Schule & Bildung

Beiträge zur Rubrik Schule & Bildung

Apfel-Secco aus Hobbach
Der „Schullandheimer“ – voller Erfolg der Apfel-Secco-Aktion

Vom Hobbacher Apfel-Secco „Schullandheimer“ des Schullandheimes Hobbach sind alle Flaschen verkauft. Hergestellt wurden aus rund einer Tonne Streuobstäpfel etwa 600 Flaschen. „Alle angebotenen Flaschen wurden innerhalb von ein bis zwei Tagen in der letzten Woche verkauft. „Wir sind überwältigt von der Resonanz“, so Barbara Vormwald, die den Kontakt mit den meisten Interessenten hatte. Angeboten wurde per E-Mail an die bisherigen Gäste, per WhatsApp und via Facebook sowie Instagram. Ebenso über...

  • Hobbach
  • 13.12.20
  • 81× gelesen
Elisabeth Kapeller im Gespräch mit Eltern beim "Elterntelefontag"

Elternsprechtag einmal anders
Elterntelefontag am HSG

Neue Wege beschritt das Hermann-Staudinger-Gymnasium letzte Woche bei ihrem Elternsprechtag – dieses Mal nicht in den Klassenzimmern von Angesicht zu Angesicht, sondern mit festem Termin am Telefon. „Eigentlich könnte man von einem Elterntelefontag sprechen,“ stellte Annette Wohlmann, stellvertretende Schulleiterin, lachend fest. Und die Telefone liefen heiß ab 17 Uhr: Jedes Elternteil konnte sich beim gewünschten Lehrer digital eintragen und hatte zehn Minuten Zeit, sich über die Leistungen...

  • Erlenbach a.Main
  • 10.12.20
  • 113× gelesen
4 Bilder

Ein ganz besonderer Nikolaustag … dieses Jahr ist alles anders…

Der traditionelle Besuch des Nikolauses im Kindergarten der Erftalzwerge, konnte wie überall, nicht stattfinden. Darum haben sich die Erzieherinnen der Erftalzwerge Riedern etwas Besonderes einfallen lassen, um die kleinen Kinderherzen, die sich so auf den Nikolaus gefreut hatten, zu überraschen. Unbemerkt von den Kindern, stellte der Nikolaus einen beleuchteten Sack vor die Eingangstüre. Derweilen hörten die Kleinen gespannt der Nikolausgeschichte, des Erzähltheaters Kamishibai zu. Als die...

  • Riedern
  • 09.12.20
  • 165× gelesen
  • 1

Zentralgewerbeschule Buchen
Fit für den Winter?!

Gerade rechtzeitig zum ersten Schnee des Winters wurde von der Kfz-Abteilung der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) den Kolleginnen und Kollegen die „Aktion Wintercheck“ angeboten. Unter der Regie der Fachlehrer Christian Müller und Steffen Hollerbach konnten alle Interessierten ihr Auto in der Kfz-Werkstatt abgeben, um es von angehenden Kfz-Mechatronikern durchchecken zu lassen, ob es ausreichend für Schnee, Eis und Dunkelheit gerüstet ist. Kleinere Mängel wurde sofort beseitigt, bei größeren...

  • Buchen (Odenwald)
  • 08.12.20
  • 81× gelesen

Neuer Elternbeirat im Kindergarten Maria Hilf in Miltenberg Nord
Der neue Elternbeirat 2020 / 2021 stellt sich vor

Alle Jahre wieder, startet auch das KiGa-Jahr 2020/2021 mit einem neuen Elternbeirat. Die Wahl der 14 Mitglieder fand in Zeiten von Corona allerdings per Briefwahl statt. Die Ämtervergabe erfolgte dann, durch Abstimmung der Elternbeiräte, die zuvor von den Eltern aller Kinder gewählten worden waren. Viele der ursprünglichen Elternbeiräte blieben, darunter Stephanie Chmiel (1. Vorsitzende), Nadja Vierneisel (2. Vorsitzende), Pia Glaser (Schriftführerin), Ines Büchler (Medien / Presse), Marco...

