Neue Wegweiser im Wald
Gut markiertes Wegenetz erschließt den Wald noch besser für Wanderungen

Anbringung der neuen Schilder durch Benjamin Brünnich von der Bergwacht Miltenberg
4Bilder
  • Anbringung der neuen Schilder durch Benjamin Brünnich von der Bergwacht Miltenberg
  • Foto: DREI AM MAIN © Dorothea Zöller
  • hochgeladen von DREI AM MAIN

Dank der Kooperation von MCity Gewerbe und Tourismus e.V., der Stadt Miltenberg und der Bergwacht Miltenberg wurden in den letzten Wochen neue Wegweiser im Stadtwald angebracht. Die städtischen Forstarbeiter haben den Winter genutzt und die schönen Holzschilder mit den entsprechenden Wegenamen geschnitten und gefräst.

Die weißen Wegweiser Schilder wurden von Dorothea Zöller (Vorstand MCity Gewerbe und Tourismus e.V.) mit Unterstützung durch die Firma Bayer in Rüdenau organisiert. Insgesamt wurden ca. 300 Schilder von Friedrich Schöffler, dem Revierleiter vom Forstamt der Stadt Miltenberg, Dorothea Zöller und Benjamin Brünnich von der Bergwacht Miltenberg angebracht. Die Wegweiser Schilder beinhalten das Ziel mit der entsprechenden Entfernungsangabe, die Streckenmarkierungen und ob der Wanderweg für Kinderwagen geeignet ist.

Bürgermeister Bernd Kahlert bedankte sich bei allen Beteiligten für ihr Engagement und ergänzte, dass das gut markierte Wegenetz und die Wanderparkplätze (Schützenhaus, Springquelle, Breitendieler Wald, Reitbüschlein, Monbrunn, Heidenschlag und Sebaldsruhe) den Wald für Wanderungen jeder Art erschließen.

Um die Entscheidung, wo es entlang gehen soll, etwas zu erleichtern, findet man auf der Webseite www.miltenberg.info/wandern und in der Wanderbroschüre „Zwischen Odenwald und Spessart“ einige besonders schöne Strecken zusammengestellt.

Autor:

DREI AM MAIN aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen