Solidarität

Beiträge zum Thema Solidarität

Politik
Eine Regenbogenfahne als Symbol für eine bunte Gesellschaft wird am 17. Mai 2021 vor dem Obernburge Rathaus wehen.

Regenbogenfahne für eine offene Gesellschaft
Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie

Eine Regenbogenfahne anlässlich des Internationalen Tags gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie und für mehr Toleranz, Akzeptanz und Solidarität wird am 17. Mai 2021 am Rathaus Obernburg  gehisst. Die Anregung zu dieser Aktion kam vom Juso-Kreisverband. Dem Antrag der Fraktion FW/SPD hatte Bürgermeister Fieger stattgegeben und die Fahne bestellt. Der SPD-Ortsverein hat sie finanziert. Für diese Geste hat SPD-Mitglied Sylvia Rachor den Betrag für die Fahne gespendet. Vielen Dank dafür! Es ist...

  • Obernburg am Main
  • 08.05.21
  • 54× gelesen
  • 3
Politik
10 Bilder

DGB Kundgebung am Tag der Arbeit auf dem Theaterplatz in Aschaffenburg
„Solidarität ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält!“

Aschaffenburg. Rund 250 Kolleg*innen sind dem Aufruf des DGB gefolgt und haben an der Kundgebung auf dem Theaterplatz teilgenommen – mit Abstand, Maske und Anstand. DGB-Vorsitzender Björn Wort-mann konnte als Hauptredner Mustafa Öz, Vorsitzender der NGG sowie Amadeus Becker als Jugendred-ner begrüßen. Aschaffenburgs dritter Bürgermeister Eric Leiderer übermittelte im Namen der Stadt Aschaf-fenburg solidarische Grüße. „Solidarität ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält!“, rief...

  • Aschaffenburg
  • 04.05.21
  • 62× gelesen
Politik
2 Bilder

Kundgebung auf dem Theaterplatz: Solidarität ist Zukunft!
1. Mai: Kundgebung am Tag der Arbeit in Aschaffenburg

Björn Wortmann: „Auch in diesem Jahr bedeutet Solidarität Abstand halten! Wir begehen den Tag der Arbeit in kleinerem Rahmen für Demokratie, Mitbestimmung und gute Arbeit!“ Kein Maifest am Karlsplatz - Demonstration wird aufgrund der weiterhin hohen Inzidenzzahlen abgesagt – Schutz der Menschen höchste Priorität – Bis zu 150 Teilnehmer*innen auf dem Theaterplatz erwartet Unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft!“ ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund Aschaffenburg-Miltenberg in diesem Jahr zum...

  • Aschaffenburg
  • 28.04.21
  • 215× gelesen
Schule & Bildung

Zentralgewerbeschule Buchen
Schüler und Lehrer helfen Brandopfer

Ein großartiges Zeichen der Solidarität setzten Schüler und Lehrer der Klassen M1IM3 und 1BFM der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB). Vor einigen Wochen verbrannte das gesamte Inventar eines Mitschülers aus Großeicholzheim bei einem Wohnhausbrand. Obwohl die Versicherungen sich an der Regulierung des Schadens beteiligen, bleibt natürlich ein Rest, der nicht nur, aber auch, im Materiellen liegt. Um diese Not wenigstens ein wenig zu lindern, haben die Auszubildenden, Berufsfachschüler und Lehrer...

  • Buchen (Odenwald)
  • 25.03.21
  • 53× gelesen
Mann, Frau & Familie
2 Bilder

Spendenkampagne der Caritas bleibt wichtig
„Solidarität MIL“ macht weiter

Kreis Miltenberg. Im Frühjahr 2020 wurde sie gestartet, die Kampagne „Solidarität MIL“. Seit damals ist klar, dass auch im Kreis Miltenberg viele Menschen unter den Ausgangsbeschränkungen leiden oder in ihrer materiellen Sicherheit bedroht sind. Ihnen bietet der Caritasverband weiterhin Hilfe und Unterstützung an. Um die zusätzlichen finanziellen Leistungen zu ermöglichen, ist Solidarität weiter gefragt. Auch nach einem Jahr Corona-Pandemie gilt: Der Grad der psychischen und wirtschaftlichen...

  • Miltenberg
  • 05.02.21
  • 83× gelesen
  • 1
Kultur
Ein Zeichen der Solidarität in Corona-Zeiten - Die Aktion Lichtfenster in der PG St. Martin Miltenberg-Bürgstadt
3 Bilder

Ein Zeichen der Solidarität -
Aktion Lichtfenster in der PG St. Martin

Die Pfarreiengemeinschaft "St. Martin", Miltenberg - Bürgstadt beteiligt sich an der "Aktion #Lichtfenster", zu der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aufgerufen hat. Alle sind eingeladen, jeden Abend um 21 Uhr eine Kerze zu entzünden, ins Fenster zu stellen und im Gebet an diejenigen zu denken, die besonders von der Pandemie betroffen sind. Ebenfalls um 21 Uhr läuten seit Donnerstag, 28.01.2021, die Glocken der Kirchen einige Minuten lang. Das Geläut soll zum Gebet auffordern. Es erinnert...

  • Miltenberg
  • 29.01.21
  • 81× gelesen
Politik
Ein Teil der Spenden geht nun auch an die Initiative "Wörther Herz"
5 Bilder

FFP2-Masken für Bedürftige
#MiteinanderMIL - Spendenaktion

MiteinanderMIL....solidarisch mit allen, die sich FFP2-Masken nicht leisten können Liebe Freunde und Unterstützer von MiteinanderMIL, wir starten ab sofort eine Spendenaktion, bei der FFP2-Masken Organisationen zur Verfügung gestellt werden, die sich um Bedürftige kümmern. Mit im Boot sind schon die Martinsläden in Erlenbach und Miltenberg, die sich um die Grundversorgung von einkommensschwachen Personen kümmern, sowie die Lebenshilfe in Erlenbach und Schmerlenbach, die Wohnheime und...

  • Miltenberg
  • 18.01.21
  • 392× gelesen
  • 2
Politik
12 Bilder

#MiteinanderMIL startet neue Facebook Aktion
Aktion: Miteinander, weil.... für unsere Demokratie

Zahlreiche Bilder und Videos haben die Seite #MiteinanderMIL am 20.Dezember 2020 erreicht, mit denen die Menschen sich solidarisch erklärt haben, mit den bestehenden Coronamaßnahmen. Das macht Mut, weil so viele verstanden haben, um was es geht. So viele Menschen die begreifen, dass wir das Virus nur ausschalten können, wenn wir zusammenhalten und einfach mal zuhause bleiben,dass wir nicht unnötig viele Kontakte haben sollen, um unsere Familie und Freunde nicht zu gefährden,dass wir unser...

  • Miltenberg
  • 09.01.21
  • 1.432× gelesen
  • 7
Gesundheit & Wellness
Schutzmasken tragen , und seinen Lieblingsverein mittragen.
Schützen gegenseitig

Ich schütze dich – du schützt mich.
Die Maske als Zeichen der Solidarität

ÖDP Miltenberg Die Maske als Zeichen der Solidarität Ich schütze dich – du schützt mich. Wenn jeder jeden schützt, indem er vorschriftsmäßig seinen Mundnasenschutz trägt, entsteht Solidarität. Es geht um Werte wie Verantwortung und Rücksichtnahme. Da sind zunächst einmal all die Mitmenschen mit einem geschwächten Immunsystem, die eines besonderen Schutzes bedürfen. Es werden aber auch schwere Krankheitsverläufe mit z. T. tödlichem Ausgang bei Menschen beschrieben, die keiner der bekannten...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.12.20
  • 101× gelesen
  • 1
Politik
18 Bilder

Kundgebung im Zeichen der Krise
„Gebt den Beschäftigten 4,5% mehr Lohn, das ist Anerkennung!“

Aschaffenburg. Rund 200 Menschen haben an der Kundgebung „solidarisch ist man nicht alleine!“ des DGB Aschaffenburg-Miltenberg teilgenommen. „Wir werden jeden Arbeitsplatz in der Region verteidigen und solidarisch zusammen stehen“, stellte DGB Kreisverbandsvorsitzende Björn Wortmann bei seiner Begrüßung fest. In seiner Rede forderte Urban Priol bezogen auf die Tarifauseinandersetzung im Öffentli-chen Dienst: „Gebt den Beschäftigten im Öffentlichen Dienst 4,5% mehr Lohn. Das ist Anerkennung.“...

