Schule & Bildung

Beiträge zur Rubrik Schule & Bildung

Informationsveranstaltung über die schulischen Bildungsgänge nach der Grundschule an der Martin-von-Adelsheim-Schule

Die Eltern der Viertklässler entscheiden in den nächsten Monaten welche weiterführende Schule ihr Kind nach Abschluss der Grundschule besuchen wird. Um Ihnen diese Entscheidung zu erleichtern, laden wir Sie recht herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 18. November 2020, 19.00 Uhr, in die Eckenberghalle ein. Alle weiterführenden Schularten werden sich vorstellen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche schriftliche Anmeldung an:...

  • Adelsheim
  • 09.10.20
  • 33× gelesen
Das Team vom Schullandheim Hobbach freut sich. Übergabe des neuen Einsatzstellenschildes von Vertretern*innen des JBN
2 Bilder

Das FÖJ – Wichtiger Baustein in der Umweltbildung
60 FÖJler aus ganz Bayern zu Gast im Schullandheim Hobbach

Seit 1996 bietet das Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach eine Einsatzstelle für das „Freiwillige Ökologische Jahr“ (FÖJ). In den kommenden zwei Wochen wird Hobbach nun Gastgeber nicht nur für eine/n Freiwillige/n, sondern für die Jugendorganisation BUND Naturschutz (JBN) und alle von JBN betreuten FÖJler/innen in Bayern. Rund 60 junge Frauen und Männer verbringen vom 28. September bis 9. Oktober in zwei Gruppen jeweils eine Woche im Schullandheim, um ihr Einführungsseminar...

  • Hobbach
  • 04.10.20
  • 108× gelesen

Dienstantritt im Landschaftspflegehof Elsavatal

Im September begann für die beiden 18 jährigen Franziska Kober aus Baden Württemberg und Pauline Raabe aus Nordrhein Westfalen ein neuer Lebensabschnitt. Die beiden haben ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Landschaftspflegehof Elsavatal in Eschau begonnen. Beide opfern immerhin 12 Monate ihres jungen Lebens, um nach dem Abitur etwas sinnvolles zu tun. Sie möchten die verschiedensten Aufgaben des Betriebes kennenlernen und hier tatkräftig mitarbeiten. So stehen auf ihrer Einsatzliste...

  • Eschau
  • 02.10.20
  • 237× gelesen

Die BusSchule des VRN legt großen Wert auf Sicherheit in Bus und Bahn

Seit rund 13 Jahren gibt es die BusSchule des VRN, und auch dieses Jahr wurde den Schülerinnen und Schülern der 1. und 5. Klassen der Martin-von-Adelsheim-Schule gezeigt, wie sicheres Verhalten im Bus aussieht, denn für viele Schüler ist der Bus zum Hauptverkehrsmittel auf dem Schulweg geworden. Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und die Martin-von-Adelsheim-Schule GMS sind sich darüber einig: Sicherheit hat beim Busfahren oberste Priorität. Deshalb durften Ende September die neuen...

  • Adelsheim
  • 01.10.20
  • 115× gelesen
  • 1

Kath. Öffentliche Bücherei Dammbach
Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Liebe Leser*innen, Wir suchen eine zuverlässige Verstärkung für unser Team! Wer kann sich für das Ehrenamt bewerben? Die Büchereiarbeit ist eine sinnvolle ehrenamtliche Aufgabe egal für welches Alter, beispielsweise für Schüler*innen ab 15 Jahren, Eltern von Schulkindern und Rentner*innen. Du liest gerne Bücher, bist freundlich und arbeitest gerne mit Kindern und Senioren? Oder bist du kreativ und möchtest uns mit deinen Ideen bereichern? Du möchtest uns 1-2 Mal im Monat bei den...

  • Dammbach
  • 01.10.20
  • 40× gelesen
MINT-Themen erlebbar machen: Temperatur-Parcours am Smart Pfad
2 Bilder

Wir zusammen.
So lautet das Motto für den Tag der Stiftungen.

Heute, am 1. Oktober zeigen Stiftungen in ganz Europa, dass sie sich für die Gesellschaft – für das Wir – einsetzen, indem sie anpacken und die Herausforderungen der Zeit angehen. Mehr als 140.000 Stiftungen gibt es in Europa. Diese geben pro Jahr rund 60 Milliarden Euro für Kultur, Soziales, Umwelt, Gesundheit und andere gemeinnützige Zwecke aus. Mit über 20.000 Stiftungen liegt Deutschland europaweit auf Platz eins. Die Joachim & Susanne Schulz Stiftung ist eine davon. Sie widmet sich nunmehr...

  • Amorbach
  • 01.10.20
  • 59× gelesen
Für Unterfranken im Bayerischen Landeselternverband der Realschulen tätig, vlnr: Sonja Eickert aus Schweinfurt, Bettina Stubenrauch aus Ebern und Andrea Faggiano aus Obernburg

LEV-RS in Unterfranken: Ministerialbeauftragter und BezirksvertreterInnen stehen Rede und Antwort!

Das Schuljahr 2020/2021 bringt für alle Beteiligten Neuerungen und Anpassungen mit sich. Die Corona-Krise macht sich weiterhin bemerkbar und verlangt Einiges von den Schulfamilien ab. Der Landeselternverband der bayerischen Realschulen geht in Unterfranken den Weg des Austauschs und bietet die Möglichkeit an, zumindest virtuell im Rahmen einer Online-Videokonferenz in Kontakt zu kommen. Gemeinsam mit dem Ministerialbeauftragten Karlheinz Lamprecht – Initiator und Befürworter der Veranstaltung -...

  • Obernburg am Main
  • 30.09.20
  • 238× gelesen
Vorstandsmitglieder und BezirksvertreterInnen des Landeselternverbandes der Realschulen in Bayreuth, bei der ersten Tagung des Schuljahres 2020/21

LEV-RS in Bayern: Engagierter Start ins neue Schuljahr

Auch für den bayerischen Landeselternverband der Realschulen (kurz: LEV-RS) hat das Schuljahr 2020/2021 begonnen. Einige Vorstandsmitglieder sowie VertreterInnen aus den Regierungsbezirken trafen sich am Freitag, den 18.09.2020 sowie am Samstag, den 19.09.2020 in der Jugendherberge der oberfränkischen Stadt Bayreuth, um die erste Präsenz-Tagung nach / während der Corona-Krise abzuhalten. Aus Unterfranken angereist waren Andrea Faggiano aus Obernburg, Sonja Eickert aus Schweinfurt sowie...

  • Obernburg am Main
  • 30.09.20
  • 169× gelesen

Gedächtnistraining
Präsident Nixon in die Tasche stecken und dabei noch lernen - Mnemotechnik an der Realschule

Wie schaffen es Gedächtniskünstler, sich enorme Mengen an Daten zu merken? Dies soll den Schülerinnen und Schülern der Johannes-Hartung-Realschule in Zukunft auch gelingen. Daher organisierte der Elternbeirat für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe ein Training zu Mnemotechniken. Diese bezeichnen ausgefeilte und Erfolg versprechende Lerntechniken, um das Gehirn zu trainieren. Nun kamen unsere Achtklässler in den Genuss, statt eines trockenen Vortrags einige Methoden mit Witz und...

  • Miltenberg
  • 30.09.20
  • 83× gelesen
Die SMV bei der Übergabe der Spende

Spende an die Mensa
Die Schulfamilie verbindet

Riesengroßen Erfolg hatte der Bücher-Einbinde-Service am HSG Erlenbach. Zwar hatten die SMV‘lerInnen in den ersten beiden Schulwochen im wahrsten Sinnes des Wortes alle Hände voll zu tun, weil an die 700 Bücher im SMV zum Einbinden vorbeigebracht wurden. Dafür kam aber auch eine beachtliche Spendensumme zusammen: 700 Euro konnten die SchülerInnen den Damen der HSG Mensa überreichen. Schon vor dem Corona Lockdown hatten Frau Becker und ihr Team schwer zu kämpfen, da sie durch den Umbau des...

