Ökologie

Beiträge zum Thema Ökologie

Energie & Umwelt
"Rettet die Bienen"

1 Jahr danach
Weitere Volksbegehren geplant

"Rettet die Bienen" 1 Jahr nach dem Volksbegehren Am 17.7. wird es genau 1 Jahr, dass der Bayerische Landtag, unser Volksbegehren für mehr Artenvielfalt, das wir initiiert und gemeinsam mit unseren Partnern die Grünen und LBV und im Landkreis v.a. auch mit Bund Naturschutz, Imkern und OGV durchgefochten haben, 1:1 ins Naturschutzgesetz aufgenommen hat. Unsere "Bienenkönigin" und "bessere Landwirtschaftsministerin" Agnes Becker zog Bilanz Die Bayerische Staatsregierung hat zwar 100 neue...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.07.20
  • 109× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt

Bürgerenergiepreis Unterfranken – Mein Impuls. Unsere Zukunft! 10.000 Euro für die Energiezukunft: Bewerben Sie sich jetzt!

Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele Menschen ihre Möglichkeiten zu nachhaltigem Handeln im Alltag nicht. Umso wichtiger sind Vorbilder, die Umweltschutz und nachhaltigen Umgang mit Energie vorleben. Viele Energiehelden, klein und groß, bringen mit ihrem lokalen Engagement die Energiewende voran. Das Bayernwerk und die Regierung von Unterfranken machen sich jedes Jahr auf die Suche nach den Helden der...

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 63× gelesen
Politik

Auch ein 2. Artikel wurde wiederum von der ME abgelehnt zu veröffentlichen
Aus Sicht der ÖDP zum Wechsel von HJ Fahn wird nicht veröffentlicht .

Aus Sicht der Kreistags-ÖDP zum Wechsel von HJ. Fahn von der Fraktion der FW zur ÖDP:  Demokratische Diktatur,  die Nichtveröffentlichung zeigt es an... - Hans-Jürgen Fahn kennen wir schon lange und wissen, dass wir in vielen Bereichen die gleichen Ziele verfolgen. Die gilt besonders in den Bereichen Nachhaltigkeit bei Infrastruktur, Ökologie und Bildung. Aber auch in anderen Themenbereichen haben wir in der Vergangenheit gut zusammengearbeitet. - Zur Behauptung, wir hätten schon...

  • Sulzbach a.Main
  • 14.05.20
  • 136× gelesen
  •  1
  •  1
Energie & Umwelt

Umweltpreis 2020 des Landkreises Aschaffenburg

In diesem Jahr wird zum sechsten Mal der „Umweltpreis des Landkreises Aschaffenburg“ verliehen, der alle zwei Jahre ausgeschrieben wird. Mit diesem Preis werden Initiativen und Leistungen gewürdigt, die in vorbildlicher Weise zur Erhaltung und Verbesserung der Umwelt sowie der natürlichen Lebensgrundlagen beitragen. Gleichzeitig muss ein Bezug zum Landkreis Aschaffenburg gegeben sein. Der Umweltpreis ist mit bis zu 5.000 Euro dotiert und kann bei Vorliegen auszeichnungswürdiger Leistungen in...

  • Miltenberg
  • 20.02.20
  • 38× gelesen
Energie & Umwelt
Demo in Berlin

Berlin
"Wir haben's satt"

"Wir haben's satt" Am Samstag, den 18.1.20 fand in Berlin die 10. „Wir haben ́s satt“ Demo von Bauern, Umweltschützern und Verbrauchern statt. Auch die Bio-Bauern aus Mainbullau, Tina und Martin Eck mit 2 Söhnen, sowie aus Monbrunn Uli Frey mit Tochter und Sohn, waren mit dem Traktor in Berlin dabei. Was unterscheidet die „Wir haben ́s satt“ - Teilnehmer in Berlin von den anderen Bauern Demonstrationen, die sich z.Zt. an vielen Orten lautstark Gehör verschaffen? Hinter letzteren steht das...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.02.20
  • 79× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Enten im Winter: Wasservögel auch im Winter keinesfalls füttern.
  3 Bilder

Wenn man einige Regeln beachtet, kann man Vögeln das Überleben im Winter ermöglichen
Vögel ganzjährig füttern?

Unter Vogelliebhabern gibt es Befürworter und Gegner der ganzjährigen Vogelfütterung. Unstrittig ist, dass eine ganzjährige Fütterung nicht schadet, sofern einige Regeln beachtet werden. Keinesfalls sollten Stadttauben und Wasservögel gefüttert werden. Es ist zudem in vielen Gemeinden verboten. Wissenschaftler sehen die Fütterung von Gartenvögeln für Menschen als Zugang zur Natur, auch als Gelegenheit, mehr über die Ökologie zu erfahren. Insbesondere für Kinder ist die Vogelbeobachtung an...

  • Miltenberg
  • 16.10.19
  • 63× gelesen
Politik

UBV im Dialog zum Thema Naturschutz
Mut zur Wildnis

„Insektenfreundliche Gärten und Grünanlagen - wie kriegen wir das hin?“ Diese Frage stellten sich die 25 Teilnehmer an der Veranstaltung in der Elsenfelder Krone, zu der die UBV Elsenfeld und ihr Bürgermeisterkandidat Matthias Luxem eingeladen hatte. Unterstützt wurden sie dabei durch Matthias Staab vom Bund Naturschutz, der als Landschaftsgärtner und Umweltbeauftragter der Marktgemeinde Kleinwallstadt über ein großes Fachwissen verfügt und der das Aktionsbündnis „Streuobst in Kleinwallstadt“...

  • Elsenfeld
  • 15.10.19
  • 76× gelesen
Hobby & Freizeit
Müll vermeiden kann Spaß machen!