  • Miltenberg
  • 07.12.20
  • 174× gelesen
3 Bilder

Die neue Wissensgesellschaft
Wie wir gerade unsere Zukunft verschlafen!

Aus der neuen Kolumne: „Gedanken für eine lebenswerte Gesellschaft“ Im News Verlag Miltenberg geschrieben von Nicole M. Pfeffer #gepfeffert. Wo kommen wir her? In der ökonomischen Betrachtung der Vormoderne findet die Agrargesellschaft ihren Anfang. Sie beschreibt den systematischen Anbau von Pflanzen. Übergehend zum Industriezeitalter findet die systematische Produktion einhergehend mit der Arbeitsteilung eine weitere Epoche unserer Gesellschaftsform. Doch was wäre eine Gesellschaft ohne...

  • Mömlingen
  • 06.12.20
  • 79× gelesen

Frankenlandschule Walldürn
„Visions in a bubble – Sein oder Schein?“

Neue Ausstellung von Schülerarbeiten im Fach Multimedia eröffnet Unter dem Motto „Visions in a bubble – Mehr Schein als Sein?“ steht das neue Kapitel der Dauerausstellung mit wechselnden Exponaten, die Schulleiter Torsten Mestmacher zusammen mit dem Abteilungsleiter Andreas Mackert, dem zuständigen Fachlehrer Jörn Hahn und den Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschulklasse 2BFW1/1 an der Frankenlandschule eröffnete. Die ausgestellten Schülerarbeiten sind im Wahlpflichtfach „Präsentation...

  • Walldürn
  • 04.12.20
  • 70× gelesen

Die Schulfamilie im Gespräch: 1. Schulgipfel am Bayerischen Untermain
Corona & Schule: Wie geht es dir?

Was in den letzten Monaten die Menschen bewegt hat, ist in nur einem Satz kaum zu beschreiben. Die anhaltende Pandemie macht keine Pause und lässt die Muskeln spielen. Die Gesellschaft ist im wortwörtlichen Corona-Fieber, mit all den Nebenerscheinungen, den Anpassungen und den Einschränkungen, die einhergehen. Was macht Corona aber mit der Schule? Wie gehen SchülerInnen, Lehrkräfte und Eltern jeweils mit der Situation um? „Corona & Schule: Wie geht es dir?“- mit dieser sehr persönlichen...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.20
  • 180× gelesen

Frankenlandschule Walldürn
Informationsveranstaltungen der Frankenlandschule Walldürn für das Schuljahr 2021/2022

Da aufgrund der herrschenden Pandemielage zur Zeit nicht davon auszugehen ist, dass größere Menschenmengen in einem engen Raum zusammenkommen können, hat sich die Frankenlandschule Walldürn dazu entschieden, die Informationsveranstaltungen für interessierte Schülerinnen, Schüler und Eltern in einem anderen Format stattfinden zu lassen. Folgende Informationsmöglichkeiten stehen allen Interessierten ab dem 04.01.2021 auf der Homepage der Frankenlandschule Walldürn, www.frankenlandschule.de, zur...

  • Walldürn
  • 03.12.20
  • 93× gelesen
2 Bilder

Frankenlandschule Walldürn
Chemieraum auf Universitätsniveau an der Frankenlandschule Walldürn

Nachdem im Schuljahr 2019/2020 der Biologieraum grundlegend renoviert wurde, steht nun der neu renovierte Chemieraum den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Die neue Ausstattung lässt moderne Unterrichtsformen zu und ermöglicht es nun den Lehrkräften den Unterrichtsstoff mit den entsprechenden Versuchen anschaulich und nachvollziebar zu gestalten. Durch die neue gut einsehbare fahrbare Dunstabzugshaube können von der Lehrkraft auch komplexe Versuche durchgeführt werden, ohne dass eine...

  • Walldürn
  • 02.12.20
  • 75× gelesen

Corona & Schule - Wie geht es Dir?
Schulgipfel am Untermain

Die Initiative "Corona & Schule - Wie geht es Dir?" wird im Rahmen von drei Diskussionsveranstaltungen ausgewertet. Nachdem unterschiedlichste Berichte aus dem Alltag von Schule und Familie auf einer Internetplattform eingereicht wurden, werden diese nun mit Vertretern aus Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Seelsorge diskutiert. Ziel ist eine Verbesserung des Umgangs mit der Corona-Pandemie im Interesse von Schülern, Eltern und Lehrkräften. DU WIRST GEHÖRT! 1. Schulgipfel am Untermain am...

  • Niedernberg
  • 30.11.20
  • 47× gelesen
4 Bilder

Obstbäume für die Zukunft auf dem Schulgelände
HSG goes green

„Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“ (Martin Luther) Das dachten sich auch die Schüler*innen des P-Seminars „Klimafreundliche Schule“ des Hermann-Staudinger-Gymnasiums und nutzten ihre Kräfte am Anfang November genau zu diesem Zweck. Dafür versammelten wir uns zusammen mit Dirk Simon, Seminarleiter, Anja Ühlein, der Umweltbeauftragten des HSG und Valentin Kaufmann, dem Baumexperten der Q11. Die Auswahl der Pflanzen fiel auf...

  • Erlenbach a.Main
  • 23.11.20
  • 139× gelesen
Im Miltenberger Notariat wurde mit drei Unterschriften der Übergang des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach in die Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises Miltenberg besiegelt. Im Bild (von links im Uhrzeigersinn) Notar Dr. Stefan Gutheil, Amorbachs Bürgermeister Peter Schmitt, Landrat Jens Marco Scherf, Hermann Zeltner (Landratsamt), Markus Bechert (Kämmerer Stadt Amorbach) und Schulverbandsvorsitzender Kurt Repp.

Übergang des KEG in die Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises Miltenberg notariell beurkundet

Mit der Unterschrift aller Beteiligten unter den von Notar Dr. Stefan Gutheil ausgearbeiteten Vertrag ist der Übergang des Karl-Ernst-Gymnasiums (KEG) Amorbach von der Stadt Amorbach in die Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises Miltenberg mit Wirkung zum 1. Januar 2021 nun auch rechtlich abgeschlossen. Am Freitagmorgen unterschrieben Landrat Jens Marco Scherf in Vertretung des Landkreises Miltenberg und Bürgermeister Peter Schmitt (Amorbach) den Vertrag, der den Übergang des Grundstücks...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 109× gelesen
In vielen Familien ein festes Ritual: Die Gute-Nacht-Geschichte
4 Bilder

Jeder Tag ist Vorlesetag!
Bundesweiter Vorlesetag 2020 findet hauptsächlich in den eigenen vier Wänden statt

Es fühlt sich beinahe so an, als wären wir wirklich dabei, wenn wir mit Pippi Langstrumpf, dem stärksten Mädchen der Welt, staunend die Villa Kunterbunt erkunden, in der sie gemeinsam mit einem Äffchen, einem Pferd und einem Koffer voller Goldstücke lebt. Wenn wir uns mit der Raupe Nimmersatt durch Törtchen, Eis, Würstchen und einen Lolli fressen. Wenn wir mit Ronja Räubertochter mutig zwischen Graugnomen und Wilddruden durch den Wald streifen und den Frühling herbeisehnen oder mit dem kleinen...

  • Miltenberg
  • 19.11.20
  • 537× gelesen
Wie funktioniert eigentlich Home-Schooling? Realschuleltern wurden zu SchülerInnen...

Mit Engagement, Rücksicht und Unterstützung durch die Krise
Die Realschulfamilie in Corona-Zeiten: Ist das Kind denn schon in den Brunnen gefallen?

Rund 40 Personen nahmen am diesjährigen unterfränkischen Bezirkselterntreffen des Bayerischen Landeselternverbandes der Realschulen (kurz: LEV-RS) am Samstag, den 14.11.2020 teil. Das Thema: Die Realschulfamilie in Corona-Zeiten. Die Vergangenheit deuten, für die Zukunft lernen. Eigentlich sollte das Treffen vor Ort an der Wilhelm-Sattler-Realschule in Schweinfurt stattfinden. Nach dem Ausruf des Lock-Down-Light und den damit einhergehenden Versammlungsbeschränkungen bzw. Veranstaltungsverboten...

