Flutkatastrophe

Beiträge zum Thema Flutkatastrophe

Vereine

Kolpingfamilie Großwallstadt
Altkleiderverladung zugunsten Flutopfer im Ahrthal

Wir alle kennen die schrecklichen Bilder aus dem Ahrtal. Auch die Kolpingfamilie Großwallstadt möchte einen Beitrag zum Wiederaufbau leisten. Da zur Zeit vor allem Geldspenden benötigt werden, werden wir einen Teil des Erlöses aus der Altkleiderverladung am 29.10.21 für die Fluthilfe im Ahrtal spenden. Gesammelt werden gebrauchte, gut erhaltene Kleidung, Decken etc. Gerne auch Schuhe, diese bitte extra verpacken und paarweise zusammenknoten. Unterstützen sie uns dabei, damit möglichst viel...

  • Großwallstadt
  • 16.10.21
  • 29× gelesen
  • 1
Vereine
3 Bilder

Großheubacher Hilfseinsatz im Ahrtal
WE AHR HEBBOCH

Unter dem Motto ‚WE AHR HEBBOCH‘ haben sich rund 70 Personen am 10.September auf den Weg in das von dem Hochwasser stark betroffene Ahrbrück (Rheinland-Pfalz) gemacht. Die Organisatoren der Fluthilfe haben durch eine bereits vorangegangene Hochwasserhilfe Kontakt mit Bewohnern aus Ahrbück, wodurch dann der Entschluss gefasst wurde mit Maschinen, Material und zahlreichen helfenden Hände im betroffenen Gebiet nochmal mit anzupacken. Am Samstag, den 4.9.21, ist das Organisations-Team nach RLP...

  • Großheubach
  • 14.10.21
  • 484× gelesen
Blaulicht

Fluthilfe vom Untermain
Ein Feuerwehrauto für Altena

Nach der Flut vom 14. Juli kannte die Hilfsbereitschaft in Deutschland keine Grenzen. Es wurde viel Geld gesammelt und es gab auch viele Sachspenden zur Unterstützung von hilfsbedürftigen Flutopfern. Am letzten Donnerstag konnten vier Rotarier und drei Helfer des DRK Altena eine ganz besondere Spende am bayrischen Untermain entgegennehmen. Ein verfügbares Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Kleinheubach wurde durch den Kontakt des Rotary Clubs Miltenberg zu diesem Zweck bereitgestellt. Die...

  • Kleinheubach
  • 08.10.21
  • 252× gelesen
Blaulicht

So erlebten Buchener DRK-Einsatzkräfte die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz
7 Tage, die im Gedächtnis bleiben: Zwischen Schlammmassen, Verwüstung und verzweifelten Menschen, die ihr Hab und Gut verloren, halfen Einsatzkräfte vom DRK Kreisverband Buchen. Nun sind sie zurück.

Straßen von Schlamm und Dreck überschwemmt, immer noch überflutete Keller, Menschen, die im Hochwassergebiet all ihr Hab und Gut verloren haben und im traurigsten Fall um einen lieben Menschen trauern, der ums Leben gekommen ist. Es sind Tage, die die Einsatzkräfte aus dem Kreisverband Buchen sicherlich nicht vergessen werden. Am letzten Wochenende sind die vorerst letzten Einsatzkräfte des Roten Kreuzes aus Buchen von ihrem Einsatz im Ahrtal zurückgekehrt. Die Eindrücke, die sie bei ihrer...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.09.21
  • 40× gelesen
Energie & Umwelt
6 Bilder

private Hilfe im Ahrtal
Das WIR zählt!

Unter diesem Motto haben sich die Dachzeltnomaden in der Eifel ein Lager aufgeschlagen, um an der Ahr mit anzupacken und direkte und aktive Hilfe für die Opfer der Flut im Juli anzubieten. Was sie dabei bewegen und wie sie ihre Hilfsorganisation aufgebaut haben, ist unglaublich und verdient den allergrößten Respekt. Ich hatte vergangene Woche die Gelegenheit, zwei Tage an der Ahr mitzuhelfen und konnte mich Dank des Dachzeltnomadenrundumsorglospakets voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren....