  • Erlenbach a.Main
  • 27.09.20
  • 148× gelesen

Volkshochschule Aktuell
EDV, „Fit für den Beruf“ und „Gesellschaft & Leben"

Wir bietet Ihnen auch im Herbstsemester ein abwechslungsreiches Angebot - unter Berücksichtigung der geltenden Hygienemaßnahmen. Unsere Seminare bieten Ihnen die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Folgende Angebote sind noch buchbar: A 010 Einsteigerkurs für Senioren: Mein iPhone im privaten Alltag Donnerstag / 03.+10.12.2020 / 17.00 – 18.30 Uhr / Erlenbach / Dozentin: Anke Richter A 100 Ich bin so wie ich bin – aber wieso? Donnerstag / 01.10.2020 / 18.30 Uhr –...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.09.20
  • 99× gelesen

Ein herzliches Willkommen für 90 neue Fünft- und Erstklässler

Drei Feiern für die neuen Fünftklässler und zwei Feiern für die neuen Erstklässler fanden in der vergangenen Woche in der Aula der Martin-von-Adelsheim-Schule statt, in der insgesamt 90 Schüler begrüßt wurden. Am Mittwoch wurde zur Einstimmung für die neuen Fünftklässler ein aufgezeichneter Videoclip mit einem Begrüßungs-Rap abgespielt, bei dem die Schüler der Klasse 6a am Ende ein „Herzlich Willkommen an der Martin-von-Adelsheim-Schule“ schmetterten. Im Anschluss begrüßte Schulleiter Florian...

  • Adelsheim
  • 22.09.20
  • 99× gelesen

Weitere Verstärkerbusse im Landkreis Miltenberg

Zusammen mit den Verkehrsunternehmen hat der Landkreis Miltenberg die Situation in den Bussen im ÖPNV überprüft, in denen überwiegend Schülerinnen und Schüler unterwegs sind. Dort, wo es besonders voll war, wurden nunmehr Verstärkerbusse zunächst bis zu den Herbstferien bestellt. Schon zum Wochenbeginn wurde eine Fahrt von Großheubach, Abfahrt um 7:10 Uhr, über Kleinheubach nach Amorbach, Schulzentrum sowie eine Fahrt zurück vom Schulzentrum Amorbach, Abfahrt um 13.35 Uhr nach Kleinheubach...

  • Miltenberg
  • 18.09.20
  • 67× gelesen
Die neuen 5. Klassen auf dem Sportplatz des Hermann-Staudinger-Gymnasiums

Die neuen Fünftklässler werden am HSG willkommen geheißen
Strahlen mit der Sonne um die Wette

Trotz der noch akuten COVID19-Pandemie strahlten die neuen Fünftklässler bei ihrem ersten Tag am Hermann-Staudinger-Gymnasium mit der Sonne um die Wette. „Ein schöner Tag“, wie es ein Vater formulierte. Die Schulleiterin Christine Büttner hieß die Schüler*innen herzlich willkommen an „eurer neuen Schule“ und freute sich sehr, dass trotz Sicherheitsabstand und Hygienekonzept eine familiäre und würdevolle Feier für die Neuankömmlinge am HSG möglich sei. "Wir sind familiär, tolerant und achten...

  • Erlenbach a.Main
  • 18.09.20
  • 158× gelesen
2 Bilder

Schülerinnen und Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule sowie der Schule am Limes Osterburken nahmen erneut zahlreich an der Sommerschule in Adelsheim teil.
Schade, dass die Sommerschule schon wieder vorbei ist

Wie bereits in den vergangenen Jahren konnte auch in der letzten Ferienwoche 2020 die Sommerschule an der Martin-von-Adelsheimschule GMS angeboten werden, die durch ein spezielles Bildungs- und Betreuungsangebot Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen frühzeitig auf das neue Schuljahr vorbereitet. In diesem Jahr nahmen insgesamt 25 Schüler das Angebot in Anspruch, natürlich stets unter Berücksichtigung der aktuellen Corona- Bedingungen. Entsprechend musste auch der feierliche Rahmen der...

  • Adelsheim
  • 16.09.20
  • 98× gelesen
3 Bilder

Igelbesuch
Igelbesuch bei den Erftalzwergen Riedern

4 Igel zu Besuch bei den Erftalzwergen im Kindergarten Riedern Für den Info-Tag mit den Kindern brachte Tanja Breunig (Private Igelhilfe in Mönchberg) vier Igelbabys mit. Begeistert umringten die Kinder die Tiere und stellten viele Fragen mit zum Teil unerwarteten Antworten: „Igel fressen keine Äpfel, sondern suchen nur die Würmer, die man darin findet“, erklärte Frau Breunig zum Beispiel. Die mitgebrachten Jungtiere sind Handaufzuchten und noch an Menschen gewöhnt, sie werden im Herbst, nach...

  • Riedern
  • 14.09.20
  • 121× gelesen

Verstärkerfahrten zum Schulzentrum Amorbach entlasten Schulverkehr

Für den Schülerverkehr zum Schulzentrum Amorbach sind von Montag, 14. September, an Entlastungsfahrten geplant. So wird ab diesem Zeitpunkt ein zusätzlicher Bus der Firma Ehrlich die Strecke Großheubach – Amorbach bedienen. Die Frühfahrt beginnt in Großheubach ab dem Gasthaus Krone um 7.10 Uhr und führt über Kleinheubach Bahnhof (Abfahrt 7.30 Uhr) direkt in das Schulzentrum Amorbach mit Ankunft um 7.45 Uhr. Dieser Verstärkerbus soll neben dem Bus ab Großheubach auch die Regionalbahn (RB) 23303...

  • Miltenberg
  • 14.09.20
  • 83× gelesen
Die Mitglieder der SMV beim Einbinden
2 Bilder

HSG goes green
Einbindeaktion der SMV am HSG ein Riesenerfolg

Wer kennt ihn nicht, den Stress, den uneingebundene Schulbücher auslösen? Von einem Tag auf den nächsten müssen schnell zehn Bücher eingebunden werden, denn als Vertreter der zweiten Hälfte im Alphabet… - die Schüler wissen, wie das abläuft. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und wer zuletzt kommt, muss halt einbinden. Und welcher Einband ist der Beste? Der vorgefertigte, der auf alle Bücher zu passen scheint, am Ende dann aber doch nie die richtige Größe hat? Oder eben doch der selbstgemachte, mit...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.09.20
  • 107× gelesen

Diakonie Neckar-Odenwald
"Alle Achtung" - Schulung

Im Rahmen der Interkulturellen Woche veranstaltet die Diakonie Neckar-Odenwald eine Schulung zum grenzachtenden Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Nach dem Beschluss des Parlaments der Evangelischen Kirche ist es das Ziel der „Alle Achtung“ – Schulung sowohl berufliche als auch ehrenamtliche Mitarbeitende in Gemeinden, in Jugendwerken, in evangelischen Schulen und anderen Arbeitsfeldern in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und schutzbefohlenen Erwachsenen mit dem Thema des grenzachtenden...

  • Mosbach
  • 11.09.20
  • 61× gelesen
Die neuen Lehramtsanwärter*innen stellten sich mit den Schulräten, den Seminarleitern, den Personalratsvertreter*innen sowie dem weiteren Stellvertreter des Landrats, Günther Oettinger, dem Fotografen.