  • Obernburg am Main
  • 14.11.20
  • 323× gelesen
Aus Unterfranken für das Realschulsystem in Bayern: die LEV-RS-BezirksvertreterInenn Sonya Eickert aus Schweinfurt, Bettina Stubenrauch (Vorstandsmitglied) und Andrea Faggiano aus Obernburg laden zum digitalen Gespräch ein

CORONA und die gegenwärtige Renaissance der Bildung: die Vergangenheit deuten, für die Zukunft lernen

Kein anderes Thema beschäftigt seit Monaten die Bevölkerung: CORONA und seine Auswirkungen. Die Politik ringt zu recht um Verständnis für die Maßnahmen. Mehr denn je steht etwas auf dem Spiel, was kostbar und unersetzlich ist: Gesundheit. Die Menschen haben verschiedene Erwartungen, der Spagat ist grotesk und beinahe fast unmöglich: Auf der einen Seite muss der Erhalt der Gesundheit höchste Priorität haben, auf der anderen Seite steht der wirtschaftliche Aspekt- mit all den möglichen...

  • Obernburg am Main
  • 11.11.20
  • 173× gelesen
2 Bilder

Schule
Umfrage "Werte machen Schule"

„Alles, was ihr [...] von anderen erwartet, das tut auch ihnen!" (Mt 7,12). Diese Goldene Regel gibt es in vielen Religionen. Somit wird deutlich, wie universal das Wertebedürfnis des Menschen tatsächlich ist. Auch in der Bayerischen Verfassung heißt es: „Die Schulen sollen nicht nur Wissen und Können vermitteln, sondern auch Herz und Charakter bilden.“ Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich auf ganz zentrale Werte zu besinnen und diese auch zu leben. In der Zeit vom 16. Oktober bis...

  • Miltenberg
  • 10.11.20
  • 95× gelesen
Mit konkreten Vorschlägen in Schriftform beteiligt sich der LEV-RS an Corona-Lösungen im Realschulbereich!

Bayerische Herbstferien gehen zu Ende: Verwirrung und Unsicherheit in den Schulfamilien

Nach dem Schulgipfel vom 04.11.2020, an dem auch Andrea Nüßlein, Vorsitzende des Landeselternverbandes Bayerischer Realschulen (kurz: LEV-RS), teilgenommen hat, sind eher Verwirrung und Unsicherheit festzustellen. Der bisherige Stufenplan wurde in den letzten Wochen nicht mehr eingehalten und im Rahmen des Treffens wurde sogar mitgeteilt, er sei inzwischen völlig ausgehebelt. Der LEV-RS will  keine Schuldzuweisungen aussprechen, er fordert dennoch und vielmehr Lösungen: klare, einheitliche...

  • Obernburg am Main
  • 05.11.20
  • 369× gelesen

Erzählprojekt für Schüler, Eltern und Lehrkräfte
Corona & Schule - Wie geht es Dir?

Ab sofort können Schüler, Eltern, Lehrkräfte ihre Erfahrungen mit "Corona & Schule" auf einem Internetportal hinterlassen. Die Ergebnisse werden im Dezember im Rahmen von drei öffentlichen Veranstaltungen mit Vertretern aus Politik und Gesellschaft diskutiert. Ziel ist es, die Situation rund um das Schulgeschehen im Dialog von Betroffenen und Verantwortlichen zu verbessern. Mehr Informationen dazu findet sich auf www.sozialundgerecht.com oder unter Facebook Die Schule wirkt auf alle...

  • Miltenberg
  • 04.11.20
  • 224× gelesen

Online-Bildungskonferenz zum Thema Bürgerforschung

Der Landkreis Miltenberg als Bildungsregion in Bayern veranstaltet seit dem Jahr 2018 jährlich eine Bildungskonferenz. In diesem Jahr wird die Konferenz an zwei Tagen in digitaler Form über die Bühne gehen: Am Montag und Freitag, 16. und 20. November, informieren Claudia Göbel und Dr. Anett Richter unter dem Motto „offen.beteiligt.digital – Bürgerforschung und die Bildung der Zukunft“ mit Vorträgen über den Ansatz der Bürgerforschung. Auch kommen sie mit den zugeschalteten Interessierten ins...

  • Miltenberg
  • 30.10.20
  • 73× gelesen

Erfolgreiche Online-Elternbeiratswahlen am JEG Elsenfeld
Verdreifachung der Wahlbeteiligung!

Ende September 2020 fanden 3 Tage lang die Elternbeiratswahlen des Julius-Echter-Gymnasiums zum ersten Mal als Online-Verfahren statt. Das Format fand so guten Anklang, dass die Wahlbeteiligung bei knapp 26% lag. Aus sechzehn zur Wahl stehenden KandidatInnen wurden zwölf direkt in den Elternbeirat gewählt und 4 als NachrückerInnen festgelegt. Der neue Elternbeirat hat sich Anfang Oktober zur konstituierenden Sitzung getroffen und dabei die Posten wie folgt neu besetzt: • Lebold, Marion (1....

  • Elsenfeld
  • 26.10.20
  • 111× gelesen
Die vier Teilnehmer der Internationalen Physikolympiade von links: Vera Schuhmann, Helena Wengerter, Brendan Ó Cléirigh und Maja Wengerter.

Die Internationale Physikolympiade am HSG
Mit dem Space-Taxi in die 2. Runde

Vier SchülerInnen nehmen am Auswahlwettbewerb zur IPhO teil, jetzt gilt es die kniffligen Aufgaben der 2. Runde zu lösen! Die IPhO ist die Internationale Physik Olympiade und findet dieses Jahr zum 51. Mal statt, der Austragungsort für die Finalrunde ist Vilnius in Litauen. Das ganze Hermann-Staudinger-Gymnasium drückt Vera Schuhmann, Helena Wengerter, Brendan Ó Cléirigh und Maja Wengerter die Daumen fürs Weiterkommen. In der ersten Runde waren vier Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.10.20
  • 146× gelesen
  • 1
3 Bilder

Der "Tag der kleinen Forscher" 2020
Hobbacher Kinder auf Entdeckertour

Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter Mitmachtag für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Kinder aus ganz Deutschland gehen auf Entdeckungs- und Forschungsreise. Das diesjährige Motto lautet: „Von der Quelle bis ins Meer – Wasser neu entdecken!“ Dabei unternahmen die kleinen Forscher*innen von der Zwergenvilla Hobbach eine Entdeckertour in der Wasserschule im Schullandheim Hobbach. Passend zum Motto startete die Aktion...

  • Hobbach
  • 23.10.20
  • 196× gelesen
Prosper Nokwe und Johannes Bruhm vom Obernburger Verein „Children of Bangem“ mit der Französischlehrerin Sonja Huther

Buchspende des HSG für Kamerun
Bildung verleiht Flügel

Am 29. September besuchten Prosper Nokwe und Johannes Bruhm vom Obernburger Verein „Children of Bangem“ das HSG, um eine Spende abzuholen: Sie bekamen mehrere hundert G8 Französisch-Lehrwerke der 7. und 8. Jahrgangsstufe sowie französische Zeitschriften geschenkt, die im aktuellen G9 nicht mehr gebraucht werden. Die beiden Vorstandsmitglieder des Vereins freuten sich, dass sie die Bücher, die wie neu aussehen, kostenlos für ihr Hilfsprojekt in Kamerun mitnehmen konnten. Der Verein „Children of...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.10.20
  • 133× gelesen

Mehrgenerationenhaus Buchen
Online Angebote für Jedermann - auch für Sie!

Im Mehrgenerationenhaus Buchen ist Begegnung das A und O. In der Pandemie ist das schwierig. Deshalb bieten wir seit Sommer auch einige Online-Angebote an. Nicht jedes unserer Angebote kann online ersetzt werden. Aber für Beratungen und fachliche Inhalte eignet sich diese Technik ganz gut. Folgende Online-Angebote finden im November statt: 02.11., 20 Uhr: AKKU-Abend für Erziehende zum Thema "Jugend und Medien" 09.11., 18 Uhr: Meine Patientenverfügung - Informieren und ausfüllen 16.11., 20 Uhr:...

  • Buchen (Odenwald)
  • 18.10.20
  • 88× gelesen
MINT-Fortbildungsprogramm

MINT-Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte
Entdecken. Lernen. Zukunft gestalten.

