Abschied

Beiträge zum Thema Abschied

Hobby & Freizeit
Verabschiedung Petra Neubert
v.l.n.r. Sabine Fleischmann vhs Miltenberg, Bürgermeister Bernd Kahlert, Petra Neubert und Ulrike Ackermann DREI AM MAIN

DREI AM MAIN
Stadt Miltenberg verabschiedet Petra Neubert

Bürgermeister Bernd Kahlert, Ulrike Ackermann, Tourismusgemeinschaft DREI AM MAIN, und Sabine Fleischmann, vhs Miltenberg, haben gemeinsam Petra Neubert verabschiedet, die in den nächsten Tagen nach Füssen umzieht. Ihr Ehemann, Pfarrer Peter Neubert, tritt dort demnächst die erste Pfarrstelle an. Petra Neubert war seit 2008 als Kursleiterin bei der vhs Miltenberg für den Fachbereich Englisch das Gesicht der vhs. Treue Teilnehmerinnen und Teilnehmer dankten ihr den gleichermaßen lehrreichen...

  • Miltenberg
  • 22.07.20
  • 370× gelesen
Schule & Bildung
In den Ruhestand verabschiedet wurden Peter Adler, Anette Fuchs, Gabriele Franke, Hubert Götz, Eugen Hertel, Elke Krines, Dietmar Küchel, Monika Neft, Dieter Sauerwein und Claudia  Winter sowie drei weitere Pädagoginnen und Pädagogen. Vorne Landrat Jens Marco Scherf (links) und Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth (rechts) sowie Schulamtsdirektor a.D. Engelbert Schmid und Per-sonalratsvorsitzendem Horst Kern (hinten v.l.)

Landkreis Miltenberg
Lehrerinnen und Lehrer von Grund- und Mittelschulen am 16. Juli 2020 in den Ruhestand verabschiedet

Der große Sitzungssaal des Landratsamts bot am Donnerstagnachmittag (16.07.2020) den würdigen Rahmen, um langjährige Pädagoginnen und Pädagogen von Grund- und Mittelschulen des Landkreises Miltenberg in den Ruhestand zu verabschieden. Angesichts der Corona-bedingten Einschränkungen war der Sitzungssaal groß genug, um den erforderlichen Mindestabstand zu gewährleisten. Verständlicherweise wollten trotzdem einige angehende Pensionäre das Risiko einer Infektion nicht eingehen und verzichteten...

  • Miltenberg
  • 22.07.20
  • 263× gelesen
Mann, Frau & Familie
Trauerverarbeitung auf liebevolle Art

Buchtipp: Abschied von meiner Oma

»Bei dir war alles möglich, was ich zu Hause nicht mal zu denken gewagt hätte«, so beginnt der Autor, Mitte dreißig, sein Buch über den Abschied von seiner Großmutter. Es ist ein inneres Gespräch mit der Frau, die wie kaum ein zweiter Mensch sein Leben prägte – eine Erfahrung, die viele junge Menschen heute im Blick auf ihre Großeltern teilen. Stephan Sigg erinnert die geteilten Momente. Er nimmt Abschied und hält bei aller Trauer dankbar all die Schätze fest, die seine Oma ihm ins Leben...

  • Miltenberg
  • 06.11.19
  • 229× gelesen
Mann, Frau & Familie
Tröstende Vorstellung vieler Sternenkindeltern: Abschied über die Regenbogenbrücke.
3 Bilder

Sternenkinder - für immer ein Teil der Familie
Nicht immer endet eine Schwangerschaft glücklich, umso wichtiger sind Erinnerungen

Sie nähen, häkeln, stricken und basteln: Anna Ebert aus Miltenberg, Regina Graßmann aus Bürgstadt und viele weitere Frauen aus der gesamten Region, die sich ihrer Nähgruppe Leander angeschlossen haben. In liebevoller Handarbeit entstehen kleine Deckchen, winzige Kleidungsstücke, Häkelschmetterlinge, Stoffherzen, Karten, Taufaufleger und Perlenengel für Sternenkinder und Frühchen. Hilfe sein für Frühgeborene und deren Eltern, Hilfe sein für all die kleinen Menschen, die gestorben sind, bevor ihr...

  • Miltenberg
  • 13.08.19
  • 1.276× gelesen
Mann, Frau & Familie
Neues von der Valerie Lane

Wiedersehen in der Valerie Lane - der romantischsten Straße der Welt!
Buchtipp: Die kleine Straße der großen Herzen

Der Abschlußband der Valerie-Lane-Reihe ist wie die vorherigen leicht und locker geschrieben. Die Beschreibung der unterschiedlichen Sichtweisen verwirrt etwas. Dass in einer romantischen Straße auch Trauer vorkommen darf, finde ich sehr gut. In den letzten drei Jahren ist viel passiert in der Valerie Lane. Die kleine Tochter von Laurie, der Besitzerin des Teeladens, hat ein Geschwisterchen bekommen, Chocolatière Keira hat sich getraut, und Orchid ist ihrer großen Liebe gefolgt. Doch auch wenn...

  • Miltenberg
  • 07.08.19
  • 128× gelesen
Schule & Bildung
Landrat Jens Marco Scherf (links) verabschiedete sich von einem Schulamtsleiter, der seine Werte und Überzeugungen stets vorgelebt hat.

