Landkreis Miltenberg
Kühlkette unterbrochen – Impfstoff verworfen – Impftermine aber gesichert

Durch eine Unterbrechung der Kühlkette mussten am Dienstag, den 29.06.2021, am Impfzentrum Miltenberg 167 Ampullen (Vials) des Impfstoffes des Herstellers BioNTech/Pfizer verworfen werden.
Nach Anlieferung durch den Transportdienstleister des Freistaates Bayern wurde der Impfstoff im Vier-Augen-Prinzip am Impfzentrum in Miltenberg geprüft, nach Hersteller und Charge sortiert und etikettiert. Bei der Zuführung zur Kühlung geriet eine Umverpackung aus dem Aufmerksamkeitsbereich des zuständigen Mitarbeiters. Hierdurch entstand eine Unterbrechung der Kühlkette, sodass der betroffene Impfstoff nur noch wenige Stunden zur Anwendung gebracht werden konnte. 167 Ampullen mussten nach Ablauf der herstellerseitig empfohlenen Lagerdauer außerhalb der Kühlung verworfen werden. „Wir bedauern den Vorfall sehr, die Patientensicherheit hat jedoch höchste Priorität. Der Impfbetrieb kann dennoch uneingeschränkt fortgeführt werden“, so Björn Bartels, Leiter des Impfzentrums. Vereinbarte Impftermine zur Erst- und Zweitimpfung bleiben unverändert bestehen. Bisher nicht gebuchte Impftermine wurden aus dem Impfangebot entnommen und werden in der nächsten Woche durch eine Ersatzlieferung des Freistaates Bayern erneut angeboten. Ebenso gibt es für bereits eingeladene Bürgerinnen und Bürger tagesaktuell weitere freie Termine zur Erstimpfung unter www.impfzentren.bayern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen