ländlicher Raum

Beiträge zum Thema ländlicher Raum

Politik

Heimatministerium
Wettbewerb "Gütesiegel Heimatdorf 2021" startet: Kleine Gemeinden mit besonders überragender Lebensqualität gesucht - Geldprämie für ausgezeichnete Gemeinden

„Bayern steht für eine lebens- und liebenswerte Heimat mit einer einzigartigen Kulturlandschaft, gelebten Traditionen und attraktiven Ortschaften. Gerade die kleinen bayerischen Gemeinden sind oft besonders aktiv und engagiert für ihre Heimat und so für unseren Freistaat von unschätzbarem Wert. Mit dem ‚Gütesiegel Heimatdorf 2021‘ wollen wir das Engagement für die Erhaltung der Lebensqualität vor Ort und die tatkräftige Gestaltung unserer Heimat auch im nächsten Jahr wieder besonders würdigen“,...

  • Miltenberg
  • 01.09.20
  • 138× gelesen
Politik

Regionalbudget – eine neue Fördermöglichkeit in der Allianz Südspessart

Ideen gibt es viele, doch oft scheitern Projekte, weil die Finanzierung nicht sichergestellt ist. Dem Problem will die Kommunale Allianz Südspessart Abhilfe schaffen, indem Sie Kleinprojekte mit bis zu 10.000 € unterstützt. Der Allianz Südspessart steht für das Jahr 2020 ein Regionalbudget in Höhe von 100.000 € zur Verfügung, das sich zu 90% aus Mitteln vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken und einem 10%igen Eigenanteil der fünf Kommunen zusammensetzt. Das Wort „Förderung“ schreckt...

  • Collenberg
  • 05.02.20
  • 55× gelesen
Politik

Stärkung des ländlichen Raumes
Mit Bus und Bahn den Landkreis erfahren

Unter diesem Motto stand eine Informationsfahrt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zusammen mit Landrat Jens Marco Scherf, einem leidenschaftlichen Bus- und Bahnfahrer, die am Samstag, 31.08.2019 stattfand. Die auch landschaftlich sehr reizvolle Tour führte mit dem Linienbus von Obernburg/Elsenfeld mit Linie 64 über Eschau nach Stadtprozelten mit der Linie 83. Die Linie 83 führt erst seit Dezember 2018 von Miltenberg über Eschau und Altenbuch sowie Stadtprozelten weiter nach Wertheim, wo Anschluss mit...

  • Miltenberg
  • 03.09.19
  • 135× gelesen
  • 2
Mann, Frau & Familie
Packten beim Spatenstich zum neuen Kindergarten Weilbach tatkräftig mit an: Architekt Friedbert Spinner, Architekt Erhard Eck, Thomas Mika (Berres Bau GmbH), Bürgermeister Bernhard Kern, Elke Wörner (Kindergartenleiterin), Ines Wendelmuth (Leiterin Kinderkrippe), Michael Müller (2. Bürgermeister) und Nicole Schmoll (Elternbeiratsvorsitzende) (v.l.).

Spatenstich für neuen Kindergarten

Gemeinde Weilbach plant Neubau, um Lebensqualität auf dem Lande zu sichern und zukünftigem Bedarf gerecht zu werden Mit dem offiziellen Spatenstich gab die Marktgemeinde Weilbach am vergangenen Mittwoch den baulichen Startschuss zum Neubau des gemeindlichen Kindergartens. „Nur wenn es uns gelingt, die Familien auf dem Lande zu halten, hat der ländliche Raum ein Zukunft“, unterstrich Bürgermeister Bernhard Kern bei seinen Ausführungen. Nachdem dringender Handlungsbedarf bestand und sich die...

  • Weilbach
  • 11.05.17
  • 264× gelesen
Politik

Berthold Rüth, MdL: Landkreis wird gestärkt

Mit der Entscheidung von Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle, dass Miltenberg Hochschulstandort werde, sende die Staatsregierung ein klares Signal zur Stärkung des ländlichen Raumes, so der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth. Es sei gut, dass sich der neue Studiengang „Regio BWL“ unmittelbar am Bedarf der Region ausrichte. Wichtig sei in dem Zusammenhang auch die Breitbandinitiative der Staatsregierung, denn mit Hilfe innovativer und IT-gestützter Lernformate könne der klassische Gegensatz...

  • Miltenberg
  • 18.06.15
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.