Roman

Beiträge zum Thema Roman

Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe von Stefan Nink
Serienmord im Irland-Urlaub!

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, da ich sowohl Titel als auch Klappentext sehr lustig fand. Das Cover und die Tatsache, dass der Busfahrer zum Detektiv mutiert, versprechen eine tolle Geschichte. Worum geht`s? Nach weitreichenden Erfahrungen im Inland wagt sich Busfahrer Treffinger an eine Überlandreise durch Irland. Mit dabei: Freundliche Senioren! Aber sind die so freundlich? Treffinger überkommen schnell Zweifel, als sich plötzlich ein mysteriöser Unfall in der Nähe seiner...

  • Mönchberg
  • 01.12.19
  • 46× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Letzten ihrer Art von Maja Lunde
Hervorragend recherchiertes Episodenbuch von der Autorin der Stunde!

Endlich ist Teil 3 des Klimaquartetts von Maja Lunde auf dem Markt. Nach den ersten beiden Bänden war die Vorfreude riesig und so viel sei vorab gesagt, auch die Vorfreude auf den letzten Band ist groß! Worum geht's? In altbekannter Manier werden drei verschiedene Handlungsstränge (Vergangeheit, Gegenwart und Zukunft) aufgebaut. Da ist der russische Zoologe, der sich in den Kopf gesetzt hat erstmalig die letzte Wildpferd-Art nach Europa zu bringen und dafür eine strapaziöse Reise auf sich...

  • Mönchberg
  • 16.11.19
  • 37× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Das Ting von Artur Dziuk
Bitte mehr! Modern, sprachlich spitze und realistisch!

Das Buch hat mich vor allem mit seinem Cover gelockt. Klar, auch die Geschichte klingt interessant, aber mit dem Titelbild wollte ich unbedingt wissen, worum es sich bei dem "Ting" handelt. Das Buch liegt super in der Hand und ist allein haptisch ein Highlight - ein gebundenes Buch ohne den verletzlichen Einband ist echt praktisch! Worum geht's? Linus Landmann hat es nicht leicht. Mit seiner Freundin und seinen Eltern spitzt sich die Lage aufgrund seiner aussichtslosen, beruflichen...

  • Mönchberg
  • 15.11.19
  • 51× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Die Stille meiner Worte
Ein Sommer im Gefühlschaos

Mit "Die Stille meiner Worte" habe ich nun mein erstes Buch von Ava Reed gelesen. Ich hatte davor wenig Ahnung von ihrer Art zu schreiben, wusste nur, dass sie sich im Young Adult-Bereich mittlerweile einen Namen gemacht hat. Worum geht's? Hannah hat ihre Schwester Izzy bei einem schweren Unglück verloren. Sie macht sich selbst Vorwürfe und spricht nicht mehr. Jedes Glück ist ihr genommen und die Erinnerungen an ihre Schwester schmerzen unerträglich. Ihre Eltern sind selbst sehr mit der...

  • Mönchberg
  • 14.11.19
  • 42× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Scythe - Der Zorn der Gerechten
Eine großartige Idee fabelhaft weiterentwickelt

Im Englischen heißt der zweite Band der Scythe-Trilogie "Thunderhead" und das trifft gut zu. Denn in Der Zorn der Gerechten steht nicht mehr nur das Scythetum im Mittelpunkt, sondern der Thunderhead gewährt aufschlussreiche Einblicke in sein Verhalten. Natürlich geht es nach wie vor um Citra und Rowan... Pardon Scythe Anastasia und (Nicht-) Scythe Luzifer, die auf ihre jeweils eigene Art versuchen die Scythe der Neuen Ordnung zu bekämpfen. Auch wenn zum Ende von Band 1 die Neue Ordnung, also...

  • Mönchberg
  • 03.11.19
  • 23× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Sieh mich an von Erin Stewart
Avas Weg zurück ins Leben

Mit "Sieh mich an" ist Erin Stewart einer der besten Debütromane gelungen, die ich kenne. Ohne große Vorkenntnisse habe ich mich einfach von Cover und Klappentext ansprechen lassen und begonnen zu lesen. Worum geht's? Ein verheerender Brand hat Ava alles genommen, was sie liebt. Sie ist sich sicher, das ist nicht nur das Ende ihres alten Lebens, sondern auch für sie selbst ein nicht auszuhaltendes Schicksal. Da sie selbst ebenfalls stark vom Feuer gezeichnet ist, wird ihr rund um die Uhr...

  • Mönchberg
  • 02.11.19
  • 29× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchtipp: In den Fängen des Löwen
Im winterlichen Schweden wird kaltblütig gemordet!

