Schule & Bildung

Beiträge zur Rubrik Schule & Bildung

Mit vereinten Kräften wurden Äpfel und Walnüsse für die Schweine gesammelt.
3 Bilder

Erntedank auf dem Bauernhof

Aktionswochen auf dem Bauernhof vom 24. September bis 05. Oktober 2018 Reges Treiben herrschte auf dem Hof der Familie Eck in Mainbullau am letzten Dienstag. 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c der Grundschule Miltenberg waren zu Besuch, um einen ganz besonderen Vormittag auf dem Bauernhof zu verbringen. Passend zum Ern-tedankfest am 7. Oktober waren die Kinder zu einem erlebnispädagogischen Lernprogramm zum Thema „Erntedank“ eingeladen. Die Klasse von Lehrerin Carole Zitzmann hatte...

  • Miltenberg
  • 26.10.18
  • 25× gelesen

Elternbeirat und Klassenelternsprecher gewählt

Miltenberg. In der konstituierenden Sitzung am 16.10.2018 wurde der Elternbeirat der Mittelschule Miltenberg 2018/19 wie folgt gewählt: 1. Vorsitzende: Megi Schmitt 2. Vorsitzende: Simone Zimmermann Kassenwart: Naser Tafa Schriftführerin: Anke Prinz-Straub Tatkräftige Unterstützung gibt es von den Beisitzern: Dilber Altinsoy, Anil Capanoglu, Kerstin Gabeli, Silvia Gerhardt, Hubert Hahn, Annemarie Wagner-De Maio, Rachel Thomas, Ülkü Ödemis. Die Klassenelternsprecher sind:...

  • Miltenberg
  • 26.10.18
  • 31× gelesen
Klippenwanderung
13 Bilder

Englisches Tagebuch

Amorbach-Calais-Dover-Broadstairs-London und zurück Mitte Oktober nahmen 72 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach in Begleitung von drei Englischlehrern erstmals an einer einwöchigen Sprachreise nach Broadstairs, Südostengland teil. Die Unterbringung und Verpflegung erfolgte in Familien, sodass authentisches Englischsprechen geübt werden konnte. Vormittags war Unterricht in Kleingruppen an der „Kent School of English“ angesagt....

  • Amorbach
  • 25.10.18
  • 198× gelesen

Zentralgewerbeschule will „fördern und fordern“

Buchen. Eine vielseitige und facettenreiche Schule konnte der Schulleiter der Zentralge­werbeschule Buchen (ZGB), OStD Konrad Trabold, beim diesjährigen Pflegschaftsabend den Eltern und Ausbildern präsentieren. Die neun Schularten der ZGB besuchen dieses Jahr insgesamt 1031 Schülerinnen und Schüler, wovon rund 350 eine Vollzeitschule besuchen. Im Berufsschulzweig werden insgesamt sechs Berufsfelder angeboten. Bei seinem Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate präsentierte Herr Trabold das...

  • Buchen (Odenwald)
  • 19.10.18
  • 15× gelesen

Mut zur Vision: Deutschland braucht ein neues Bildungssystem

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Die aktuellen Umbrüche zeigen es. In dem Zusammenhang ist auch die Reformierung unseres Bildungssystems dringend nötig. Immer wieder wird von unterschiedlichen Seiten die wachsende Kluft in unserer Gesellschaft thematisiert. Es gibt eine zunehmende Zahl Menschen, die abgehängt werden und in eine Parallelwelt abdriften. Noch überdecken die derzeit gute konjunkturelle Situation und die niedrige Arbeitslosigkeit vieles. Die Überwindung...

  • Obernburg am Main
  • 16.10.18
  • 19× gelesen
Inspiriert von Dürer
5 Bilder

Gruseln erlaubt – Begegnung mit dem Mittelalter

Eine Reise in die Vergangenheit Folterwerkzeuge, Kellerverliese, eine der größten Burganlagen Deutschlands, prächtige gotische Kirchen und das Dürerhaus in Nürnberg waren am letzten Septemberwochenende Gegenstand der Erkundungen von Schülern der 9. Jahrgangsstufe der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach. Im vergangenen Schuljahr hatten die 14-jährigen Schüler mit ihrer fächerübergreifenden Projektarbeit „Amorbach und Umgebung um 1500“ beim Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“...

  • Amorbach
  • 14.10.18
  • 62× gelesen

Kennenlerntage der Realschule Amorbach

Am Morgen des 17.09.2018 trafen sich die neuen Fünftklässler der Theresia-Gerhardinger-Realschule, begleitet von ihren Klassenlehrern, sowie sechs Tutoren im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg zu den Kennenlerntagen. Nachdem man sich mit einem Frühstück gestärkt hatte, konnten nach und nach die Zimmer bezogen werden. Leichter gesagt, als getan! Mit vereinten Kräften gelang es schließlich allen Schülern, ihre Betten zu beziehen und die Koffer unterzubringen. Anschließend stellten sich die...

  • Amorbach
  • 28.09.18
  • 54× gelesen
Eine Vielzahl von Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und den Schulen sowie Eltern und Ausbilder waren an diesem Abend präsent und teilten die Freude mit den jungen Gesellinnen und Gesellen.
42 Bilder

„Hört auf Euer Herz und bleibt Euch selbst treu“ - Imposante Freisprechungs-Feier der Kreishandwerkerschaft Miltenberg in Elsenfeld am Main

Impressionen vom Montag, dem 24. 09. 2018 - Weitere Bilder und Informationen folgen! Imposante Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Miltenberg 74 neue Junghandwerkerinnen und Junghandwerker Im Bürgerzentrum von Elsenfeld am Main fand am vergangenen Montagabend die Freisprechungsfeier der Junghandwerkerinnen und Junghandwerker statt. Nach einer zwei- bis dreijährigen Lehrzeit konnten auch in diesem Jahr wieder viele junge Leute mit großem Stolz ihre Zeugnisse im feierlichen...

  • Elsenfeld
  • 25.09.18
  • 498× gelesen
In einer von Heinz Linduschka moderierten Talkrunde wird das Baugeschehen der JBG-Generalsanierung aus Sicht der Beteiligten beleuchtet.

Operation am Herzen des Johannes-Butzbach Gymnasiums in Miltenberg geglückt - Zweiter Bauabschnitt am Donnerstag in einer Feierstunde übergeben

Miltenberg. Das »Herzstück« des Johannes Butzbach Gymnasiums (JBG) in Miltenberg, nämlich der zweite Bauabschnitt im Rahmen der Generalsanierung, wurde am Donnerstagabend in einer Feierstunde übergeben. Sie fand in der neuen, lichtdurchfluteten Aula statt, in der sich auch die Schaltstelle für die Technik befindet. Sie ist unter dem Aspekt des geringen Energieverbrauchs mit höchst möglicher Effizienz konzipiert. Das Prinzip der Nachhaltigkeit spielt bei der Sanierung insgesamt eine gewichtige...

  • Miltenberg
  • 24.09.18
  • 61× gelesen

Seit 50 Jahren mit der ZGB verbunden

Mit Studiendirektor Alfons Pföhler begeht einer der herausragendsten Lehrpersönlichkeiten der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) das 40-jährige Dienstjubiläum. Dieses besondere Ereignis wurde im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz von Schulleiter Konrad Trabold besonders gewürdigt. Im Alter von 14 Jahren begann der 1954 in Hainstadt geborene Jubilar eine Werkzeugmacherausbildung bei der Firma Scheuermann und Heilig, in deren Rahmen er schon als Auszubildender die ZGB besuchte. Dies bedeutet,...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.09.18
  • 84× gelesen
Deutsches Lehrerforum14.09.2018 - Schloss Waldthausen   ---   Foto: Martin Magunia; alle Rechte vorbehalten; Der Fotograf übernimmt keine Haftung für die Verletzung von Rechten Dritter, abgebildeter Personen oder Objekte. Der Erwerb von Nutzungsrechten z. B. für abgebildete Werke der bildenden oder angewandten Kunst sowie die Einholung von Veröffentlichungsgenehmigungen bei Behörden, Museen, Institutionen, Firmen etc. obliegt dem Kunden. Der Kunde trägt die Verantwortung für die Veröffentlichung, Betextung

