Handwerkskammer

Beiträge zum Thema Handwerkskammer

Beruf & Ausbildung

Kreisverwaltung und Partner beraten über Lage am Ausbildungsmarkt

Unter Leitung von Landrat Jens Marco Scherf hat sich die Steuerungsgruppe „Bildungsregion Landkreis Miltenberg“ unter anderem über die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ausgetauscht. Trotz des durch die Corona-Krise bedingten Konjunktureinbruchs stehen aktuell ähnlich viele Ausbildungsplätze wie im Vorjahr zur Verfügung, wie aus der aktuellen Statistik des Ausbildungsmarktes hervorgeht (Juni 2020). Schulabgänger*innen sollten daher nicht den Mut verlieren, wenn sie noch auf der Suche nach einem...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 61× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
Handwerkskammer für Unterfranken ab 18. Mai wieder für Publikumsverkehr geöffnet

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen öffnet auch die Handwerkskammer für Unterfranken ab kommenden Montag, 18. Mai 2020, wieder für den Publikumsverkehr. Für Besucher wurde ein entsprechendes Schutzkonzept entwickelt. Mehr als sieben Wochen war die Handwerkskammer für Unterfranken aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für externe Besucher geschlossen. Der Service wurde über telefonische sowie digitale Angebote aufrechterhalten. Ab 18. Mai können Kunden die...

  • Miltenberg
  • 08.05.20
  • 125× gelesen
Wirtschaft

Coronavirus
Unterstützung für Mitgliedsbetriebe in der Corona-Krise - Handwerkskammer für Unterfranken richtet Beratungshotline für Betriebe ein

Die Handwerkskammer für Unterfranken hat aktuell eine zusätzliche Beratungshotline eingerichtet: Von der Corona-Krise betroffene Handwerksbetriebe erhalten unter der zentralen Nummer 0931 30908-3344 von 8.30 bis 17 Uhr telefonisch Unterstützung durch die Unternehmensberatung. Die Bundesregierung sowie die Bayerische Staatsregierung haben zur aktuellen Corona-Krise in den vergangenen Tagen verschiedene Maßnahmenpakete mit Liquiditätshilfen, zinslosen Steuerstundungen oder auch flexiblen...

  • Miltenberg
  • 20.03.20
  • 367× gelesen
Beruf & Ausbildung
vlnr: Andrea Faggiano (Mitglied im Prüfungsausschuss der Bauinnung Mainfranken-Würzburg), Moritz Speth (Fa. Kappes-Kleinheubach), Philipp Niemert (Fa. Stahl-Obernburg), Dieter Ehrenfels (HwK-Vizepräsident/Unterfranken) und Walther Heußlein (Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken)
2 Bilder

Alles im Lot, mit Gravur und Bravur!

Das Handwerk, und insbesondere das Bauhandwerk - das „Sorgenkind“ unter den aktuellen Berufsbranchen, ist alles andere als unattraktiv: der Fachkräftemangel und die offenen Ausbildungsstellen weisen auf hohe Chancen hin, bei denen die heutige Gesellschaft zwar sie zu verkennen neigt, jedoch ist sie sehr wohl auf die Berufsbilder angewiesen, die jeden Tag mit Hand und Verstand zum Wohlstand und Behagen aller Menschen beitragen. Die Bauinnung Mainfranken-Würzburg verabschiedete bei einem...

  • Obernburg am Main
  • 25.10.19
  • 223× gelesen
Wirtschaft
Die Prüfungsbesten
David Fleischmann, Dennis Vill, Linda Wißmann, Andrè Balog-Hedrich, Jim Reichelt, Sophia Bachmann, Celine Osti, Fatima Gubetini mit Monique Haas und Nick Braunwarth.
12 Bilder

Handwerk wird immer gebraucht – Freisprechungsfeier der Kreishandwerker Miltenberg 2019

„Es wird immer schwieriger, Jugendliche für einen Ausbildungsberuf im Handwerk zu gewinnen“, stellte Kreishandwerksmeisterin Monique Haas in ihrer Eröffnungsrede der Freisprechungsfeier fest. Um so erfreulicher ist es, dass am vergangenen Montag, 24.September 2019 insgesamt 70 junge Menschen im Bürgerzentrum in Elsenfeld ihren Gesellenbrief entgegen nehmen durften. „Wer einen Beruf im Handwerk wählt, der hat einen Beruf mit Zukunft denn Handwerk wird immer gebraucht.“ betonte Monique Haas und...