  • 06.09.21
  • 392× gelesen
Politik

Spenden
Landkreis Miltenberg und Kreistag helfen Landkreis Ahrweiler

Einstimmig hatte der Kreistag in seiner Juli-Sitzung auf Anregung aus Reihen des Kreistags beschlossen, sowohl die Sitzungsgelder des Kreistags wie auch 50.000 Euro aus dem Haushalt des Landkreises für die von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zu spenden. In dieser Woche war es nun soweit: Neben den 50.000 Euro des Landkreises wurden 4.000 Euro Sitzungsgeld auf das Spendenkonto „Hochwasserhilfe“ bei der Kreissparkasse Ahrweiler überwiesen. Den...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.08.21
  • 50× gelesen
Blaulicht
Helferinnen und Helfer des PSNV im Neckar-Odenwald-Kreis waren im Krisengebiet in Rheinland-Pfalz im Einsatz

Einsatz im Krisengebiet der Flutkatastrophe
Psychosoziale Notfallversorgung des Neckar-Odenwald-Kreises: Einsatz im Krisengebiet in Rheinland-Pfalz

Mosbach. Nach der verheerenden Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen benötigen die Betroffenen nicht nur Unterstützung beim Aufräumen und Wiederaufbau, sondern vor allem auch im psychosozialen Bereich. Auf Anforderung der Landeszentralstelle PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung) Baden-Württemberg kam daher vergangene Woche ein Team der PSNV des Neckar-Odenwald-Kreises bestehend aus fünf Kräften im Krisengebiet in Rheinland-Pfalz zum Einsatz. Die Aufgabe vor Ort war die...

  • Neckar-Odenwald
  • 18.08.21
  • 58× gelesen
Vereine
12 Bilder

Rückblick auf das Spendenwochenende vom 31.07./01.08.2021
Großheubach hilft den Flutopfern – wir bewegen was!

Unter diesem Motto fand am Samstag, 31.07.2021 und Sonntag, 01.08.2021 das große Spendenwochenende mit zahlreichen Aktionen für Jung und Alt in Großheubach statt. Die Bilder der jüngsten Hochwasserkatastrophe haben sich bei uns eingebrannt und die Berichte bewegen uns alle auch heute noch. Unzählige Einsatzkräfte waren und sind u. a. im Ahrtal unterwegs, um zu retten, zu helfen, zu bergen. Sie alle leisten Unbeschreibliches. Einfach helfen – das haben sie getan, als man um Hilfe gebeten hatte....

  • Großheubach
  • 17.08.21
  • 321× gelesen
meine-news.TV Heimat
Video

Neues aus dem Landkreis Miltenberg
Podcast mit Landrat Jens Marco Scherf | August 2021

Jens Marco Scherf, Landrat des Kreises Miltenberg informiert mit seinem monatlichen Podcast über aktuelle Landkreisprojekte und die Arbeit des Kreistags. Im August im Gespräch mit Alois Klemm, Katastrophenschutzbeauftragter des BRK Kreisverbandes Miltenberg-Obernburg. Inhaltsangabe Folge 10, August 2021: 00:00 – 00:40 Begrüßung 00:40 – 03:41 Was war im vergangenen Monat alles los (Flutkatastrophe)? 03:41 – 04:26 Was macht ein ELRD bzw. OrgL? 04:26 – 06:15 Wie hast du von der Flutkatastrophe in...