Ära Engelbert Schmid geht zu Ende

Nach sechseinhalb Jahren geht die Ära von Engelbert Schmid, dem fachlichen Leiter des Staatlichen Schulamts Miltenberg Ende März zu Ende, offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde er aber bereits jetzt am Mittwoch im Kreis der Schulleiterinnen und Schulleiter. Wie beliebt er war, zeigten lange stehende Ovationen am Ende der Feier im Foyer der Bürgstadter Mittelmühle. Dass in Schmids Ägide im Schulamt ein anderes Lüftchen wehen würde, hatte sein Kollege Ulrich Wohlmuth bereits bei...

  • Miltenberg
  • 26.03.19
  • 427× gelesen
Energie & Umwelt
Haustechniker Simon Meisenzahl freut sich mit seinen beiden ehemaligen Schützlingen Larissa Fecher (links) und Maren Rudolf (rechts) über die Abschlussaktion
4 Bilder

Spuren hinterlassen - Biodiversität steigern

Zum Abschied pflanzen die Bufdis Bäume und hängen Nistkästen auf Am vergangenen Freitag haben die ehemaligen Bundesfreiwilligendienstleistenden (kurz: Bufdis) des Jugendhauses Sankt Kilian, Maren Rudolf (Bürgstadt) und Larissa Fecher (Niedernberg), zum Abschluss ihrer Dienstzeit im Garten zwei Obstbäume eingepflanzt und drei Nistkästen aufgehängt. Im Jugendhaus ist es seit einigen Jahren schöne Tradtion, dass die jungen Erwachsenen zum Abschied aus ihrem Bundesfreiwilligendienst im Garten...

  • Miltenberg
  • 06.11.18
  • 149× gelesen
Mann, Frau & Familie
"Deine Katzengeschichten sind wie Balsam für meine Seele"

Buchtipp: Katzen für Mariette

Mitten in den trockenen Weiten Südafrikas begegnen sich zwei Menschen und schließen unerwartet Freundschaft: Michael Brown und die sterbende Mariette Van Wyk. Die beiden kommen sich näher, während Michael seiner neuen Freundin Geschichten aus seinem Leben mit Katzen erzählt, die ihm seit jeher das Gefühl geben, ganz er selbst zu sein. Während Mariette sich auf ihre letzte Reise vorbereitet, taucht sie ein in die magische Welt der Samtpfoten, die ihr Heilung, Einsicht und die Lösung...

  • Miltenberg
  • 06.08.18
  • 126× gelesen
Vereine

Abschied und Dank für scheidenden 1. Vorsitzenden des Dekanatsrates Miltenberg

Bei der konstituierenden Sitzung des Dekanatsrates Miltenberg wurde der bisherige Vorsitzende, Dr. Albert Brendle. der 8 Jahre den 1. Vorsitz des Dekantsrates innehatte, von Dekan Michael Prokschi verabschiedet. Dekan Prokschi bedankte sich bei Dr. Brendle für sein großes Engagement und für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

  • Miltenberg
  • 29.06.18
  • 234× gelesen
Vereine
Stellvertretender Landrat Thomas Zöller (rechts) verabschiedete Sonderschulrektor Franz Knauer – hier mit Ehefrau Renate – in den Ruhestand.
2 Bilder

Sonderschulrektor Franz Knauer in Ruhestand verabschiedet

Die Schulfamilie der Janusz-Korczak-Schule hat am Dienstag ihren langjährigen Leiter, Sonderschulrektor Franz Knauer, in den Ruhestand verabschiedet. Die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium verabschiedeten den beliebten Pädagogen mit mehreren Text- und Musikbeiträgen. Sonderschulkonrektorin Birgitta Burghardt moderierte die Verabschiedung in der Aula der Schule und begrüßte dazu unter anderem Gäste von der Regierung von Unterfranken, dem Schulamt und benachbarten Schulen....

  • Miltenberg
  • 23.02.16
  • 272× gelesen
Vereine
Bildcollage zum Abschied
15 Bilder

Die "Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" zum letzten Mal unter dem Dirigat von Alexandra Loster.

Am Donnerstag, den 2. September 2015 spielte im sehr gut besuchten Festzelt der Michaelismesse die "Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn" zum letzten Mal unter der Stabführung von Alexandra Loster. Vorsitzender Bruno Grän bedankte sich bei Alexandra Loster dafür, dass Sie im Herbst letzten Jahres kurzfristig bereit war, für ein Jahr die musikalische Leitung im Musikverein Wenschdorf-Monbrunn zu übernehmen. Die beiden Vorsitzenden Bruno Grän und Michael Hock überreichten als...

  • Miltenberg
  • 06.09.15
  • 425× gelesen
Vereine
5 Bilder

Abschied von Pater Richard aus Indien.

Viel zu schnell sind die 4 Wochen vergangen in denen Pater Richard Urlaubsvertretung in der PG „Christus Salvator“ Elsenfeld machte, zu der auch die Filialgemeinde St. Barbara in Eichelsbach gehört. Ein letzter Gottesdienst feierte er am Sonntag früh um 9:00 Uhr mit den Katholiken in Eichelsbach am Festplatz der Freiwilligen Feuerwehr. Pfr. Skolucki, der wieder aus dem Urlaub zurück ist, bedankte sich bei ihm für die Vertretung während seines wohlverdienten Urlaubes. Nach der hl. Messe, die...

  • Eichelsbach
  • 10.08.14
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.