18 junge Lehrkräfte für den Landkreis Miltenberg

Zum Start des neuen Schuljahres haben 14 Lehramtsanwärterinnen und vier Lehramtsanwärter ihren Dienst im Landkreis Miltenberg angetreten. Sie werden hier dringend gebraucht und alle Verantwortlichen hoffen, dass sie manchen davon überzeugen können, dauerhaft im Landkreis Miltenberg zu bleiben. Bei der Begrüßung am Montag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes stellte der fachliche Leiter des Schulamts, Ulrich Wohlmuth, seine beiden Schulratskollegen Harald Frankenberger und Michael Brummer...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 818× gelesen
Wenn die neuen Schulkinder schön brav ihre gelben Mützen aufsetzen, sind sie im Verkehr gut sichtbar. Matthias Dick (Sparkasse), Malte Loevenich (Kreisverkehrswacht) und Andreas Lux (Polizei) übergaben den Collenberger Schulanfängern Mützen und Westen. Diese Kleidungsstücke bekommen aber nicht nur die Collenberger, sondern alle Erstklässler*innen im Landkreis.

Gelbe Mützen und Westen für mehr Sicherheit

Zu einem „ganz besonderen Tag in einem ganz besonderen Jahr“ hat Michael Repp, Rektor der Collenberger Grundschule, am Dienstag 19 Erstklässler mit ihren Eltern willkommen geheißen. Im Pausenhof freute er sich über die Anwesenheit aller Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften und mehrerer Ehrengäste. Umrahmt von Lied- und Gedichtbeiträgen der Schülerinnen und Schüler, waren sich alle Grußwortredner der Einschulungsfeier der Bedeutung des Tags bewusst. „Es gibt viele besondere Tage, aber...

  • Miltenberg
  • 09.09.20
  • 77× gelesen

Das etwas andere Ferienprogramm – Lernbrücken an der Martin-von-Adelsheim-Schule

Rund 60 Schülerinnen und Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule nutzen aktuell das freiwillige Angebot der Lernbrücke, welches in den letzten zwei Ferienwochen an der Schule angeboten wird. Unterstützt wird dieses Projekt durch das Kultusministerium Baden-Württemberg. Wie funktioniert die Lernbrücke? Erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen bieten von der ersten bis zur achten Klasse täglich 4 Stunden lang / von 8:15 Uhr bis 11:35 Uhr Lern- und Förderkurse an, schwerpunktmäßig in den Fächern...

  • Adelsheim
  • 09.09.20
  • 78× gelesen
  • 1

Zum Schulstart 2020

Die Sommerferien zu Ende sind, das neue Schuljahr nun beginnt. Mit Spannung schauen Schüler*innen Eltern und auch Lehrer*innen Was so geschieht in diesen Tagen: Fast alle müssen Masken tragen, im Klassenzimmer frische Luft vertreibt jeden Corona-"Duft" Wir wünschen Euch nen guten Start, der Neubeginn sei nicht zu hart Viel Neues wird Euch beigebracht Gebt auf dem Schulweg auf Euch acht Und von der ersten bist zur letzten Stund Bleibt bitte alle munter und gesund! Eure Freien Wähler im Landkreis...

  • Miltenberg
  • 08.09.20
  • 104× gelesen
  • 2
Ein Wunsch unter vielen zum Schulstart!
40 Bilder

Atemschutz-Masken im Unterricht und weitere Auflagen.
Schul-Start in Bayern.

Atemschutz-Masken im Unterricht und weitere Auflagen. Start ins neue Schuljahr mit 1,7 Millionen Schülerinnen und Schülern. Landkreis Miltenberg / München. Das neue Schuljahr 2020/ 21 beginnt am  Dienstag. Wegen Corona ist der Anfang alles anders als früher. „Hast Du deine-Atem-Nasen-Schutz-Maske parat? Vergiss sie nicht. Du brauchst sie unterwegs im Bus, vor und im Schulgebäude und erst recht jetzt im Klassenzimmer!“ - Das ist vielerorts der elterliche Rat am ersten Schultag an Kinder und...