Ein neuer Fall für Zack Herry! Nach dem Fall ist vor dem Fall, Zack bangte eben noch um seinen Freund Abdula, der nun endlich aus dem Koma erwacht ist, da wird er schon zum nächsten, äußerst grausigen Tatort gerufen. Ein 11-jähriger Junge ist bestialisch zugerichtet auf einem Fabrikschornstein festgebunden. Selbst ohne die Verletzungen wäre er bei den Temperaturen definitiv erfroren. Sofort macht sich Zacks Sondereinheit auf die Suche nach dem Mörder. Anfangs gehen die Ermittlungen nur...

  • Mönchberg
  • 05.10.19
  • 25× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Dieser weite Weg von Isabell Allende
Allende in bester Erzählstimmung

Spanien in den 1930er Jahren. Mit wechselnder Perspektive wird das Leben von Victor Dalmau und der jungen Pianistin Roser skizziert. Roser ist mit Victors Bruder Guillem glücklich und Victor träumt davon ein richtiger Arzt zu werden. Beiden wird ein gehöriger Strich durch die Rechnung gemacht, denn die grausigen Vorboten des 2. Weltkriegs vertreiben Hunderttausende Spanier und Katalanen aus ihrer Heimat Richtung Frankreich. Dort herrschen schon bald unwürdige Zustände und nur wenigen gelingt...

  • Mönchberg
  • 05.10.19
  • 21× gelesen
Politik

Buchempfehlung: Die Mauer von John Lanchester
Gelungene Idee mit wenig Tiefgang

Klimawandel, Brexit und Flüchtlingskrise... Kaum eine Titelseite kommt aktuell ohne zumindest eines dieser Themen aus. John Lanchester hat nun all diese spannenden Ereignisse in einem Buch zusammengefasst. Der Roman wird aus Sicht des jungen Joseph Kavanagh erzählt, der zum Pflichtwehrdienst auf der Mauer antreten muss. Die Mauer ist in einer nahen Zukunft die neue Küste Großbritanniens. Jede/r muss für zwei Jahre das Land gegen eine mögliche Invasion der "Anderen" verteidigen. Der eintönige...

  • Mönchberg
  • 24.09.19
  • 20× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Codices von Wolfgang Eckstein
Fiktion trifft Realität, das neue Highlight unter den Wissenschaftsromanen!

Was ein Debütroman! Dr. Wolfgang Eckstein, seines Zeichens Diplominformatiker, hat mit seinem ersten Buch "Die Codices" einen neuen Meilenstein in der Wissenschaftsbelletristik gelegt. Das Buch ist in weiten Teilen als Episodenroman aufgebaut und folgt zu Beginn drei Handlungssträngen. Der Leser verfolgt den spannenden theologisch-naturwissenschaftlichen Diskurs, den der junge Gaius mit seinen Freunden im antiken Ägypten unterhält. In der Gegenwart machen sich der junge Forscher Lennard...

  • Mönchberg
  • 04.09.19
  • 152× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
Der schlimmste Cliffhanger der letzten Jahre hat sich gelohnt!!!

Mein liebstes Stunt-Girl ist zurück. Zwar sitzt Ophelia im Gefängnis und schaut ihrer Todesstrafe entgegen, aber immerhin ist der Cliffhanger aus dem ersten Teil endlich aufgelöst. Zum Glück findet sich ein Job, den niemand besser als Ophelia ausführen kann. ReVerse infiltrieren und dabei Infos über die OmnI sammeln und sie schließlich für Maraisville zurückerobern. Klingt schwierig und entpuppt sich als Selbstmordkommando. Eigentlich ist Ophelia eine Heldin für ReVerse, aber die alten...

  • Mönchberg
  • 30.08.19
  • 58× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit
Wie alles begann... Coole Vorgeschichte für Sabrina-Fans

Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit ist die Vorgeschichte zu der gleichnamigen Serie auf Netflix. Mit viel Humor beschreibt Sarah Rees Brennan die Zeit kurz vor der Aufnahme von Sabrina in den Hexenzirkel. Sabrina ist sich aus einer Laune heraus nicht mehr sicher, ob Harvey sie wirklich liebt und wendet kurzerhand einen Liebeszauber auf ihn an. Der gerät leicht außer Kontrolle und zudem muss sie sich schon jetzt gegen einige unliebsame Gestalten aus der Hexenwelt zur Wehr setzen. Der...

  • Mönchberg
  • 27.08.19
  • 49× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchhighlight 2019! Ein Meisterwerk über Natur, Einsamkeit und die Liebe
Buchtipp: Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens

Das Buch "Der Gesang der Flusskrebse" beschreibt die Geschichte von Kya. Kya ist erst 6 Jahre alt, als sie von sämtlichen Familienmitgliedern verlassen wird. Einzig der alkohol- und spielsüchtige Vater ist noch bei ihr. Doch es dauert nicht lang, bis sie ganz allein ist. Für die Leute wird sie schnell zum verwahrlosten Marschmädchen. Aber Kya ist mehr, sie ist intelligent, liebenswert und lernt in Windeseile, sich selbt mit Hilfe ihrer geliebten Natur zu versorgen. Mit nur wenigen ihr...