Lernen und Lehren für das 21. Jahrhundert - Deutsches Lehrerforum 2018

Engagierte Lehrer deutschlandweit zu verbinden, ist das Ziel des Deutschen Lehrerforums. Zwei Teilnehmer kamen dieses Jahr aus Buchen und durften sich über drei spannende Konferenztage im Schloss Waldthausen bei Mainz freuen. Oberstudienrätin Michaela Munzke von der Helene-Weber-Schule Buchen und Studienrätin Dr. Isabell Arnstein von der Zentralgewerbeschule Buchen wurden wegen ihres Leseförderprojektes für dieses Forum ausgewählt und konnten sich in zahlreichen Workshops, Barcamps und...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.09.18
  • 136× gelesen
Mit den neongelben Schulmützen, die alle eingeschulten Kinder bekamen, sind sie gut im Straßenverkehr zu erkennen. Darüber freuen sich (hinten von links) Malte Loevenich (Kreisverkehrswacht), Bernhard Wenzel (Polizei), Klaus Huhn (Stadt Miltenberg), Landrat Jens Marco Scherf und Matthias Dick (Sparkasse)

Sicherheitsmützen für Miltenberger ABC-Schützen

Seit Mittwoch gehören sie zu den „Großen“, die Kindergartenzeit ist vorbei: An der Grundschule Miltenberg sind 72 Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult worden. Sie werden schreiben, lesen und rechnen lernen. Am wichtigsten aber ist für sie, sicher in die Schule und nach Hause zu kommen. Vor den ABC-Schützen, Lehrkräften, zahlreichen Eltern und Großeltern in der Turnhalle der Grundschule wiesen Landrat Jens Marco Scherf und der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Malte Loevenich, auf...

  • Miltenberg
  • 14.09.18
  • 40× gelesen
21 neue Lehramtsreferendare und Lehramtsreferendarinnen haben am Montag ihre Tätigkeit im Landkreis Miltenberg aufgenommen. Begrüßt wurden sie (von links) von Schulrat Michael Brummer und Landrat Jens Marco Scherf sowie (von rechts) von Schulrat Engelbert Schmid und dem Personalratsvorsitzenden Horst Kern sowie von den Seminarleitern.

21 neue Referendarinnen und Referendare im Landkreis Miltenberg

Der Landkreis Miltenberg ist für 21 neue Lehramtsreferendare und Lehramtsreferendarinnen in den nächsten zwei Jahren ihre neue Heimat. Am Montag, einen Tag vor dem offiziellen Schuljahresbeginn, wurden sie im großen Sitzungssaal des Landratsamts von den Schulräten Engelbert Schmid und Michael Brummer, dem Personalratsvorsitzenden Horst Kern, den Seminarleitern sowie Landrat Jens Marco Scherf begrüßt. „Sie haben eine gute Wahl getroffen“, sagte Scherf zu den Lehramtsanwärterinnen und...

  • Miltenberg
  • 10.09.18
  • 175× gelesen
2 Bilder

Studienstrukturprogramm: Hessen fördert Lern- und Lehrmethoden

Hessens Hochschulen können beim Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst Fördermittel beantragen. Vier Millionen Euro stehen im Studienstrukturprogramm zur Verbesserung von Studium und Lehre 2019/2020 insgesamt zur Verfügung. Dies als Wettbewerb strukturierte Programm wurde 2007 geschaffen, um Methoden des Lernens und Lehrens zu verbessern. Es geht weniger um Lehrinhalte als um Methoden der Wissensvermittlung und um Verbesserung struktureller Bedingungen – nicht darum, was an...

  • Miltenberg
  • 27.08.18
  • 32× gelesen
Jedes Kind durfte die Ziegen streicheln
4 Bilder

Kindertageseinrichtung Sonnenschein aus Klingenberg besucht Erlebnisbauernhof der Familie Schäfer

Gesund und fit im Kinder-Alltag – Kindergartenkinder durften, unter Anleitung der qualifizierten Erlebnisbäuerin Sandra Schäfer, selbst aktiv werden. Kirchzell, Für viele junge Familien mit Kindern ist es nicht mehr selbstverständlich zu wissen, woher unsere Lebensmittel kommen, wann welches Obst und Gemüse Saison hat oder wie die landwirtschaftlichen Rohstoffe zu Lebensmitteln weiterverarbeitet werden. Ein Besuch auf dem Bauernhof ist deshalb für die meisten Erwachsenen und Kinder ein...