  • Miltenberg
  • 07.09.20
  • 416× gelesen
Eine Erinnerung der besonderen Art, die Lehrkräfte der Main-Limes-Realschule verabschiedeten sich im Corona-Abschlussjahr so von ihren SchülerInnen...Bewegend!
3 Bilder

„Auch wenn wir schon weit gekommen sind“: Realschulen in der Corona-Krise, auf dem Weg nach oben

Der Schulbeginn in Bayern steht an, am Dienstag den 08. 09. 2020 öffnen sich die Pforten wieder. Aufregende Zeiten liegen hinter den Beteiligten- ob SchülerInnen, Eltern oder Lehrkräfte, Corona sorgte im letzten Schuljahr für einen komplett neuen Ablauf des Alltags. Erst die Schulschließungen, kaum Präsenz in der Schule möglich und dann auch noch die Problematik mit dem digitalen Unterricht: Systeme, die zusammen brachen. Nicht jedes Elternhaus verfügte über die notwendigen Ressourcen und...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 253× gelesen

Frankenlandschule Walldürn
„Lernbrücken“ an der Frankenlandschule

Ungewöhnlich viel Betrieb für die Ferienzeit herrscht momentan in den Klassenzimmern der Frankenlandschule Walldürn. Seit dem 31. August findet hier das landesweite Lern- und Förderprogramm „Lernbrücken“ statt, mit dem die Frankenlandschule ihren Schülerinnen und Schülern ermöglicht, coronabedingte Lernlücken durch Intensivkurse in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Wirtschaft zu schließen. 14 Tage lang drücken nun über 50 Schüler der Wirtschaftsschule, des Berufskollegs und des...

  • Walldürn
  • 04.09.20
  • 223× gelesen

Unterrichtsbeginn zum Schuljahr 2020/2021 an der Martin-von-Adelsheim-Schule

Der Unterricht beginnt an der Martin-von-Adelsheim-Schule am Montag, 14.09.2020 für die Klassen 2 bis 4, VKL und für die Klassen 6 bis 10 um 8.15 Uhr. Unterrichtsende ist am 1. Schultag für die Klassen 2 bis 4 um 12.40 Uhr, für die VKL um 11.40 Uhr und für die Klassen 6 bis 10 um 13.20 Uhr. Für die neuen Fünftklässler beginnt der Unterricht am Mittwoch, 16.09.2020 in der Aula der Schule mit einer kurzen Begrüßung. Wir beginnen mit der 5a um 8.15 Uhr, mit der 5b um 9.00 Uhr und mit der 5c um...

  • Adelsheim
  • 01.09.20
  • 76× gelesen
Die Maske sei besser als ein Schul-Ausfall, begründete der Bayerische Ministerpräsident die Entscheidung. Zwar stelle das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes eine Belastung für Schüler und Lehrer dar, betonte Söder, Fachleute würden aber durch den Gebrauch von Alltagsmasken eine deutliche Reduzierung des Ansteckungsrisikos in den Schulen bis zu 90 Prozent sehen.
30 Bilder

BILDUNG: Ministerpräsident Markus Söder: „Die Maske ist besser als ein Schul-Ausfall“
Bayerischer Schul-Start mit befristeter Maskenpflicht im Klassenzimmer

BILDUNG. Söder: „Die Maske ist besser als ein Schul-Ausfall“. Bayerischer Schul-Start nächste Woche mit Maskenpflicht auch im Klassenzimmer. Ziel: Mund-Nase-Bedeckung als „Sicherheitspuffer“ zur Verbesserung des Infektionsschutzes. Landkreis Miltenberg / München. Das neue Schuljahr 2020 / 2021 beginnt in Bayernam Dienstag, dem 8. September. Zum Schulstart gibt es eine markante Neuerung: das Tragen einer Maske für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie schulische Arbeitskräfte...

  • Miltenberg
  • 01.09.20
  • 480× gelesen

Klassentreffen
Klassentreffen 1946/47 und 1947/48 aus Seckmauern

Zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Schüler der beiden Jahrgangsstufen 1946/47 und 1947/48 der  Volksschule Seckmauern kamen zum alljährlichen Klassentreffen, das diesmal im Weingut Spall am Gleis im benachbarten Wörth a. Main stattfand. Bei einem guten Schoppen und einem Imbiss zur Stärkung wurden wieder so manche Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit ausgetauscht und interessante Gespräche geführt.

  • Seckmauern
  • 25.08.20
  • 145× gelesen

Beiträge zu Schule & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.