Besinnung

Beiträge zum Thema Besinnung

Kultur
Muss es immer Trauer sein, wie sie als Grundstimmung über den jährlichen Totenfesten des Novembers liegt?
40 Bilder

Der Tod geht jeden an.
Der Toten gedenken

Der Tod geht jeden an. Obwohl niemand den Tag und die Stunde kennt, ist bereits mit dem Anfang des Lebens auch sein Ende sicher. Diese Unausweichlichkeit wird oft nur ungern akzeptiert, nicht selten sogar verdrängt. Die Todesanzeigen in der Zeitung sprechen jeden Tag eine deutliche Sprache, dass die letzte Stunde in jedem Augenblick schlagen kann. Das Sterben nahestehender Menschen und der Gedanke an den eigenen Tod betreffen und berühren jeden persönlich unsagbar stark. In solchen Momenten...

  • Miltenberg
  • 19.11.20
  • 170× gelesen
Kultur
Frommes Ziel in Franken sind Kirchen und Friedhöfe - wie hier in Urphar am Main.
60 Bilder

Am 18. November 2020 ist Buß- und Bettag.
Ein wichtiger, tiefverwurzelter Tag im Kalender - nicht nur in der evangelischen Kirche, sondern auch für uns alle

Vorurteilsfreie Kurs-Korrektur im Visier. Sonderregelungen am Buß- und Bettag 2020 . Wo ist der Buß- und Bettag noch ein Feiertag? – Bedeutung und Ursprung. Am 18. November 2020 ist Buß- und Bettag. Dieser kirchliche, traditionsreiche Feiertag findet immer mindestens elf Tage vor dem ersten Advent statt. Wo ist der Buß- und Bettag ein Feiertag? Der Buß- und Bettag ist derzeit nur noch in einem Bundesland ein gesetzlicher Feiertag: in Sachsen. Die Geschäfte bleiben dort am heutigen Mittwoch...

  • Miltenberg
  • 16.11.20
  • 578× gelesen
Kultur
"Das Hohe Bild" (Nähe Obstkeller)
8 Bilder

Maria in den Fluren
Andachtstätten in Corona-Zeiten

Kirchen sind zwar für einzelne Beter geöffnet, doch Gottesdienste finden nur ohne Besucher hinter verschlossenen Türen statt. Wer in diesen Zeiten einen Ort zur Besinnung sucht, erinnert sich vielleicht an die Bildstöcke und Kreuze an Wegrändern, in den Fluren oder sogar im Wald. In Mönchberg und Umgebung gibt es davon über zwanzig. Teilweise sind sie über 400 Jahre alt, manche noch keine 100 Jahre. Dank der Arbeit des Kultur- und Geschichtsvereins wurden einige davon in den letzten Jahrzehnten...

  • Mönchberg
  • 26.04.20
  • 205× gelesen
Vereine
Noch ist es still am Obernburger Rathaus...aber nicht mehr lange....

Das Leben... und die Anderen – nicht nur an Weihnachten!

Eine Gesellschaft lebt vom Miteinander: schöne Erlebnisse und Gemeinsamkeiten tragen dazu bei, dass Veranstaltungen gut gelingen. Im Rahmen der Obernburger Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ (Freitag, 06.12.2019, 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag, 07.12.2019, 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr) werden zwei Vereine und eine Organisation erstmalig zusammen kooperieren und die Effekte einer funktionierenden Gesellschaft präsentieren – nämlich Zusammenhalt, Zusammenarbeit und Austausch, zum Wohle...

  • Obernburg am Main
  • 03.12.19
  • 139× gelesen
Kultur
Eine Frauenschola umrahmt  in Wechselgesängen mit den Gläubigen den musikalisch-gesanglichen Rahmen, von der Empore "zwischen Himmel und Erde" kommen von der  Orgel, der "Königin der Instrumente" faszinierende Klänge.
32 Bilder

Weihnachtliche Kirchen- und Krippenwanderung in unserer Region - Teil I: Vesper in der Stadtpfarrkirche in Miltenberg

Impressionen vom abendlichen Miltenberg am ersten Weihnachtsfeiertag 2017: Es ist schon spät an diesem ersten Feiertag, doch ich freue mich nach einem Verwandtenbesuch auf eine Meditation in der Stadtpfarrkirche. Eine Frauenschola umrahmt  in Wechselgesängen mit den Gläubigen den musikalisch-gesanglichen Rahmen, von der Empore "zwischen Himmel und Erde" kommen von der  Orgel, der "Königin der Instrumente" faszinierende Klänge. Besinnliche Texte nehmen Bezug zur Weihnachtsbotschaft. Der Friede...

  • Miltenberg
  • 25.12.17
  • 226× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.