Helmut Demel zu 10 Mio Kosten - Wir wollen klotzen nicht kleckern

3Bilder

Das Museumsdepot ist keine Fehlplanung, wie ich zuerst dachte. In einer Bürgerversammlung 2016 hat Helmut Demel klar artikuliert:

"Wir sind Kreisstadt, nicht Obernburg"
"Wir sind stolze Miltenberger. Wir wollen klotzen nicht kleckern."

Im Lichte dieser Aussagen verbietet sich jede weitere Kritik. Für meinen Beitrag an dieser Stelle Warum braucht Miltenberg ein Lager für 9,5 Mio möchte ich mich hiermit entschuldigen.

Mir war nicht klar, dass es um Prestige und Protzen geht. Ich dachte immer, wenn öffentliche Gelder investiert werden, spielen Kosten/Nutzen und Sinn/Unsinn eine Rolle.

Aber, man lernt immer wieder dazu. Wir wollen klotzen, und es wird geklotzt, insofern ist alles wunderbar in Ordnung.

Dieses Mißverständnis wäre vermeidbar gewesen, wenn die Stadt Miltenberg das Ziel des Projektes, wir wollen klotzen, ganz einfach auf ihrer Internetseite veröffentlcht hätte.

Mehr Bilder zum Projekt unter So verbaut man 10 Mio Steuergelder.

Autor:

Wolfgang Spachmann aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.