  • Obernburg am Main
  • 27.09.19
  • 674× gelesen
Wirtschaft

Infoveranstaltung für Handwerksbetriebe - Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten

Rund 6.000 unterfränkische Handwerksbetriebe mit insgesamt rund 30.000 Mitarbeitern stehen in den nächsten Jahren zur Übergabe an – das Thema Unternehmensnachfolge bildet deshalb einen Schwerpunkt in den Beratungsaktivitäten der Handwerkskammer für Unterfranken. Um sowohl Betriebsinhaber, die ihr Unternehmen übergeben wollen, als auch potentielle Nachfolger zu informieren, bietet die Unternehmensberatung der Handwerkskammer im Herbst insgesamt fünf Veranstaltungen an verschiedenen Standorten...

  • Miltenberg
  • 25.09.18
  • 32× gelesen
Schule & Bildung
Eine Vielzahl von Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und den Schulen sowie Eltern und Ausbilder waren an diesem Abend präsent und teilten die Freude mit den jungen Gesellinnen und Gesellen.
42 Bilder

„Hört auf Euer Herz und bleibt Euch selbst treu“ - Imposante Freisprechungs-Feier der Kreishandwerkerschaft Miltenberg in Elsenfeld am Main

Impressionen vom Montag, dem 24. 09. 2018 - Weitere Bilder und Informationen folgen! Imposante Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Miltenberg 74 neue Junghandwerkerinnen und Junghandwerker Im Bürgerzentrum von Elsenfeld am Main fand am vergangenen Montagabend die Freisprechungsfeier der Junghandwerkerinnen und Junghandwerker statt. Nach einer zwei- bis dreijährigen Lehrzeit konnten auch in diesem Jahr wieder viele junge Leute mit großem Stolz ihre Zeugnisse im feierlichen...

  • Elsenfeld
  • 25.09.18
  • 709× gelesen
Wirtschaft
v.l.n.r.: Frank Weth (HWK), Jessica Euler ( Aschaffenburg), Dr. Maria Bausback (IHK), Johannes Halbig (Berufsschule 2 Schulleiter), Klaus Herzog (Oberbürgermeister), Harald Maidhof  (Agentur für Arbeit), Konrad Kohlhepp  (Johannes-de-la-Salle-Schule), Dieter Trott (Berufsschule 3 Schulleiter), Reinhard Schönweiß (Berufsschule 1 Schulleiter).
2 Bilder

Gemeinsam Ausbildungsabbrüche verhindern

Mit dem Ziel, möglichst allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen an den Staatlichen Berufsschulen Aschaffenburgs die Berufs- und Zukunftsperspektiven zu erhalten und ihnen unter größtmöglicher Berücksichtigung ihrer Interessen und ihrer realistischen Fähigkeiten die Unterstützung anzubieten, die sie für die berufliche Integration benötigen, haben die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg, die Handwerkskammer für Unterfranken, die Stadt Aschaffenburg, die drei...

  • Aschaffenburg
  • 20.06.16
  • 522× gelesen
Wirtschaft
Die konjunkturelle Lage im
unterfränkischen Handwerk bewegt sich weiterhin auf sehr hohem
Niveau. Im 2. Quartal 2014 bewerteten 90 % der Betriebe ihre
Geschäftslage als gut oder befriedigend.
2 Bilder

Gute konjunkturelle Lage im unterfränkischen Handwerk

Die gute Stimmung im unterfränkischen Handwerk ist auch im 2. Quartal 2014 deutlich zu spüren. 90 % aller unterfränkischen Handwerksbetriebe bezeichnen ihre konjunkturelle Lage als gut oder befriedigend. Nahezu ähnlich gute Werte erwarten die Handwerksunternehmen auch für das 3. Quartal. Vor allem die Bauhandwerke und die der persönlichen Dienstleistungen fungieren als Motor dieser guten konjunkturellen Lage. „Das unterfränkische Handwerk erlebt seit 2011 eine stabile Geschäftslage...

  • Miltenberg
  • 10.07.14
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.