Versammlung gegen Zwangsimpfung und Corona
Kundgebung in Miltenberg gegen Impfpflicht und für die Grundrechte 10.05.2020

38Bilder

Wie in ganz Deutschland an diesem Wochenende sind auch in Miltenberg am Sonntagnachmittag die Menschen auf die Straße gegangen „gegen eine Zwangsimpfung und für die Bedienungslosen Grundrechte“.

Um 16:00 Uhr versammelten sich rund 200 friedliche Teilnehmer und Besucher am Schnatterloch in der Miltenberger Altstadt zu einer Kundgebung gegen die Corona Maßnahmen.

Anders wie in vielen anderen Städten in Deutschland blieb es sehr friedlich und die meisten Teilnehmer und Besucher haben die Abstandsregelung eingehalten.

Redner der Kundgebung war der Miltenberger Gabriel Brahm.  Nach seinen Worten: "Wir stehen hier für Rede - Meinung's, Pressefreiheit und weiterhin die Würde des Menschen ist unantastbar"  gab es von den Zuhörern lauten Applaus. 

Im weiteren verlauf seiner Rede ging es um die Zwangsimpfung und dies zu verhindern.
Besonders bei neuen Impfungen sind die  Nebenwirkungen noch nicht bekannt. 

Demo - Leiter Wolfgang Peter bedankte sich am Schluss noch für den friedlichen Verlauf und bei den Polizisten für die sehr gute Zusammenarbeit.
Voraussichtlich git es kommenden Sonntag in Miltenberg um 16:00 Uhr eine erneute Kundgebung, dies wird rechtzeitig unter anderem in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Tingel Der Fotograf aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen