Windkraft

Ist der Bund Naturschutz käuflich? 4

Lydia Hock
Lydia Hock | Mönchberg | am 04.09.2017 | 125 mal gelesen

In einer PM legt der Bund Naturschutz(BN), Kreisgruppe Miltenberg dar, dass das Anliegen der Bürgerinitiative für Windkraft in Großheubach die Unterstützung des Bundes Naturschutz verdiene. Der BN will bei seinen Mitgliedern und in Großheubach auch gezielt dafür werben, beim Bürgerentscheid für die Windkraftnutzung abzustimmen. Der BN, eigentlich ein Umwelt-und Naturschutzverband,setzt sich für Industrieanlagen ein ? Der...

Die Auswirkungen der Bundestagswahl in unserer Region, oder die Fahne im Wind

Lydia Hock
Lydia Hock | Mönchberg | am 26.08.2017 | 53 mal gelesen

Der Kreisverband Miltenberg des Bundes Naturschutz empfiehlt also den Großheubachern, beim Bürgerentscheid am 24. September für das umstrittene Windkraft-Projekt nördlich des Roßhofs zu stimmen. Dr. Fahn als stellv. Vorstand des BN, Kreisgruppe Miltenberg, gibt in seiner Eigenschaft als BN Mann Wahl-Empfehlungen an die Großheubacher Wähler. Wie erklärt eigentlich der MdL der FW, der Beisitzer im Vorstand und der...

Beitrag des Herrn J.W. Zöller vom 12.07.2017 im Aktuellen Schaufenster

Volker Dauber
Volker Dauber | Großheubach | am 20.07.2017 | 77 mal gelesen

Herr Werner J. Zöller hat sich nun schon mehrfach zu dem Thema Windkraft in der Öffentlichkeit geäußert und seine Sichtweise der Materie dargestellt. Aus gegebenem Anlass seines Beitrages im Aktuellen Schaufenster, fühle ich mich nun aufgerufen auch Stellung zu nehmen. Herr Zöller wirft dem restlichen Gemeinderat (außer seiner Fraktion) vor, sich von Röllbacher Gemeinderäte unter Druck setzen zu lassen und lässt durch die...

1 Bild

10 Jahre erfolgreich für die Zukunft gearbeitet

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Miltenberg | am 19.03.2017 | 40 mal gelesen

Miltenberg: Altes Rathaus | Die Feier des 10 jährigen Jubiläums war ein voller Erfolg Zu Beginn wurde am Donnerstag durch den Vortrag von Prof. Quaschning, mit der sogenannten Sektorenkopplung ein neuer, wichtiger Aspekt der Energiewende beleuchtet. Herr Prof. Quaschning wies darauf hin, dass für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder der CO2 Ausstoss drastisch gesenkt werden muss. Dies gelingt nur durch das Einsparen von Energie und den...

Fukushima und die Mopsfledermaus im Kino

Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg
Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg | Erlenbach a.Main | am 20.10.2016 | 11 mal gelesen

Erlenbach: Kinopassage | Die Kreisgruppe Miltenberg des BUND Naturschutzes in Bayern möchte auf den Dokumentarfilm Fukushima und die Mopsfledermaus vom Regisseur Philipp von Becker in der KINO Passage in Erlenbach am 30.10.2016 um 12:30 aufmerksam machen. Nach dem dreifachen GAU in Fukushima wurde der Atomausstieg in Deutschland beschlossen und die Bürger befürworteten mit großer Mehrheit den eingeschlagenen Weg zu einer Versorgung aus 100%...

1 Bild

Power to Change

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Miltenberg | am 10.07.2016 | 16 mal gelesen

Miltenberg: Schloss-Theater | „Der Film regt zum Nachdenken an, weil er auch Möglichkeiten für jedermann aufzeigt.“ Süddeutsche Zeitung EXTRA Nach Die 4. Revolution präsentiert Carl-A. Fechner mit seinem neuen Kinofilm POWER TO CHANGE Die EnergieRebellion die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100 % erneuerbaren Energien. Der Film ist ein eindrucksvolles Plädoyer für eine rasche Umsetzung der Energiewende...

Power to Change - Filmvorführung und Diskussion mit Landrat Jens Marco Scherf

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Miltenberg | am 10.07.2016 | 13 mal gelesen

Miltenberg: Schloss-Theater | „Der Film regt zum Nachdenken an, weil er auch Möglichkeiten für jedermann aufzeigt.“ Süddeutsche Zeitung EXTRA Nach Die 4. Revolution präsentiert Carl-A. Fechner mit seinem neuen Kinofilm POWER TO CHANGE Die EnergieRebellion die Vision einer demokratischen, nachhaltigen und bezahlbaren Energieversorgung aus 100 % erneuerbaren Energien. Der Film ist ein eindrucksvolles Plädoyer für eine rasche Umsetzung der Energiewende...

2 Bilder

Aller Unkenrufe zum Trotz: Windparks in der Region lassen sich wirtschaftlich betreiben

Andrea Stahl
Andrea Stahl | Mönchberg | am 15.06.2016 | 70 mal gelesen

Mönchberg. Auf der Jahreshauptversammlung der Energiegenossenschaft Untermain (EGU) staunten die Genossen nicht schlecht. Vorstand Martina Römmelt-Fella stellte die Zahlen der EGU-Beteiligung am Windpark „Großer Wald“ Hettingen/Rinschheim vor, dessen Ertrag mit 35,32 Mio. kWh so deutlich über dem prognostizierten Soll lag, dass eine Ausschüttung von stattlichen 10Prozent an alle Kommanditisten beschlossen werden konnte. Dies...

2015 ein gutes Jahr für die Energiegenossenschaft Untermain

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Mainbullau | am 15.02.2016 | 57 mal gelesen

Energieproduktion bei Windkraft und Photovoltaik über den Prognosen Die Energieproduktion der Photovoltaikanlagen in genossenschaftlicher Bürgerhand haben 2015 insgesamt 314.000 kWh produziert, das waren rund 8.000 kWh mehr als von der EGU prognostiziert. Auch der Windpark „Großer Wald Hettingen“ lag mit über 35 Millionen kWh erzeugtem Strom mehr als 6.5 Millionen kWh über der Prognose und übertraf diese damit um satte 23%....

Die Energiewende - Eine Chance für die Region!?

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Miltenberg | am 15.02.2016 | 32 mal gelesen

Miltenberg: Gasthaus Anker | Die Energiewende - Eine Chance für die Region!? Die Region Bayerischer Untermain hat sich bereits vor dem Reaktorunglück von Fukushima Schritte intensiv mit der Energiewende sowie der Erzeugung und Nutzung regenerativer Energien auseinandergesetzt und eigene Ziele und Leitlinien entwickelt. Zahlreiche Maßnahmen wurden in Angriff genommen, das ungenutzte Potenzial für Einsparungen und Energieerzeugung in den verschiedenen...

1 Bild

Windkraftanlagen in Obernburg?

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Obernburg am Main | am 24.10.2015 | 122 mal gelesen

Obernburg: Wadhaus | Der SPD-Ortsverein Obernburg-Eisenbach-Mömlingen befasst sich mit möglichen Standorten für Windkraftanlagen in Obernburg. Am Sonntag, 15.11.2015 um 13 Uhr findet am und im Waldhaus Obernburg eine Infoveranstaltung zu dem Thema "Windkraftanlagen in Obernburg???" statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Zu Beginn der Informationsveranstaltung werden langjährige Mitglieder geehrt. Karlheinz...

Positionspapier der BUND Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg zur Windkraft (4.5.15.)

Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg
Bund Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg | Erlenbach a.Main | am 18.05.2015 | 48 mal gelesen

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. setzt sich seit vielen Jahren für die Umstellung auf eine erneuerbare und nachhaltige Energieversorgung ein. Dies, um aus der Energieerzeugung aus Atomkraft und fossiler Energieträger, die Umwelt, Klima und nachfolgende Generationen langfristig belasten, aussteigen zu können. Um dieses Ziel, Versorgung aus 100% erneuerbarer Energie, zu erreichen, sind drei Themenbereiche voran zu bringen:...

1 Bild

Naturpark statt Gewerbepark!

Karl Enk
Karl Enk | Miltenberg | am 13.04.2015 | 147 mal gelesen

Miltenberger Initiative gegen Windkraft im Odenwald In Miltenberg hat sich die Initiative „Pro Naturpark Odenwald“ formiert, die sich für den Erhalt des Landschaftsbildes und des Naturraumes im heimatlichen Odenwald einsetzt. Zu den Gründungsmitgliedern zählen Karl Enk und Bernhard Oswald sowie eine Reihe von weiteren Bürgern aus Miltenberg. Die Initiative wird unterstützt von Mitgliedern aus Rüdenau und...

1 Bild

März-Abend im Odenwald

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Eichenbühl | am 10.03.2015 | 34 mal gelesen

Eichenbühl: Heppdiel | Schnappschuss

1 Bild

Windkraft im Odenwald

Karlheinz Paulus
Karlheinz Paulus | Miltenberg | am 20.01.2015 | 168 mal gelesen

Miltenberg: Hotel Brauerei Keller | Der Bezirkstag von Unterfranken hat im Juli 2014 die Zonierung des Odenwaldes zur Windkraftnutzung beschlossen. Vorranggebiete für Windräder sollen ausgewiesen werden. Auch der Höhenrücken von Mainbullau zum Bremhof ist als zu untersuchende Fläche dabei. Information An dem Abend informieren wir über die Standorte und den aktuellen Planungsstand im gesamten Odenwald, insbesondere Mainbullau und Rüdenau. Darüber hinaus...