  • Miltenberg
  • 11.08.21
  • 278× gelesen
  • 1
Vereine

Spenden
Auch Vereine können Flutopfer unterstützen

Die Fachstelle für bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt weist darauf hin, dass gemeinnützige Vereine Flutopfer unterstützen, dafür Spenden sammeln und Spendenbescheinigungen ausstellen können, auch wenn dies nicht dem eigentlichen Vereinszweck dient. Darauf haben sich die Länder und der Bund geeinigt. Ähnliche Regelungen gab es schon häufiger, beispielsweise damals bei der Tsunami-Katastrophe in Südostasien. Danach dürfen als gemeinnützig anerkannte Körperschaften Spenden zur Hilfe für...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.08.21
  • 145× gelesen
Schule & Bildung
11 Bilder

Hilfsgüterspende für die Schulfamilie der Montessorischule in Brühl
Montessorischule Soden und regional ansässige Unternehmen gemeinsam für den guten Zweck

Die Ereignisse der Flutkatastrophe und daraus resultierenden Zerstörungen wird die Region im Katastrophengebiet noch jahrelang mit dem Wiederaufbau beschäftigen. Dramatische Einzelschicksale sind nicht vollständig erfasst, die Flut kam sehr schnell, das Wasser stand meterhoch auf den Straßen und Häuser wurden unterspült. Die Flut hatte ein gewaltiges Ausmaß, in vielen Bereichen waren Autos an Häuser und Hauseingänge gedrückt. Das Ausmaß der Gesamtschäden wird erst langsam sichtbar, leider...

  • Sulzbach a.Main
  • 05.08.21
  • 801× gelesen
Vereine

Spendenwochenende vom 31.07.2021 bis 01.08.2021
„Großheubach hilft den Flutopfern – wir bewegen was!“

Wir laden alle Großheubacher herzlich zu unserem großen Spendenwochenende am 31.07.2021 und 01.08.2021, jeweils von 9:00 - 11:30 Uhr und von 14:00 - 17:00 Uhr ein. An diesen beiden Tagen können Sie/wir Corona-konform über verschiedene Aktionen und Angebote Geld spenden, das nach der Spendenaktion direkt der Gemeinde Ahrbrück (hier sind unsere Helfer vor Ort) übergeben wird. Folgende Aktionen sind geplant: Am Gemeinschaftshaus: - Kostümverkauf (Kegelbahn) - Impfmobil mit spontaner...

  • Großheubach
  • 27.07.21
  • 864× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Auch bei uns in der Region gab es vor Jahrzehnten schlimme Überschwemmungen und Flut-Katastrophen. Ein Kreuz in Eichenbühl-Pfohlbach erinnert daran. Foto Roland Schönmüller
35 Bilder

Bildergalerie und Essay
Flutopfer-Hilfe: „Wir halten zusammen!“

Ein Helfer aus der Untermain-Region: „Das Leid der Menschen und die vielen Opfer machen tief betroffen!“ Spenden-Aufruf bei uns zur Hochwasser-Katastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz Wer saubere oder zu leichte Schuhe trägt, fällt in diesen Tagen auf im Westen Deutschlands, beispielsweise in Bad Neuenahr- Ahrweiler und Umgebung. Nach dem verheerenden Hochwasser mit mindestens 125 Toten stehen Wasser und Schlamm noch immer Zentimeter hoch in den Straßen vieler Orte in Rheinland-Pfalz und...

  • Miltenberg
  • 25.07.21
  • 377× gelesen
Gesundheit & Wellness
Die Juli-Mitte ist bereits überschritten. Hitze und gelegentlichen Regen gab es in den letzten Tagen, nun sind Gewitter und neue Niederschläge auch bei uns in der Region angekündigt. Doch vorher genießt man derzeit das sonnige Wochenende beim Picknick und kurzweiligen Gesprächen am Main unter Wahrung der aktuellen Pandemie-Bestimmungen.
89 Bilder

Bildergalerie und Essay
Chillen, Picknick-Siesta und die Sonne genießen: Fränkische Hochsommer-Impressionen in und um Miltenberg

Die Juli-Mitte ist bereits überschritten. Hitze und gelegentlichen Regen gab es in den letzten Tagen, nun sind Gewitter und neue Niederschläge auch bei uns in der Region angekündigt. Wird es neues Hochwasser geben? Viele Menschen bei uns reagieren betroffen auf die Nachrichten von der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus der Region sind noch in den Krisengebieten oder bereits von dort wieder zurückgekehrt. Diesbezügliche Spenden und notwendige...

  • Miltenberg
  • 24.07.21
  • 987× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.