  • Miltenberg
  • 13.08.18
  • 23× gelesen
Deutsches Museum
4 Bilder

Aller guten Dinge sind drei….die Filmgruppe der TGRS berichtet

Eins, zwei, drei im Sauseschritt eilt die Zeit, wir eilen mit… und so eilten wir innerhalb eines Jahres ein drittes Mal nach München. Dieses Mal nicht zum Entgegennehmen eines Preises, sondern zum reinen Vergnügen als Belohnung für unsere geleistete Arbeit. Am 20. Juli fuhren wir mit dem Zug in unsere Landeshauptstadt und freuten uns über diesen für uns schulfreien Tag. Auf dem Besichtigungsprogramm standen das Olympiagelände und das Valentin Karlstadt Musäum im Turm des Isartors. Hier...

  • Amorbach
  • 08.08.18
  • 33× gelesen

Julius-Echter-Gymnasium - Abijahrgang 2018 spendet 1000 Euro an den Elternbeirat

Anfang August 2018: Der Abi-Jahrgang 2018 am JEG in Elsenfeld ist zwar schon seit 4 Wochen „flügge“ und dabei, die Welt zu erobern. Umso mehr freuen sich aber Elternbeirat und Schule, dass nach den Abi-Feierlichkeiten ein stolzer Überschuss zu verzeichnen war, von dem jetzt der Elternbeirat dank einer Spende profitieren kann. Elisa Treptau hat stellvertretend für ihren Jahrgang dem Kassier des Elternbeirats, Herrn Alexander Stripp, den Scheck über die runde Summe überreicht und sich noch...

  • Kleinwallstadt
  • 03.08.18
  • 45× gelesen
Ganz besonders gute Leistung erreichten diese SchülerInnen. Links: Thomas Beilharz und OStD Bernd Kahlert. Rechts: Landrat Jens-Marco Scherf
3 Bilder

Handwerk und Wirtschaft können sich über neue Fachkräfte freuen

Die Berufsschule Miltenberg-Obernburg konnte wieder 281 Schüler und Schülerinnen in den Beruf entlassen. „Heute werden Sie uns verlassen und ich hoffe, dass Sie manchmal an uns zurück denken“, mit diesen Worten begrüßte der Schulleiter OStD Bernd Kahlert am vergangenen Donnerstag die Schüler zur Abschlussfeier in der Obernburger Stadthalle. Schüler, Eltern, Ausbildungsleiter und zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik kamen, um bei diesem Festakt dabei zu sein und zu gratulieren. Der...

  • Miltenberg
  • 01.08.18
  • 285× gelesen
4 Bilder

Musik und Bewegung leben – Das Tanzfest der Mittelschule Miltenberg

Wir feiern gemeinsam, wir tanzen gemeinsam, wir leben gemeinsam. So könnte das Motto des jährlichen Tanzfestes lauten, das von der Mittelschule Miltenberg in der Churfrankenhalle ausgerichtet wird. Dabei steht die gemeinsame Freude an der Bewegung und der Musik im Mittelpunkt. Dieses Jahr war dieser wichtige Termin der Miltenberger Schullandschaft am 05. Juli angesetzt. Bei der Veranstaltung wurde einmal mehr klar, dass Musik und Bewegung unter Schülern keine Altersgrenzen kennt. Die...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 91× gelesen
Die besten Absolventinnen mit ihrer Rektorin, dem Bürgermeister und ihren Klassenlehrern
2 Bilder

