Björn Wortmann

Beiträge zum Thema Björn Wortmann

Politik
12 Bilder

Lichtaktion in Aschaffenburg - jetzt mit TV Beitrag

Beitrag von TV Mainfranken zur Lichtershow in Aschaffenburg MitGewerkschaftBesser durch die Vorweihnachtszeit! Um in Zeiten von Corona Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen, fand am 18. Dezember in Aschaffenburg eine kunstvolle Lichtaktion statt.Lichtkünstler Michael "Gene" Aichner projezierte dabei weihnachtliche Motive an die Aschaffenburger Bibliothek. " Wir danken allen Betriebs-und Personalräten,die sich in diesen schwierigen Zeiten für den Gesundheitsschutz der Beschäftigten und für...

  • Aschaffenburg
  • 19.12.20
  • 117× gelesen
Politik

DGB Zukunftsdialog mit Aschaffenburgs Bürgermeister Eric Leiderer

Aschaffenburg. Mit dem Aschaffenburger Bürgermeister Eric Leiderer kam DGB-Vorsitzender Björn Wort-mann im Rahmen des Zukunftsdialogs zusammen. Themen waren unter anderem Investition und Weiter-bildung im Rahmen des Transformationsprozess in Aschaffenburg. „Der enge Austausch mit Arbeitneh-mervertretern ist mir als Gewerkschafter ungemein wichtig. Daher bin ich dankbar, dass der DGB und seine acht Mitgliedsgewerkschaften konstruktiv und aktiv vor Ort den Wandel mitgestalten“, sagt Eric Leiderer...

  • Aschaffenburg
  • 14.12.20
  • 58× gelesen
Politik
Carolina Trautner, bayerische Staatsministerin für Arbeit, Soziales und Familie
4 Bilder

Qualifizierung und Investitionen für die Arbeitswelt von morgen
Konferenz mit Carolina Trautner, bayerische Staatsministerin für Arbeit, Soziales und Familie

Aschaffenburg. Über 50 TeilnehmerInnen aus Gewerkschaften, Betrieben, Politik, Institutionen und Verbänden konnte DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann auf der gemeinsamen DGB und IG Metall Konferenz „Digitalisierung der Arbeitswelt?! Qualifizierung und Transformation“ am 5. Dezember 2020 im virtuellen Raum begrüßen. „Qualifizierung der Beschäftigten und Investitionen in neue Wertschöpfungsketten als regionale Struktur-politik sind unersetzbare Bausteine für nachhaltige...

  • Aschaffenburg
  • 07.12.20
  • 76× gelesen
Politik
3 Bilder

Digitalisierung der Arbeitswelt
Bayerische Arbeits- und Sozialministerin Carolina Trautner bei Onlinekonferenz am 5.12.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund und die IG Metall veranstalten am 5.Dezember ab 10 Uhr eine virtuelle Konferenz zum Thema Digitalisierung der Arbeitswelt. Im Zuge dessen konnten wir die bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, Frau Carolina Trautner, als Keynote-Speakerin gewinnen. Aufgrund der Pandemie haben wir uns entschieden, die Konferenz in Präsenz abzusagen und diese nun rein virtuell durchzuführen. Die Veranstaltung richtet sich an gewerkschaftlich Aktive und...

  • Aschaffenburg
  • 01.12.20
  • 51× gelesen
Politik
3 Bilder

Über 17.000 Beschäftigte arbeiten am bayerischen Untermain zu Niedriglöhnen.
Tatort Niedriglohn bayerischer Untermain

DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann: „Über 17.000 Beschäftigte arbeiten am bayerischen Untermain zu Nied-riglöhnen. Viele werden mit Armutslöhnen abgespeist und sind vom Wohlstand abgekoppelt. Tarifverträge und Tarifbindung sind die Mittel gegen Niedriglöhne!“ Über 17.000 Menschen arbeiten am bayerischen Untermain zu Niedriglöhnen, darunter sind rund 5.600 Beschäftigte, die im Bereich Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit tätig sind. Die Daten stammen aus dem neuen Report „Tatort...

  • Aschaffenburg
  • 20.11.20
  • 98× gelesen
Politik
Gespräch zwischen Landrat Alexander Legler und DGB Vorsitzenden Björn Wortmann

Themenschwerpunkt „mit Investitionen Zukunft gestalten – Demokratie erhalten“
DGB Zukunftsdialog: Gespräch mit Landrat Alexander Legler

Aschaffenburg. Im Rahmen des DGB Zukunftsdialog fand ein Gespräch zwischen dem Aschaffenburger Landrat Alexander Legler und dem DGB Kreisverbandsvorsitzenden Björn Wortmann im Landratsamt statt. Gesprächsthemen waren unter anderem die Beschäftigungssituation in der Region bayerischer Untermain und gemeinsame Wege aus der Krise. Im Anschluss an den rund 90 minütigen Austausch dankte Alexander Legler für das konstruktive Gespräch und betonte, die wichtige Funktion der Gewerkschaften in der Region...

  • Aschaffenburg
  • 21.10.20
  • 82× gelesen
Politik
3 Bilder

Arbeitsrichter tagen in Aschaffenburg

Aschaffenburg. Über 20 unterfränkische ehrenamtliche Arbeitsrichterinnen und Arbeitsrichter kamen am 2. Oktober nach Aschaffenburg. Das Treffen organisierte die DGB Region Unter-franken. Die DGB Rechtsschutzsekretärin Eva Langhans referierte über aktuelle Entwicklun-gen der Rechtsprechung. Zudem wurden Erfahrungen über die Arbeit bei den jeweiligen Ge-richten ausgetauscht. Über 20 Betriebsräte und Gewerkschaftssekretäre aus unterschiedlichen Branchen nahmen an der Schulungsveranstaltung teil....

  • Aschaffenburg
  • 12.10.20
  • 58× gelesen
Politik
14 Bilder

An wen wende ich mich, wenn ich in soziale Schieflage gerate?
18 Beratungszelte auf dem Schlossplatz: Erstberatung in Arbeits- und Sozialrecht

Aschaffenburg. Viele Menschen sind in diesen herausfordernden Zeiten verunsichert und geraten in Schieflage. Welche Rechte habe ich, welche Beratungsangebote im Bereich Arbeit und Soziales gibt es in der Region, an wen kann ich mich vertrauensvoll wenden, welche Unterstützungen und welche Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung gibt es? Finde ich noch einen Ausbildungsplatz? Wie hoch wird meine Rente sein? Diese und weitere Fragen beantworteten Expertinnen und Experten bei insgesamt...

  • Aschaffenburg
  • 05.10.20
  • 170× gelesen
Politik
18 Bilder

Kundgebung im Zeichen der Krise
„Gebt den Beschäftigten 4,5% mehr Lohn, das ist Anerkennung!“

Aschaffenburg. Rund 200 Menschen haben an der Kundgebung „solidarisch ist man nicht alleine!“ des DGB Aschaffenburg-Miltenberg teilgenommen. „Wir werden jeden Arbeitsplatz in der Region verteidigen und solidarisch zusammen stehen“, stellte DGB Kreisverbandsvorsitzende Björn Wortmann bei seiner Begrüßung fest. In seiner Rede forderte Urban Priol bezogen auf die Tarifauseinandersetzung im Öffentli-chen Dienst: „Gebt den Beschäftigten im Öffentlichen Dienst 4,5% mehr Lohn. Das ist Anerkennung.“...

  • Aschaffenburg
  • 25.09.20
  • 186× gelesen
Politik

Arm trotz Arbeit
1300 Menschen verdienen so wenig, dass sie mit Hartz 4 aufstocken müssen

In der Stadt und im Landkreis Aschaffenburg mussten im Dezember 2019 zum Stichtag 1.063 Personen trotz einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zusätzlich aufstockende Leistungen vom Jobcenter in Anspruch nehmen, um über die Runden zu kommen – weil ihr Einkommen fürs Leben nicht ausreichte. Im Landkreis Miltenberg waren es 261. Das geht aus einer DGB-Auswertung der Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor. Jeder Vierte in Aschaffenburg und jeder Fünfte in Miltenberg, der...

  • Aschaffenburg
  • 19.09.20
  • 122× gelesen
Politik
Manfred Höfler beim Plakate aufhängen
8 Bilder

18 Beratungsstände auf dem Schloßplatz beim Tag der Arbeits- und Sozialberatung am 25.September
Urban Priol spricht auf der DGB Kundgebung am 22. September

Aschaffenburg. Im Aschaffenburger Gewerkschaftszentrum fand am Montag 8.9. eine Pressekonferenz statt, auf der die Kundgebung am 22. September sowie der Tag der Arbeits- und Sozialberatung am 25.September vorgestellt wurden. Mit dabei waren DGB Regionsgeschäftsführer Frank Firsching, 2. Bevollmächtigter Stephan Parkan auch Ver.di Gewerkschaftssekretär Tobias Schürmann. Für die Kooperationspartner beim Aktionstag konnte DGB Kreisverbandsvorsitzender Björn Wortmann, die Bürgermeisterin der Stadt...

  • Aschaffenburg
  • 11.09.20
  • 220× gelesen
Politik

Wirtschaftsförderung in der Region bayerischer Untermain neu aufstellen
DGB fordert einen Transformationsrat

Im Vorfeld der nächsten Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschuss der Stadt Aschaffenburg am 29. Juli 2020 fordert der DGB Kreisverband Aschaffenburg, einen regionalen Transformationsrat zu gründen. Schon vor der Coronakrise war durch die Mobilitäts- und Energiewende und die Digitalisierung der Druck auf Beschäftigung und Wertschöpfung in der Region vorhanden. Die Krise wirkt nun in diesem Transformationsprozess wie ein Brandbeschleuniger und erzeugt enorme Verwerfungen auf dem Arbeits- und...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.20
  • 108× gelesen
Politik
4 Bilder

DGB Pressekonferenz
Wirtschaftskrise aus Sicht der Beschäftigten

Zu den Auswirkungen der Wirtschaftskrise aus Sicht der Beschäftigten hat der DGB Unterfranken zu einer Pressekonferenz im Aschaffenburger Gewerkschaftshaus geladen. Es folgen einige O-Tone der TeilnehmerInnen an der PK sowie eine inhaltliche Einordnung. -Frank Firsching, DGB Unterfranken, Regionsgeschäftsführer „Diese Arbeitgeberwünsche aus der Zeit der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts sind ein skrupelloser Angriff auf die Gesundheit der Beschäftigten. Jetzt ist gesellschaftlicher...

  • Aschaffenburg
  • 23.07.20
  • 201× gelesen
Politik

Kommunale soziale Daseinsvorsorge in Coronazeiten wichtiger denn je - rund 30 aktive GewerkschafterInnen parteiübergreifend in die Kommunalparlamente einge-zogen
„Die Coronapandemie verschärft Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten."

Björn Wortmann, DGB-Kreisverbandsvorsitzender Aschaffenburg-Miltenberg: „Die Coronapandemie verschärft Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten. Wer sozial und finanziell schlechter gestellt ist, wird jetzt noch stärker abgehängt. Um die Menschen aufzufangen, ist daher ein breites gut ausgebautes Netz der sozialen Daseins-vorsorge wichtiger denn je.“ Schon vor der Coronakrise war in der Region bayerischer Untermain der Druck auf Beschäftigung durch die Auswirkungen des Klimawandels und der...

  • Aschaffenburg
  • 15.06.20
  • 95× gelesen
Politik
7 Bilder

75 Jahre Gründung des ADGB
Vor 75 Jahren wurde in Aschaffenburg der allgemeine deutsche Gewerkschaftsbund als erster Bund nach Ende des Zweiten Weltkrieges in Bayern gegründet.

In folgenden die Ansprache von DGB Kreisverbandsvorsitzenden Björn Wortmann: Am 31. Mai 2020 jährt sich die Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes in Aschaffenburg als erste hiesige Gewerkschaft in Bayern nach Ende des zweiten Weltkrieges zum 75. Mal. Der 31. Mai 1945 ist der Tag des Neubeginns der gewerkschaftlichen Aktivitäten nach Ende des zweiten Weltkrieges hier in Aschaffenburg und somit auch in Bayern. Die alliierten Streitkräfte beendeten die Terrorherrschaft der...

  • Aschaffenburg
  • 09.06.20
  • 147× gelesen
Politik

Video
Regionale Grußbotschaften an den DGB zum 1. Mai

Viele Grußbotschaften an den DGB Kreisverband Aschaffenburg-Miltenberg zum Tag der Arbeit sind per Video sind eingegangen und können hier heruntergeladen werden. Vielen Dank für die große Solidarität: Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern in diesen herausfordernden Zeiten trotz der widrigen Umstände einen schönen Tag der Arbeit - solidarisch ist man nicht allein! Videos in der Dropbox Folgende Videobotschaften haben wir erhalten:...

  • Aschaffenburg
  • 29.04.20
  • 259× gelesen
Politik

Interview zum Tag der Arbeit mit dem Vorsitzenden des DGB Kreisverbands Aschaffenburg-Miltenberg, Björn Wortmann
Solidarisch ist man nicht alleine!

Angesichts der Corona-Pandemie können in diesem Jahr erstmals seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Jahr 1949 keine öffentlichen Maikundgebungen stattfinden. Wie wirst du den 1. Mai verbringen? Gerne wäre ich wieder mit den vielen hundert Kolleginnen und Kollegen auf die Straße gegangen, von der Linde in der Schweinheimer Straße über die Platanenallee auf den Theaterplatz gezogen und dort auf unserer Kundgebung für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für die Menschen...

  • Aschaffenburg
  • 29.04.20
  • 258× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.