
  • 88× gelesen
Studierende in Miltenberg sind begeistert von den kleinen Lerngruppen

Betriebswirtschafts-Studiengang in Miltenberg wird sehr gut angenommen – Zurzeit 60 Studierende
Effektives Studieren in kleinen Lerngruppen

Die Technische Hochschule Aschaffenburg bietet seit dem Wintersemester 2017/2018 den innovativen, digitalisierten und flexibel studierbaren Bachelorstudiengang (sieben Semester einschließlich Praxissemester) „Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen“ (BW KMU) am neuen Campus in Miltenberg an. Der Lernort Miltenberg wurde eigens für den Studiengang eingerichtet und bietet durch modernste technische Hard- und Software der Hochschule den Studierenden die Möglichkeit eines...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 40× gelesen
8 Bilder

Schulfest in Amorbach
Schulfest im strahlenden Sonnenschein

Kurz vor Ende eines Schuljahres gibt es für Lehrer und Schüler noch viel zu tun. Zeugnisse müssen geschrieben, Bücher abgegeben und Schulbänke aufgeräumt werden. Dennoch sollte an der Theresia-Gerhardinger Realschule in Amorbach auch das Feiern nicht zu kurz kommen. Am 23. Juli fand das Schulfest der TGRS statt. Alle zwei Jahre feiert die Schulfamilie im Pausenhof und dem Atrium. Die Schüler hatten zusammen mit den Lehrkräften vor Beginn des Festes alles aufgebaut. Und so konnten ab 16 Uhr...

  • Amorbach
  • 29.07.19
  • 161× gelesen

Beiträge zu Schule & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.