Abschlussfeier der 10. Klassen der Mittelschule Miltenberg

Die Veranstaltung begann – etwas außergewöhnlich – mit einer konfessionsübergreifenden Andacht am Main. Alle Anwesenden hatte die Möglichkeit, ihre Wünsche und Erinnerungen zu notieren und sie anschließend in Form einer Flaschenpost auf die Reise zu schicken. Die anschließende Feierstunde in der Aula der Mittelschule wurde von der Schulband umrahmt und von der Zehntklässlerin Ann-Sophie Rother moderiert. In ihren Grußworten forderten die Rektorin Hildegard Bauer und der Bürgermeister der...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 323× gelesen
2 Bilder

Auf zu neuen Horizonten! Die Abschlussfeier 9. Klassen der Mittelschule Miltenberg

Welcher ist der aufregendste Tag im Leben eines Schülers? Der erste Schultag, will man meinen. Schließlich lernen die Kinder zu diesem Datum Mitschüler und Lehrer kennen - Menschen mit denen sie jahrelang viel Zeit verbringen werden. Schaut man am Abend des 19. Juli 2018 in die Gesichter der Neuntklässler der Mittelschule Miltenberg, mag man jedoch zu einem anderen Schluss kommen. Es ist warm an jenem späten Donnerstagnachmittag. Die Kraft der Julisonne treibt Schweißperlen auf die Stirn...

  • Miltenberg
  • 30.07.18
  • 281× gelesen
2 Bilder

Kulturfahrt nach Weimar

Am Montag, den 23. Juli begann die Fahrt der Neuntklässler der Theresia-Gerhardinger-Realschule nach Weimar. Schon seit vielen Jahren findet diese Kulturfahrt am Ende der neunten Jahrgangsstufe statt. In Weimar als Stadt Schillers und Goethes, aber auch als Symbol für das Scheitern der ersten deutschen Demokratie und der Verbrechen der Nationalsozialisten bot den Schülern ein umfangreiches und interessantes Programm. Nach der knapp vierstündigen Busfahrt wurden die Zimmer der Jugendherberge...

  • Amorbach
  • 28.07.18
  • 49× gelesen

Abitur 2018 an der Zentralgewerbeschule Buchen

Nach drei Jahren, die den Schülern letztlich doch so vorkamen, als ob sie im Fluge vergangen wären, können sich 39 Absolventen des Technischen Gymnasiums der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) über ihr Abiturzeugnis freuen. Die meisten Abiturienten kamen mit einem Abschluss der Realschule an die ZGB und entschieden sich für eines der drei Profile Mechatronik, Informationstechnik oder Technik und Management. Mit dieser Wahl wurde festgelegt, welches Profilfach sie die nächsten Jahre belegen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 26.07.18
  • 97× gelesen
Mit lobenden Worten verabschiedeten Landrat Jens Marco Scherf und Schulrat Engelbert Schmid (von rechts) diese Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Ablauf des Schuljahres in den Ruhestand gehen.

Feierstunde zur Verabschiedung und Ehrung von Lehrkräften am 23.07.2018

In einer zwanglosen Feierstunde sind am Montag, 23.07.18 in der Mozartschule in Elsenfeld 14 langjährige Pädagoginnen und Pädagogen in den Ruhestand verabschiedet worden. Darüber hinaus wurden 28 Lehrkräfte für 25- und 40-jährigen Lehramtsdienst ausgezeichnet. Die verabschiedeten Lehrer seien in den langen Jahren ihres Wirkens unter anderem Mutmacher, Erklärer und manchmal auch Prügelknabe gewesen, sagte der fachliche Leiter des Schulamts Miltenberg, Engelbert Schmid. Mit ihnen gehe „geballte...

  • Elsenfeld
  • 24.07.18
  • 109× gelesen
Besondere Anerkennung durch Schulleiter Reiff und Bürgermeister Grün: Viel Lob erhielten die drei besten Jahrgangs-Schülerinnen Insiya Amiri, Linda Röttinger und Leonie Wolz (v.l.n.r.)
120 Bilder

Grüße, Gratulationen und Gaumenfreuden beim Abschied der Neuntklässler in Bürgstadt

Feierliche Verabschiedung der beiden Mitttelschulklassen in Bürgstadt Sonne satt, wehende Pinien und kühle Cocktails - das gab es am vergangenen Donnerstagabend im Pfarrsaal auf Plakatwänden, in Prospekten und an Hand einer Power-Point-Präsentation zu sehen. Es waren allesamt imposante Erinnerungen und Reminiszenzen der beiden Abschlussklassen der Mittelschule Bürgstadt an erholsame Abschlusstage in Istrien, an der kroatischen Adria. Selbst von der einwöchigen Reise mitgebrachte...