Mit Kindern die Welt entdecken, spannenden Phänomenen auf der Spur sein und sie auf dem Weg zu ihren eigenen Antworten begleiten: Ab Oktober 2020 bietet die Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain ein vielfältiges MINT-Fortbildungsprogramm für die Altersstufe der Drei- bis Zehnjährigen an. Die Inhalte sind angelehnt an den bayerischen Bildungs- und Lehrplan und mit jeder Menge Anregungen zur Umsetzung im KiTa- und Schulalltag gestaltet. Themen wie „Forschen rund um den Körper“,...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 53× gelesen
Blick in die Bibliothek des Miltenberger Gymnasiums.
3 Bilder

Neue Aula und Bibliothek entstehen im dritten Bauabschnitt am Johannes-Butzbach-Gymnasium
Neue Räume in energieoptimiertem Gebäude

Auch beim Johannes-Butzbach-Gymnasium (JBG) wurde im dritten Bauabschnitt das Zentrum des schulischen Lebens mit Aula und Bibliothek in eindrucksvoller Weise neu gestaltet. Nach zwei Jahren Bauzeit sind rund 2700 Quadratmeter Fläche saniert. Allein in den dritten Bauabschnitt des JBGs investierte der Landkreis rund 4,4 Millionen Euro. Neben der Aula wurden neue Unterrichtsräume für die Musik, neun Klassenzimmer, Verwaltungsräume, die Schulverwaltungsräume, Nebenräume und ein neuer Aufzug...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 189× gelesen
Der neu gestaltete Eingangbereich des Herrmann-Staudinger-Gymnasiums.
3 Bilder

Hermann-Staudinger-Gymnasium Erlenbach präsentiert sich im neuen Gewand
Schulbauprogramm II biegt auf die Zielgerade ein

Nach etwa fünf Jahren Bauzeit sind die Baumaßnahmen am Hermann-Staudinger-Gymnasium Erlenbach im Sommer abgeschlossen worden. Damit ist der dritte Bauabschnitt ebenfalls beendet und das Schulgebäude aus dem Jahr 1968 sowie die Erweiterung stehen voll dem Schulbetrieb zur Verfügung. Die Tragstrukturen der Bestandsbauten wurden erhalten, aber die gesamte Technik und alle Oberflächen wurden erneuert. Der Schule stehen mit der Erweiterung, die als erster Bauabschnitt umgesetzt wurde, nunmehr knapp...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 102× gelesen
Die Mitglieder*innen des Seminars "Klimafreundliche Schule" am HSG mit ihrer Lehrkraft D. Simon.

Müllsammelaktion am HSG
Sammelt den Müll von den Straßen

Am Hermann-Staudinger-Gymnasium treffen sich jeden Montag, 12:55 Uhr die 15 Mitglieder*innen des P-Seminars „Klimafreundliche Schule“. Als Ziel haben sich die Lernenden auf die Fahnen geschrieben, das Thema Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein stärker in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen und die Schüler*innen darauf aufmerksam zu machen, wie leicht doch erfolgreicher Umweltschutz geht, was man ja beispielsweise an den vielen Schülerrucksäcken sieht, die aus alten Plastikflaschen...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.10.20
  • 150× gelesen
  • 1

15. und letzte Schulaktion – Frühstücksboxen mit gesundem Inhalt für Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule
„Gesunde Pause“ läutet Finale ein

„Gesunde Pause“ heißt die landesweite Schulaktion, die Anfang Oktober 2020 zum 15. Mal durchgeführt wird und an der sich auch die Martin-von-Adelsheim- Schule erneut beteiligt. Doch dieses Jahr ist etwas Besonderes: Die Schulaktion „Gesunde Pause“ findet zum letzten Mal statt. „Seit anderthalb Jahrzehnten ist das Interesse bei Schulen, Lehrern und Kindern ungebremst, aber auch die Sponsoren, die das Ganze erst ermöglicht haben, sind teilweise vom ersten Tag an dabei“, betont die Initiatorin...

  • Adelsheim
  • 09.10.20
  • 60× gelesen
  • 1

Beiträge zu Schule & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.