Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

Wirtschaft

Coronavirus
BVDA: Lokaljournalismus darf nicht eingeschränkt werden

Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter appelliert an Bundes- und Landesregierungen, dass die zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus notwendigen Maßnahmen nicht zu einer Einschränkung der Berichterstattung durch die lokalen Medien führen dürfen. #Coronahilfe gehört zu den wenigen Lichtblicken in einer Krise, die unsere ganze Gesellschaft derzeit in Atem hält. Unter diesem Hashtag bieten Menschen in den Sozialen Medien anderen Menschen ihre Hilfe im Alltag an. "Die wachsende...

  • Miltenberg
  • 20.03.20
  • 316× gelesen
Politik

Politischer Stammtisch zur Kommunalwahl 2020
CSU-Gemeinderatskandidaten diskutieren ihr Wahlprogramm mit den Bürgern

Karlstein. In diesen Tagen wird in der Gemeinde Karlstein am Main des Wahlprogramm der örtlichen CSU für die anstehende Kommunalwahl an die Haushalte verteilt. Die Bürgerinnen und Bürger finden darin - neben der Vorstellung der Kandidaten und einem unvollständigen Überblick über die Mitwirkung des CSU-Ortsverbandes und der CSU-Fraktion in der auslaufenden Legislaturperiode - eine Reihe konkreter Ideen und Vorschläge, mit denen sich nach Ansicht der CSU der Gemeinderat und die Verwaltung in den...

  • Karlstein a.Main
  • 28.01.20
  • 113× gelesen
Vereine

Infoveranstaltung des CSU Ortsverbandes Mönchberg rund um das Thema WALDKINDERGARTEN
Der Waldkindergarten-Spielen und Lernen in der Natur

Die Nachfrage der Eltern nach Waldkindergartenplätzen steigt stetig an. In vielen Gemeinden sind schon Waldkindergartenplätze eingerichtet, oder es wird über die Einrichtung diskutiert. Aber was wird dort eigentlich genau gemacht? Was unterscheidet den "normalen Kindergarten" vom "Waldkindergarten"? Frau Silke Zöller-Fries leitet den Waldkindergarten in Elsenfeld und kann darüber detailliert Auskunft geben. Zu dieser Veranstaltung sind Alle Interessierten, die sich über die Vor-und...

  • Mönchberg
  • 25.01.20
  • 115× gelesen
Politik
Eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen Ihr Bürgermeisterkandidat Markus Hartmann

Mehr Unterstützung für Vereine und Ehrenamt in Obernburg und Eisenbach

Gemeindeleben ohne Vereine ist nicht vorstellbar. Mit ihren Angeboten in den Bereichen wie Kultur, Sport und Soziales schaffen sie Verbundenheit. Verbundenheit ist elementar für jede Gemeinde. Die verschiedenen Veranstaltungen und Feste in Obernburg sind Anziehungspunkte für jedermann. In den Vereinen arbeiten zumeist Ehrenamtliche, nicht für Geld, sondern ausschließlich für das Allgemeinwohl. Diesen Ehrenamtlichen in Obernburg und Eisenbach möchte ich noch mehr Anerkennung und Unterstützung...

  • Obernburg am Main
  • 04.12.19
  • 253× gelesen
  • 2
  • 1
Wirtschaft

Radverkehrskonzept auf der Zielgeraden

Das Radverkehrskonzept im Landkreis Miltenberg ist auf die Zielgerade eingebogen. Bevor der Kreistag im Mai über die Umsetzung entscheidet, wurden am Mittwoch in einem Workshop im Landratsamt die Themen Fahrradparken, Bike + Ride sowie Infrastruktur für Pedelecs/E-Bikes behandelt. Nach einführenden Worten von Landrat Jens Marco Scherf befasst sich Andrea Fromberg (Planungsbüro VIA) vor rund 20 Gästen mit quantitativen und qualitativen Anforderungen an das Fahrradparken. Es brauche gute...

  • Miltenberg
  • 04.03.19
  • 53× gelesen
Vereine
5 Bilder

Infoveranstaltung der PG am Engelberg über die Demokratische Republik Kongo (DRK)

Foto + Text: Sabine Kirchmann Pfarrer Adolphe informierte am 18. Sept. 2017 die Pfarreiengemeinschaft am Engelberg über seine Heimat. An die 100 Teilnehmer konnte man bei dieser Veranstaltung über die Demokratische Republik Kongo (DRK) zählen. Er referierte anhand einer Power Point Präsentation über die Infrastruktur des Landes. Anschließend beantwortete er die vielseitigen Fragen der Besucher. Adolphe wohnt rund 500 km von der Hauptstadt Kinshasa entfernt, direkt am Atlantik. Eine herrliche...

  • Großheubach
  • 22.10.17
  • 35× gelesen
Politik

Marode Brücken im Landkreis Miltenberg – MdL Martina Fehlner fordert höhere Investitionen in Infrastruktur

Obwohl sich im Landkreis Miltenberg insgesamt sieben Straßenbrücken in einem Zustand befinden, der eine umgehende Instandsetzung oder Erneuerung erfordert (Zustandsnote 5 und 6), ist bis 2025 nur für die Hälfte von ihnen der Beginn von Sanierungsmaßnahmen vorgesehen. Das geht aus einer schriftlichen Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor. „Das zeigt, dass Bayern beim Erhalt der Infrastruktur an einigen Stellen noch deutlich hinterherhinkt. Die maroden Straßenbrücken sind ein gutes Beispiel...

  • Aschaffenburg
  • 16.08.17
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.