  • Bürgstadt
  • 20.07.18
  • 612× gelesen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Talent und Verantwortung“ lernten sich bei der Auftaktveranstaltung im Schullandheim Hobbach unter Leitung des Trainers Thomas Weigel kennen.
2 Bilder

„Talent und Verantwortung“ geht in die achte Runde

Auftakt zur neuen, mittlerweile achten Runde des Förderprojekts „Talent und Verantwortung“: Neun der zehn ausgewählten Schülerinnen und Schüler lernten sich am Donnerstag im Hobbacher Schullandheim kennen. Auf die Mittel- und Realschüler aus dem Landkreis Miltenberg wartet ein umfangreiches Programm, mit dem der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft ihre Talente fördern will. Schulrat Ulrich Wohlmuth, der gemeinsam mit sieben weiteren Mitgliedern des Organisationsteams für die Zusammenstellung und...

  • Miltenberg
  • 20.07.18
  • 111× gelesen
Enthüllung der Skulptur aus alten Büchern
3 Bilder

Kunst in der Bibliothek - gelungene Kooperation von Keimelschule und Bibliotheks-Förderverein

Die Klasse 8bM der Keimel-Mittelschule hatte in diesem Schuljahr ein besonderes Kunstprojekt: auf Bitte des Fördervereins „Freunde der Gemeindebibliothek Elsenfeld e.V.“ fertigte sie eine Skulptur aus alten Büchern für die neugestaltete Bibliothek. Alle 24 Schüler beteiligten sich, sei es mit Ideen oder handwerklicher Arbeit. Geleitet wurde die Aktion von der engagierten Lehrerin Meike Buschermöhle, die ihre Schüler zu begeistern wußte. Bei der Fertigstellung hatte sie Unterstützung von...

  • Elsenfeld
  • 19.07.18
  • 52× gelesen

Unter Rützels Patenschaft in die USA

Fabian Haas erhält begehrtes Stipendium des Deutschen Bundestages Fast ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – dieser Traum wird für Fabian Haas aus Neunkirchen-Richelbach/Landkreis Miltenberg in Kürze wahr. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel wird der 17-jährige Schüler als Stipendiat des Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (PPP) zehn Monate in den USA verbringen. Haas ist damit schon der fünfte Jugendliche, der unter Rützels Patenschaft nach Amerika...

  • Miltenberg
  • 19.07.18
  • 18× gelesen

Fachschulreife in Händen

Insgesamt 19 Absolventen der Zweijährigen Berufsfachschule der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) können sich über die bestandene Fachschulreife freuen. Dem einem Schüler mag diese Zeit vorgekommen sein, als ob sie im Flug verging, dem anderen bleiben wohl die scheinbar ewig dauernden Unterrichtsstunden im Gedächtnis, so jedenfalls zur unterschiedlichen Wahrnehmung von Zeit der Abteilungsleiter StD Joachim Breunig in seiner Ansprache. Mit diesem Abschluss haben die Absolventen nun die...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.07.18
  • 65× gelesen
2 Bilder

Industrie 4.0 an der ZGB

Kurz vor Schuljahresende war es endlich soweit: Die Firma WEBfactory aus Buchen führte mit den Schülern der Klasse 12 des Technischen Gymnasiums den Workshop „SCADA 4.0 – Visualisieren und Steuern“ durch. Seit Beginn des Schuljahres hatten sich die angehenden Abiturienten der Profile Informationstechnik und Mechatronik die Grundlagen der industriellen Automatisierungstechnik, Kommunikation und Informationsverarbeitung unter Anleitung ihrer Lehrer H. Repp, M. Trabold und R. Weinmann...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.07.18
  • 40× gelesen

Beiträge zu Schule & Bildung aus