Alles zum Thema Enkeltrick

Beiträge zum Thema Enkeltrick

Blaulicht

WARNUNG - Trickbetrüger schlagen wieder zu

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.12.2018 Mosbach/Walldürn/Wertheim: Leider kommt es immer wieder zu dem sogenannten "Enkel-Trick", bei dem sich Betrüger als vermeintliche Verwandte das Vertrauen älterer Personen erschleichen und diese um Geld bitten. Die Lage wird meist äußerst dringlich dargestellt und die Betroffenen durch wiederholte Anrufe unter Druck gesetzt. In dieser Woche sind mehrere Fälle im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn bekannt geworden....

  • Mosbach
  • 14.12.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen - Aktuell Anrufe von falschen Polizeibeamten

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 5.11.2018 STADT UND LKR. ASCHAFFENBURG. Aktuell sind im Raum Aschaffenburg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen! Seit Montagvormittag gehen bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken vermehrt Mitteilungen über Anrufer ein, die vorgeblich Polizeibeamte seien. Diese falschen Polizisten geben vor,...

  • Aschaffenburg
  • 05.11.18
  • 126× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickbetrüger am ganzen Untermain aktiv – zahlreiche Versuche – Täter ohne Beute

Pressebericht des PP Unterfranken vom 17.08.2018 - Bereich Bayer. Untermain BAYER. UNTERMAIN. Nahezu den gesamten Bayerischen Untermain haben Enkeltrickbetrüger am Donnerstag mit Anrufen abgedeckt. Mindestens 11 derartiger Fälle wurden der Polizei von Aschaffenburg bis Obernburg gemeldet. Die gute Nachricht ist, dass die Täter wohl erfolglos blieben. Die Bandbreite der Geschichten, die die angeblichen Enkel, Neffen oder Nichten den Angerufenen auftischten, reichten von einem...

  • Miltenberg
  • 17.08.18
  • 100× gelesen
Blaulicht
Police car on the street at night

Unzählige Anrufe sogenannter "Enkel-Trickbetrüger"

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.08.2018 (ots) Neckar-Odenwald-Kreis: Zu Beginn des Wochenendes machten sich offenbar viele dreiste Betrüger an ihre "Arbeit": Am Freitag kam es zu unzähligen Anrufen sogenannter "falscher Enkel" bei überwiegend älteren Personen in der Region. Die Unbekannten gaben sich am Telefon als vermeintliche Verwandte aus und versuchten so, sich das Vertrauen der Seniorinnen und Senioren zu erschleichen. Unter verschiedenen Vorwänden, beispielsweise...

  • Adelsheim
  • 12.08.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Berechtigtes Misstrauen verhinderte großen Schaden

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.05.2018 Adelsheim: Gerade noch rechtzeitig eingetretene Skepsis schützte ein Ehepaar aus Adelsheim am Freitag vor einem hohen Schaden. Die 81 und 79 Jahre alten Senioren wurde von einem Mann angerufen, der sich als ihr Enkel ausgab und vorgab in Schwierigkeiten zu stecken. Das Telefongespräch wurde von einem angeblichen Anwalt übernommen, der dem Ehepaar zusicherte, dass diese Schwierigkeiten durch die Zahlung eines Betrages in Höhe...

  • Adelsheim
  • 29.05.18
  • 28× gelesen
Blaulicht

Toller Lotteriegewinn

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.04.2018 (ots) - Buchen: Wer freut sich nicht, wenn ihm eröffnet wird, dass er fast 30.000 Euro bei einem Lotteriespiel gewonnen hat? So erging es einer 63-Jährigen am Mittwoch. Die Buchenerin erhielt den Anruf einer Unbekannten, die ihr erzählte, dass sie gewonnen habe. Am nächsten Tag werde sich bei ihr ein Notar melden. Dieser angebliche Notar meldete sich dann auch tatsächlich und forderte die Gewinnerin auf, die Gebühren in Höhe von...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.04.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickversuche am laufenden Band – Wie kann man sich schützen?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.08.2017 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Auch in dieser Woche waren unterfrankenweit wieder Telefonbetrüger aktiv. Potentielle Opfer werden nicht zufällig gewählt. Gerade Seniorinnen und Senioren mit Vornamen wie Hannelore, Anna, Hans, Erwin usw. laufen besondere Gefahr, von den Trickbetrügern angerufen zu werden. Es gibt durchaus Möglichkeiten, sich davor zu schützen - zum Beispiel durch eine Änderung des Telefonbucheintrags. „Hallo – rate...

  • Miltenberg
  • 25.08.17
  • 37× gelesen
Blaulicht

Betrug mit Enkeltrick

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.08.2017 Weckbach - Bereits am Montag ist ein 97-jähriger Weckbacher auf eine angebliche „Enkelin“ hereingefallen. Er wurde gegen 17:00 Uhr in der Ohrnbachtalstraße vor seinem Haus von einer Dame angesprochen. Er war der Meinung, dass es seine Enkelin sei und „lieh“ ihr 80 Euro. Die Frau ist zu einem Auto gelaufen und davongefahren. Erst ein Anruf seines Sohnes klärte den Betrug auf. Leider konnte der betagte Mann keine Beschreibung der Frau und dem Auto...

  • Weckbach
  • 10.08.17
  • 221× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickversuche am laufenden Band – Wie kann man sich schützen?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 07.07.2017 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Auch in dieser Woche waren unterfrankenweit wieder Telefonbetrüger aktiv. Potentielle Opfer werden nicht zufällig gewählt. Gerade Seniorinnen und Senioren mit Vornamen wie Hannelore, Anna, Hans, Erwin usw. laufen besondere Gefahr, von den Trickbetrügern angerufen zu werden. Es gibt durchaus Möglichkeiten, sich davor zu schützen - zum Beispiel durch eine Änderung des Telefonbucheintrags. „Hallo – rate...

  • Miltenberg
  • 07.07.17
  • 28× gelesen
Blaulicht

„Blödquatscher!“ - Enkeltrickbetrüger blitzen ab

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.06.2017 - Bereich Bayer. Untermain BAYER. UNTERMAIN. Enkeltrickbetrüger haben im Laufe des Montags am Bayer. Untermain vergeblich versucht Seniorinnen und Senioren um ihr Erspartes zu bringen. In allen Fällen reagierten die Angerufenen richtig und verständigten die Polizei. Eine Seniorin nannte den Anrufer „Blödquatscher!“ und legte auf. Insgesamt sieben Fälle zwischen Haibach, Alzenau und Waldaschaff und Sulzbach registrierte die Kripo...

  • Miltenberg
  • 27.06.17
  • 68× gelesen
Blaulicht

Falscher Enkel erbeutet 20.000 Euro - Falsche Enkelin scheitert

Pressebericht des PP Unterfranken vom 04.03.2017 - Bereich Unterfranken WÜRZBURG, OCHSENFURT UND MARKTBREIT LKR. WÜRZBURG, ELSENFELD, LKR. MILTENBERG. Nachdem es am Donnerstagvormittag einem falschen Enkel in Würzburg bedauerlicherweise gelungen war eine Seniorin um 20.000 Euro zu betrügen, scheiterte eine falsche Enkelin in Ochsenfurt glücklicherweise mit demselben Vorhaben. Die Polizei warnt weiterhin vor den dreisten Straftätern, die nach wie vor aktiv sind - so auch in...

  • Miltenberg
  • 04.03.17
  • 47× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickbetrüger am ganzen Untermain – mindestens 14 Versuche – Geldforderungen bis 85.000 Euro

Pressebericht des PP Unterfranken vom 26.08.2016 - Bayer. Untermain BAYER. UNTERMAIN. Den gesamten Bayerischen Untermain haben Enkeltrickbetrüger am Donnerstag mit Anrufen abgedeckt. Mindestens 14 derartiger Fälle wurden der Polizei von Alzenau über Aschaffenburg bis Obernburg gemeldet. Die gute Nachricht ist, dass die Täter wohl erfolglos blieben. Nachdem am Dienstag im Raum Würzburg zahlreiche Anrufe bei Seniorinnen und Senioren eingegangen waren, versuchten die Täter am Donnerstag...

