Thriller

Beiträge zum Thema Thriller

Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Escape Room - Gefangen im Schnee
Der Trend geht weiter...

Dass der Trend rund um die Escape Games weiter geht, war schon im Advent klar, als diverse Escape-Adventskalender schnell vergriffen waren. Bei Arsedition ist nun ein neues Format für alle Rätselfreunde erschienen. Weniger spielerisch für mehrere Personen gibt es hier eine richtige Geschichte. So wird das Escape Buch auch als Thriller verkauft. Für echte Thriller-Fans ist das dann aber eher eine Enttäuschung, viel mehr ist ein Kriminalroman, der zwar relativ beklemmend geschrieben ist, aber...

  • Mönchberg
  • 31.01.20
  • 67× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Operation Gay Bomb von Symone Hengy
Sex als Waffe?

Das Buch „Operation Gay Bomb“ von Symone Hengy ist der erste Thriller, den ich von der Autorin lese. Der Klappentext klang vielversprechend, Selbstjustiz von ehemaligen Geheimdienstagenten ausgehend verspricht gute Unterhaltung. Buchumschreibung, -titel und –cover wiesen dann noch auf biologische Waffen hin, die sich dem Sexualtrieb der Menschen (Männer) bedienen und damit war klar, das Buch muss ich lesen. Worum geht’s? Aus verschiedenen Perspektiven wird schnell eine Geschichte aufgebaut,...

  • Mönchberg
  • 07.01.20
  • 121× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchtipp: Transfusion von Jens Lubbadeh
Alzheimer ist heilbar, aber zu welchem Preis?

Als großer Fan von Marc Elsberg und seinen Büchern, bei denen der Übergang zwischen Realität und Fiktion kaum zu erkennen ist, war ich begeistert von "Transfusion" von Jens Lubbadeh. Und habe gleichzeitig mein erstes Buch aus dem Genre Pharmathriller gelesen.. Worum geht's? Die aufstrebende Wissenschaftlerin Iliana Kornblum hat maßgeblich an der Entwicklung des Alzheimermedikaments Bimini beim Pharmakonzern Astrada mitgewirkt. Nicht nur Ilianas Vater, sondern Millionen von Patienten haben...

  • Mönchberg
  • 02.12.19
  • 62× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Fährte des Wolfes
Zack Herry bekommt es mit den Grauen Wölfen zu tun

Worum geht’s? Eigentlich hat Zack Herry, der Topermittler der Stockholmer Sondereinheit, mehr als genug eigene Probleme. Er nimmt viel zu viele Drogen, hat offensichtlich Bindungsprobleme und in ihm herrscht eine dauernde Unrast. Doch in „Die Fährte des Wolfes“ muss er sich zusammenreißen. Ein grausamer Mörder hat es offensichtlich auf asiatische Prostituierte abgesehen. Ein frauenverachtender Triebtäter? Oder die Eskalation eines Rockerkriegs mit Bezügen zum Menschenhandel? Gemeinsam mit...

  • Mönchberg
  • 08.11.19
  • 26× gelesen
Hobby & Freizeit

Krimiempfehlung: Hotel Cartagena von Simone Buchholz
Ein Hauch von ¿Plata o Plomo? weht durch St. Pauli

Ich wage kaum es zu erwähnen, aber dieser neunte Band über Staatsanwältin Chastity Riley ist der erste Krimi von Simone Buchholz, den ich lese. Das ist allerdings gar kein Problem, um die Handlung zu verstehen. Allerdings habe ich ein paar Kapitel gebraucht, um mich an die Hamburger Schnauze zu gewöhnen, die für eine nicht-gebürtige Hamburgerin außergewöhnlich ist. Zum Glück ist das Buch in zwei Handlungsstränge aufgeteilt und die Geschichte von Henning war anfangs deutlich eingängiger. Aber je...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 63× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchtipp: In den Fängen des Löwen
Im winterlichen Schweden wird kaltblütig gemordet!

Ein neuer Fall für Zack Herry! Nach dem Fall ist vor dem Fall, Zack bangte eben noch um seinen Freund Abdula, der nun endlich aus dem Koma erwacht ist, da wird er schon zum nächsten, äußerst grausigen Tatort gerufen. Ein 11-jähriger Junge ist bestialisch zugerichtet auf einem Fabrikschornstein festgebunden. Selbst ohne die Verletzungen wäre er bei den Temperaturen definitiv erfroren. Sofort macht sich Zacks Sondereinheit auf die Suche nach dem Mörder. Anfangs gehen die Ermittlungen nur...

  • Mönchberg
  • 05.10.19
  • 28× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Germany von Don Winslow
Spannende Geschichte mit geschickten Plottwists

Semper Fi (Immer treu) - diesem Motto folgend findet sich der frisch geschiedene Ex-Marine, Ex-Polizist und Ex-Alleskönner Frank Decker in Florida wieder, wo er eigentlich nur mit seinen früheren Kameraden auf die alten Tage anstoßen wollte. Sein guter Freund Charlie Sprague braucht ihn dann aber dringender denn je... Seine geliebte, perfekte Frau ist verschwunden. Schnell ist auch den örtlichen Behörden klar, dass ein Verbrechen im Bereich des Möglichen liegt. Neben der sehr ambitionierten...

  • Mönchberg
  • 24.09.19
  • 35× gelesen
Hobby & Freizeit

Spiel-/Buchtipp: Escape Adventures HORROR - Von Todesangst und Serienmördern
Eine detektivische Zeitreise ins London des 19. Jahrhunderts

Mit diesem Escape-Adventures-Buch/Spiel ist eine echte Alternative zu den großen Escape Room Spielen gelungen. Im praktischen Buchformat zieht uns die gruselige Geschichte um einen Serienmörder im viktorianischen London in den Bann. Bis auf kleinere Rätsel sind die ersten Seiten noch sehr textlastig. Wir lesen uns quasi in die Geschichte ein, aber sobald der erste Mord entdeckt wird, gibt es kein Entkommen mehr. Wir hangeln uns von Rätsel zu Rätsel, treffen Entscheidungen, von denen wir noch...

  • Mönchberg
  • 18.08.19
  • 331× gelesen
Blaulicht

Buchtipp: Geblendet von Andreas Pflüger
Die blinde Elitepolizistin Jenny Aaron ist zurück und verzweifelter denn je!

Blind, superreich, unbesiegbar! Das war die Elitepolizistin Jenny Aaron am Ende des zweiten Bandes! Im neuesten Band "Geblendet" werden nun all diese Eigenschaften aufs Schärfste hinterfragt und nicht selten muss Aaron dramatische Entscheidungen treffen. Ist Aarons Blindheit umkehrbar und wenn ja, für welchen Preis? Pflüger erzählt die Geschichte schon zu Beginn aus verschiedenen Perspektiven, sodass nicht nur Aarons innere Zerrissenheit und ihre Dämonen sichtbar werden, sondern auch der neue...

  • Mönchberg
  • 18.08.19
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.