  • Aschaffenburg
  • 25.09.20
  • 188× gelesen
Politik
Manfred Höfler beim Plakate aufhängen
8 Bilder

18 Beratungsstände auf dem Schloßplatz beim Tag der Arbeits- und Sozialberatung am 25.September
Urban Priol spricht auf der DGB Kundgebung am 22. September

Aschaffenburg. Im Aschaffenburger Gewerkschaftszentrum fand am Montag 8.9. eine Pressekonferenz statt, auf der die Kundgebung am 22. September sowie der Tag der Arbeits- und Sozialberatung am 25.September vorgestellt wurden. Mit dabei waren DGB Regionsgeschäftsführer Frank Firsching, 2. Bevollmächtigter Stephan Parkan auch Ver.di Gewerkschaftssekretär Tobias Schürmann. Für die Kooperationspartner beim Aktionstag konnte DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann, die Bürgermeisterin der Stadt...

  • Aschaffenburg
  • 11.09.20
  • 223× gelesen
Politik

Wirtschaftsförderung in der Region bayerischer Untermain neu aufstellen
DGB fordert einen Transformationsrat

Im Vorfeld der nächsten Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschuss der Stadt Aschaffenburg am 29. Juli 2020 fordert der DGB Kreisverband Aschaffenburg, einen regionalen Transformationsrat zu gründen. Schon vor der Coronakrise war durch die Mobilitäts- und Energiewende und die Digitalisierung der Druck auf Beschäftigung und Wertschöpfung in der Region vorhanden. Die Krise wirkt nun in diesem Transformationsprozess wie ein Brandbeschleuniger und erzeugt enorme Verwerfungen auf dem Arbeits- und...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.20
  • 109× gelesen
Politik
4 Bilder

DGB Pressekonferenz
Wirtschaftskrise aus Sicht der Beschäftigten

Zu den Auswirkungen der Wirtschaftskrise aus Sicht der Beschäftigten hat der DGB Unterfranken zu einer Pressekonferenz im Aschaffenburger Gewerkschaftshaus geladen. Es folgen einige O-Tone der TeilnehmerInnen an der PK sowie eine inhaltliche Einordnung. -Frank Firsching, DGB Unterfranken, Regionsgeschäftsführer „Diese Arbeitgeberwünsche aus der Zeit der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts sind ein skrupelloser Angriff auf die Gesundheit der Beschäftigten. Jetzt ist gesellschaftlicher...

  • Aschaffenburg
  • 23.07.20
  • 222× gelesen
Schule & Bildung
Ehrung sozial engagierter Mittelschülerinnen und Mittelschüler mit (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Rektor Thomas Krenz, Enes Kisac, Dirk Elias (AK Schule-Wirtschaft), Selina Harris, Rektor Gerhard Ammon (AK Schule-Wirtschaft) und Schulrat Harald Frankenberger.

Schule und Soziales
Soziales Engagement: Ehrung für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen im Landkreis Miltenberg

In Corona-Zeiten ist alles etwas Anderes: Üblicherweise werden in jedem Jahr 30 Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen für ihr soziales Engagement geehrt, in diesem vom Corona-Virus geprägten Schuljahr sind es nur acht. Stellvertretend für alle wurden Selina Harris und Enes Kisac (beide Wörth) ausgezeichnet. Soziales Engagement wichtig wie nie zuvor Dem veranstaltenden Arbeitskreis Schule-Wirtschaft und dem Schulamt war es wichtig, der Öffentlichkeit das starke Signal zu senden: An den...

  • Miltenberg
  • 22.07.20
  • 347× gelesen
Gesundheit & Wellness

Damit es im Landkreis Miltenberg weitergeht
„Solidarität MIL“ – eine Kampagne der Caritas

Auch im Kreis Miltenberg leiden viele Menschen unter den Ausgangsbeschränkungen oder sind in ihrer materiellen Sicherheit bedroht. Ihnen bietet der Caritasverband in vielfacher Weise Hilfe und Unterstützung an. Die nun nötigen zusätzlichen Leistungen zwingen den Wohlfahrtsverband aber zu einer außergewöhnlichen Maßnahme: „Damit wir im Landkreis Miltenberg weiterhin ausreichend arbeiten können, sind wir auf Solidaritätsspenden angewiesen“, zu diesem Fazit kommt Caritas-Geschäftsführer Heinrich...

  • Miltenberg
  • 05.05.20
  • 158× gelesen
Schule & Bildung
Ich wünsche unseren Kindern ... derzeit sinnvolle Freizeitbeschäftigungen zu Hause!
33 Bilder

Bildergalerie und Nachbericht
Jetzt aktuell: Interessante Lernprogramme für Schülerinnen und Schüler für zuhause

Deutschland macht dicht. Seit Montag, dem 16. 03.2020, kommt es durch die Corona-Krise bayern- und deutschlandweit zu neuen, drastischen Einschränkungen im Alltag: Das betrifft den Reiseverkehr - aber auch Schulen, Kinos, Spielplätze und Schwimmbäder. Nach der Pressekonferenz des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder am Montag-Morgen (16. März 2020, 10 Uhr) gab es ab Dienstag weitere Einschnitte, beispielsweise im Freizeitbereich und in der Gastronomie, wo ab sofort ein Mindestabstand...

  • Miltenberg
  • 16.03.20
  • 1.623× gelesen
Kultur
Die Vertreter der Preisträger beim Gruppenfoto im Alten Rathaus Miltenberg
20 Bilder

Zusammen sind wir Heimat

Vinenztag 2017 der Diözese Würzburg in Miltenberg Alljährlich verleiht der Caritasverband für die Diözese Würzburg den sogenannten Vinzenzpreis. Dieser soziale Preis geht an gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen, die in besonderer und außergewöhnlicher Weise für die Menschen, gleich welcher Nation und welchem Glauben, tätig sind. Am vergangenen Sonntag, dem 1. Oktober 2017  überreichte der Caritasverband in MIltenberg drei Preise, nachdem eine Jury die Preisträger ermittelt hatte. Mit...

  • Miltenberg
  • 02.10.17
  • 248× gelesen
Politik

„Und Frieden den Menschen auf Erden“

Mit diesen Worten haben wir im letzten Jahr unsere Weihnachtssonderseiten eingeleitet. Diese Worte passen gut in die Weihnachtszeit, denn sie sind die Botschaft der Engel an die Hirten, die damals auf dem Feld bei Bethlehem waren, als Jesus geboren wurde. Es ist die Geburt Jesu, die wir an Weihnachten feiern. Viele Menschen – Kleine und Große gleichermaßen – sind in erwartungsvoller Vorfreude auf das Fest. Doch für nicht wenige ist die Vorfreude jetzt mit Angst gemischt. Schuld daran ist ein...

  • Miltenberg
  • 20.12.16
  • 229× gelesen
  • 3
Vereine

Aktion Gemeinsinn - Angebote zum Frühjahr

Freudenberg. Auch im fünften Jahr ihres Bestehens möchte die Aktion Gemeinsinn dazu beitragen, die Tugenden des Zusammenhalts, der Solidarität und Mitmenschlichkeit in der Gemeinde zu stärken, wie es das Leitwort der Aktion ausdrückt: „Miteinander leben – füreinander da sein“. Der Kreis der Berechtigten, die die Angebote von Aktion Gemeinsinn annehmen, hat sich in diesen Jahren stetig erweitert. Aber auch der Spendeneingang hat im Spendentopf für ein kontinuierliches Niveau gesorgt. Allen...

  • Freudenberg
  • 25.03.15
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.