  • Obernburg am Main
  • 26.08.16
  • 13× gelesen
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv!

REGION UNTERMAIN / ASCHAFFENBURG. Seit etwa 12:00 Uhr erreichten die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken mehrere Anrufe mit Hinweisen auf aktuelle „Enkeltrick“-Versuche. Bislang versuchten es die Täter in neun Fällen in der Region Bayerischer Untermain. Die Schwerpunkte liegen im Stadtgebiet und im Landkreis Aschaffenburg. Unter Vorspiegelung eines Verwandtschaftsverhältnisses versuchen Unbekannte an Geld zu kommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt dringend vor solchen...

  • Miltenberg
  • 24.06.16
  • 21× gelesen
Blaulicht

Nach Enkeltrickanrufen in der Region Untermain – Betrüger gehen leer aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 11.03.2016 - Bereich Untermain REGION UNTERMAIN. Am Donnerstag waren Enkeltrickbetrüger in der Region aktiv waren und haben mit zahlreichen Anrufen bei Senioren versucht an Bargeld zu kommen. Hierbei täuschten sie immer ein Verwandtschaftsverhältnis vor und baten um Geld. Glücklicherweise ist es in keinem der Fälle zu einer Geldübergabe gekommen. Wie bereits berichtet, war gegen 10:10 Uhr ein Anruf bei einer Seniorin in Hörstein eingegangen. Der...

  • Miltenberg
  • 11.03.16
  • 5× gelesen
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.03.2016 - Bereich Untermain REGION UNTERMAIN. Seit Donnerstagvormittag sind sogenannte Enkeltrickbetrüger in der Region aktiv. Unter Vorspiegelung eines Verwandtschaftsverhältnisses versuchen die Unbekannten an Geld zu kommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor solchen Anrufern. Gegen 10:10 Uhr hatte das Telefon bei einer Seniorin in Hörstein geklingelt. Der Anrufer stieg mit der Frage „rate mal, wer ich bin“ in das Gespräch ein und...

  • Miltenberg
  • 10.03.16
  • 15× gelesen
Blaulicht

Zahlreiche Enkeltrickversuche im Bereich Mainfranken – 17-jähriger Tatverdächtiger festgenommen – Lob an Seniorin

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 15.01.2016 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Zahlreiche Enkeltrickversuche haben am Donnerstag im Bereich Mainfranken und zum Teil auch im Bereich Main-Rhön stattgefunden. Würzburger Kripobeamte haben in einem Fall im Kitzinger Landkreis Dettelbach einen Tatverdächtigen nach einer vermeintlichen Geldübergabe festgenommen. Er muss sich jetzt wegen Betrugs verantworten. In der Zeit von 10:30 Uhr bis...

  • Miltenberg
  • 16.01.16
  • 47× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickversuch – Unbekannter versucht an Bargeld zu kommen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.12.2015 - Bereich Untermain WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Unbekannter hat am Freitagvormittag mit der bekannten Enkeltrickmasche versucht, eine Seniorin um Bargeld zu bringen. Der Sohn der Angerufenen fand aber schnell heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Enkel nicht um den wirklichen Enkel handelte. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt wegen versuchten Betrugs. Gegen 10:45 Uhr hatte das Telefon bei der Rentnerin in der...

  • Weibersbrunn
  • 05.12.15
  • 24× gelesen
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger aktiv – Falsche Enkelin ruft an

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.11.2015 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Ein aktueller Fall des telefonischen Enkeltrickversuchs hat sich am späten Freitagvormittag ereignet. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor weiteren Anrufen! Gegen 11:45 Uhr hatte eine weibliche Unbekannte bei einer Seniorin in der Gailbacher Straße angerufen. Mit der Frage „Oma, kennst Du mich nicht?“ stieg die Betrügerin in die typische Masche ein, um ein Verwandtschaftsverhältnis vorzutäuschen....

  • Aschaffenburg
  • 20.11.15
  • 19× gelesen
Blaulicht

Weiterer Versuch der Enkeltrickbetrüger – Polizei warnt weiterhin vor der Masche

Pressebericht des PP Unterfranken vom 23.10.2015 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Nach den registrierten Enkeltrickanrufen am Dienstag und Mittwoch, bei denen in einem Fall ein hoher Beuteschaden entstanden war, haben Unbekannte am Donnerstagmittag erneut telefonisch versucht, an Geld zu kommen. Der Betrugsversuch lief glücklicherweise ins Leere. Das Polizeipräsidium warnt weiter vor den Anrufen der Betrüger. Wie bereits berichtet war es am Dienstag und Mittwoch zur Übergabe von...

  • Aschaffenburg
  • 23.10.15
  • 22× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickbetrüger aktiv – Seniorin um mehr als 100.000 Euro gebracht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 22.10.2015 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Am Dienstag und Mittwoch waren Enkeltrickbetrüger in insgesamt neun Fällen aktiv. Eine Seniorin übergab nach Anruf eines falschen Verwandten Beute im Wert von über 100.000 Euro an vermeintliche Notarangestellte. Die Kripo Aschaffenburg führt die Ermittlungen und hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise. Bereits am Dienstagvormittag hatte eine Seniorin, die im Bereich der Bismarkallee wohnhaft ist, einen Anruf...

  • Aschaffenburg
  • 22.10.15
  • 23× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickbetrüger weiterhin aktiv – Bankangestellter reagiert vorbildlich – Täter gehen leer aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.10.2015 - Bereich Unterfranken WÜRZBURG UND SCHWEINFURT. Erneut haben im Laufe des Montags dreiste Betrüger versucht, mit der sogenannten „Enkeltrick-Masche“ Seniorinnen und Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Glücklicherweise gingen die Täter in allen Fällen leer aus. Dies ist insbesondere einem Bankangestellten zu verdanken, der in einem Fall vorbildlich reagierte. Am Montagmittag, gegen 12.00 Uhr, läutete beispielsweise das Telefon einer...

  • Miltenberg
  • 20.10.15
  • 26× gelesen
Blaulicht

Dreiste Betrüger am Telefon – Enkeltrickanrufer in Unterfranken weiterhin aktiv

Pressebericht des PP Unterfranken vom 04.09.2015 UNTERFRANKEN. Nachdem bereits vergangene Woche Unbekannte vergeblich versucht hatten, Senioren am Telefon auszunehmen, kam es am Donnerstag erneut zu solchen betrügerischen Anrufen im Bereich Würzburg und Schweinfurt. Die Geschädigten hatten glücklicherweise allesamt schnell durchschaut, dass hier „falsche Verwandte“ am Telefon waren. Die Kripo Schweinfurt und Würzburg ermittelt nun gemeinsam wegen insgesamt 16 neuen Fällen. Die Anrufe der...

  • Miltenberg
  • 04.09.15
  • 32× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 29.8.2015

Pressebericht der PI Miltenberg Großheubach: Betrunkener randaliert vor eigener Wohnung: In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 01.50 h, gingen bei der Polizei Miltenberg mehrere Mitteilungen ein, daß in der Straße –Im Urnenfeld- ein junger Mann randalieren würde. Es stellte sich heraus, daß der 23jährige Mann an der Adresse wohnhaft ist und den Schlüssel für das Mehrfamilienhaus nicht bei sich hatte. Er versuchte dennoch in seine Wohnung zu kommen und trat deshalb die verglaste...

  • Miltenberg
  • 29.08.15
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 14.8.2015

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg Faulbach - Fahren trotz Fahrverbot Zum wiederholten Male konnte ein 36-jähriger beobachtet werden, wie er mit seinem Auto fuhr, obwohl gegen ihn ein aktuelles Fahrverbot besteht. Miltenberg - Auto gestreift In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag wurde ein in der Monbrunner Straße geparkter VW Golf durch ein unbekanntes Fahrzeug touchiert. Es entstand ein geringer Streifschaden an der vorderen rechten Stoßstange. Zeugen werden gebeten, sich...

  • Miltenberg
  • 14.08.15
  • 153× gelesen
  • 1
  • 2