  • Mönchberg
  • 23.08.19
  • 71× gelesen
Jugend

Drogen, Sex und Gewalt - ein brutaler Roman über das schnelle Geld und herbe Verluste!
Buchtipp: Weißer Asphalt von Tobias Wilhelm

Der Roman beginnt (und endet) mitten im Leben des bis zum Ende namenlosen Protagonisten und seinen drei Freunden. Gemeinsam sind sie in ihrer Gegend gefürchtet. Sie sind als Drogendealer bekannt, haben bereits Gewalterfahrungen gesammelt und schrecken auch vor dem Knast nicht zurück. Sie verbindet die starke Freundschaft zueinander. Es gibt kaum böses Blut und jeder steht für jeden ein. Im Verlaufe des Buches schlägt das Schicksal aber stets unbarmherziger zu und zwingt vor allem dem...

  • Mönchberg
  • 22.08.19
  • 144× gelesen
Hobby & Freizeit

Wer hütet die "Hüter des Todes"?
Buchtipp: Scythe - Die Hüter des Todes

Willkommen in der Welt der Scythe. Utopie oder Dystopie? Die Frage muss jede/r für sich beantworten. Feststeht auf alle Fälle, dass Neal Shusterman eine Zukunft beschreibt, die so noch keiner kannte. Die Scythe sind die Hüter des Todes. Sie müssen die Menschheit regelmäßig in ihrem Wachstum begrenzen, um ein gutes Leben für alle zu ermöglichen. Der natürliche Tod, Armut und Kriege gehören dafür der Vergangenheit an. Zweifelsohne, ein undankbarer Job für die meisten Scythe. Auch die Jugendlichen...

  • Mönchberg
  • 11.08.19
  • 43× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Die Rückkehr des Sherlock Holmes
Sherlock Holmes ist auferstanden! England atmet durch!

Sherlock Holmes weilt wieder unter den Lebenden. Ohne zu spoilern garantiere ich allen Hobby-Schnüffelnasen spannende Lesestunden. Die 13 Kurzgeschichten sind sehr angenehm zu lesen und ich habe es nicht ein einziges Mal geschafft, nach einer Geschichte aufzuhören! Aber von vorne... In seiner unnachahmlichen Art schildert Arthur Conan Doyle aus der Sicht von Dr. Watson die grandiosesten Erfolge des berühmten Sherlock Holmes. Da dieser oft für sich denkt und erst spät seine Theorien mit...

  • Mönchberg
  • 06.08.19
  • 53× gelesen
Energie & Umwelt

Buchempfehlung: Die Geschichte des Wassers
Das Wasser steht uns bis zum Hals!

Maja Lunde beschreibt im 2. Teil ihres Klimaquartetts das Verhältnis des Menschen zu Wasser. Anhand zweier Geschichten (diesmal 2017 und 2041) zeigt sie auf, wann Rettung noch möglich ist und wann es ein hoffnungsloser Kampf ums Überleben geworden ist. Ein Vater kämpft mit seiner Tochter gegen die anhaltende Dürre im Frankreich der Zukunft und eine betagte Skipperin sucht die Liebe ihres Lebens. Das Buch "Die Geschichte des Wassers" kommt diesmal mit nur zwei Handlungssträngen aus. Die...

  • Mönchberg
  • 30.07.19
  • 46× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
Technologie per Gesetz verboten? Der Auftakt einer vielversprechenden Trilogie

In nicht allzu ferner Zukunft spielt der erste Abenteuerroman von Lena Kiefer. Die Protagonistin Ophelia wird wie der Großteil des Volkes von einem Anti-Technokraten unterdrückt. Jegliche Technologie ist verboten. Die technikaffine Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen, um den König und seine Art der Regentschaft zu bekämpfen. Alles wird anders, als der König nach neuen Leibwachen sucht und Ophelia den Bewerbungsprozess besteht. Kann sie endlich den König zur Strecke bringen? Oder ist...

  • Mönchberg
  • 28.07.19
  • 26× gelesen
Energie & Umwelt

Ein erschreckend realistischer (Zukunfts-)Roman
Buchempfehlung: Dry von Neal und Jarrod Shusterman

Es gibt kein Wasser mehr. Pools sind leer, Supermärkte wie ausgestorben und die kalifornische Sonne brennt erbarmungslos herunter. In dieser Szenerie spielt "Dry" von Neal und Jarrod Shusterman. Den beiden ist ein großartiger und gleichzeitig beklemmender Roman zur Wasserknappheit gelungen. Auch in Deutschland wurde die Bevölkerung in den letzten Monaten in manchen Teilen dazu aufgerufen, keine Pools zu befüllen und keine Pflanzen zu gießen. Wie weit ist es noch bis das (Horror-) Szenario aus...

  • Mönchberg
  • 25.07.19
  • 81× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.