DIY-Ideen statt Plastikmüll
Buchtipp: Das Zero Waste Nähbuch

Zero Waste ist ein riesiger Trend – ökologisches Denken ist in und wird zunehmend wichtiger. Manuela Gaßner zeigt 18 inspirierende Projekte, mit denen das Müllvermeiden sogar richtig Spaß macht! Zusätzlich zu den Projekten vermitteln zahlreiche Texte interessantes Hintergrundwissen. Tipps und Tricks zeigen außerdem, wie sich Müll im Alltag ganz einfach vermeiden lässt. Mithilfe der 18 Modelle in diesem Buch können einfache, aber wirkungsvolle Projekte genäht werden, die Wegwerfprodukten...

  • Miltenberg
  • 24.07.19
  • 223× gelesen
Energie & Umwelt
Hausleiter Lukas Hartmann und Haustechniker Simon Meisenzahl freuen sich über die Einsparung von 72 Tonnen Kohlenstoffdioxid im Jahr.

Durch den Wechsel auf "grünen" Strom verbessert das Jugendhaus St. Kilian seinen ökologischen Fußabdruck
72 Tonnen Kohlenstoffdioxid eingespart

Seit dem 01.01.2019 bezieht das Jugendhaus St. Kilian den "grünsten" Strom, den es derzeit auf dem Strommarkt gibt. In Abstimmung mit Christof Gawronski, dem Umweltbeauftragten des Bistums Würzburg, haben sich die Verantwortlichen des Jugendhauses erst einmal gegen den Strom des örtlichen Energieversorgers und für den grünen Strom von Naturstrom entschieden. "Wir haben uns mit unserer EMAS-Zertifizierung dazu verpflichtet, konsequent und kontinuierlich unseren ökologischen Fußabdruck zu...

  • Miltenberg
  • 08.07.19
  • 113× gelesen
Energie & Umwelt
Wollbiene
  8 Bilder

"Rettet die Bienen"
Volksbegehren vom 31.1.-13.2.2019: Starke Unterstützung am Untermain

„So viel Rückenwind gab es für ein Naturschutz-Thema noch nie! Wenn ich sehe, wie gerade hier am Untermain innerhalb weniger Wochen so viele unterschiedliche Parteien, Vereine und Interessensgruppe Hand in Hand für die Artenvielfalt arbeiten, bin ich optimistisch.“ Dr. Steffen Scharrer leitet die Kreisgruppe Miltenberg des BUND Naturschutz. Er hofft, dass das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ bis zum 13. Februar mindestens 1 Million Unterschriften erhält. Denn nur dann wird der „Entwurf eines...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 210× gelesen
  •  1
Politik

Mehr Wohnraum und ökologische Vielfalt für Miltenberg

Die Mitglieder des Ortsvereins der Bündnis 90/Die Grünen trafen sich im November zum monatlichen Stammtisch in Miltenberg. In reger Diskussion berieten sich die Anwesenden unter anderem über verschiedene Aspekte rund um die Lebensqualität in Miltenberg. Als ein zentrales Kernthema bildete sich das Thema Wohnraum heraus. Es gibt definitiv zu wenig Wohnraum und vor allem zu wenige bezahlbare Wohnungen, zu wenige große Wohnungen (4 Zimmer und mehr). Sehr viele Familien und Paare im eigenen Umfeld...

  • Miltenberg
  • 23.11.18
  • 61× gelesen
  •  1
Politik
Das Flugfeld in Nilkheim
  4 Bilder

Renaturierung des Flugfeldes in Nilkheim in 2019

Die Stadt Aschaffenburg hat den Straßenring um Aschaffenburg bauen lassen. Dabei wurde viel Fläche versiegelt. Deshalb ist die Stadt verpflichtet einen entsprechenden ökologischen Ausgleich zu schaffen. Dies geschieht an verschiedenen Stellen in der Stadt, darunter auch dem Flugfeld in Nilkheim. Dort ist geplant die asphaltierte Landebahn zu entfernen und einen Schotterrasen einzubauen. Dieser ermöglicht bei besonderen Gelegenheiten wie Veranstaltungen im Nilkheimer Park oder auf dem...

  • Strietwald
  • 11.11.18
  • 200× gelesen
Energie & Umwelt
  5 Bilder

Glyphosat – Fluch oder Segen?

Was bewirkt dieser Stoff? Wie schädlich ist er wirklich? Das Unkrautbekämpfungsmittel (Herbizid) Glyphosat wurde 1974 von der US-Firma Monsanto unter dem Namen Roundup auf den Markt gebracht. Es wirkt über die Blätter und hemmt einen lebenswichtigen Stoffwechselprozess in den Pflanzen - egal ob Kulturpflanze oder "Unkraut". Der Einsatz von Glyphosat auf landwirtschaftlichen Nutzflächen war vor der Entwicklung gentechnisch veränderter Pflanzen mit Herbizidtoleranz nur dann möglich, wenn auf...

  • Miltenberg
  • 16.04.18
  • 202× gelesen
  •  1
Essen & Trinken
Willkommen in der Familienküche!

Buchtipp: Organic Cooking

Eine nachhaltige und ökologische Lebensweise ist Ihnen wichtig? Dann kommen Sie mit uns an den bunten und fröhlichen Familien-Esstisch: mit diesem Familienkochbuch, das für warme Bäuche, glückliche Gesichter und ein gutes Gewissen sorgt. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger, dafür aber: Pragmatisch: Ob bio oder konventionell - mit saisonalen und regionalen Lebensmitteln können Sie begehrte Lieblingsrezepte zaubern und Ihren Kindern dabei einen bedachten Umgang mit Lebensmitteln...

  • Miltenberg
  • 20.02.16
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.