Bürgerengagement

Beiträge zum Thema Bürgerengagement

Politik
CSU-Fraktionsvorsitzender Christopher Jany (links) und CSU-Stadtrat Walter Wölfelschneider (rechts) wollen die Obernburger und Eisenbacher künftig noch aktiver an Entscheidungsprozessen beteiligen und übergeben ihren Antrag zum Bürgerhaushalt an den Obernburger Bürgermeister Dietmar Fieger (Mitte).

Bürgerinnen und Bürger sollen direkt mitbestimmen
Obernburger CSU beantragt Bürgerhaushalt

Die CSU-Fraktion im Obernburger Stadtrat will ab dem Jahr 2021 einen eigenen Bürgerhaushalt in Höhe von 100.000 Euro einrichten. Damit wäre die Stadt die erste Kommune am Bayerischen Untermain. Künftig sollen die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Vorschläge einreichen und anschließend selbst entscheiden können, welche Maßnahmen davon umgesetzt werden. Man habe sich viele Gedanken gemacht, wie das bürgerschaftliche Engagement in der Stadt gestärkt und die Bürgerinnen und Bürger besser in das...

  • Obernburg am Main
  • 20.09.20
  • 81× gelesen
Kultur
Die Klappe fällt, im Namen der Kultur: Andrea Faggiano, 1.Vorsitzender des Theatervereins Die Granatsplitter e.V. und Simon Klug, Leiter der Sparkasse Obernburg

Ode an die Freude, es lebe die Theaterkultur!

Das Beethoven-Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, 250 Jahre liegt sein Geburtstag nun zurück. Einer der bekanntesten Komponisten der Welt. Seine "Ode an die Freude" kennen fast alle Menschen, die Vorlage für diese Symphonie lieferte einst der Dichterfürst Friedrich Schiller im gleichnamigen Gedicht. Einige Strophen davon lauten: Festen Mut in schwerem Leiden - Hülfe, wo die Unschuld weint. Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng getheilt. Alle Menschen werden Brüder, wo...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.20
  • 108× gelesen
Jugend
Mitten im Film: Echt oder unecht? Die Jugendlichen auf Entdeckungsreise im Frankfurter Filmmuseum
2 Bilder

Der Theaterverein und die Sache mit dem Filmriss

Auf der Bühne stehen, Texte lernen, Vorstellungen durchführen, Regieaufgaben übernehmen, Kostüme schneidern, Videos aufnehmen, Licht und Ton im Griff haben und somit die Frage klären: Wie entsteht eigentlich ein Film? Von den Ursprüngen bis hin in die Moderne, im Rahmen der Theaterferienspiele der Stadt Obernburg unternahmen am Freitag, den 21. 08. 2020 sieben Kinder einen Ausflug ins Deutsche Filmmuseum nach Frankfurt. In Begleitung der Stadtjugendpflegerin Franca Riccio und der...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 55× gelesen
Schule & Bildung
Eine Erinnerung der besonderen Art, die Lehrkräfte der Main-Limes-Realschule verabschiedeten sich im Corona-Abschlussjahr so von ihren SchülerInnen...Bewegend!
3 Bilder

„Auch wenn wir schon weit gekommen sind“: Realschulen in der Corona-Krise, auf dem Weg nach oben

Der Schulbeginn in Bayern steht an, am Dienstag den 08. 09. 2020 öffnen sich die Pforten wieder. Aufregende Zeiten liegen hinter den Beteiligten- ob SchülerInnen, Eltern oder Lehrkräfte, Corona sorgte im letzten Schuljahr für einen komplett neuen Ablauf des Alltags. Erst die Schulschließungen, kaum Präsenz in der Schule möglich und dann auch noch die Problematik mit dem digitalen Unterricht: Systeme, die zusammen brachen. Nicht jedes Elternhaus verfügte über die notwendigen Ressourcen und...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 158× gelesen
Vereine
Ob der Frosch wieder zum Prinzen wird?! Küss´ den Frosch... am Sonntag, den 13.09.2020, beim Obernburger Märchensonntag 2020! Kleine Kostprobe? Öffentliche Proben am Samstag, den 22.08.2020 von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Rosengarten der Kochsmühle in Obernburg...

Obernburger Märchensonntag 2020: Spieglein, Spieglein an der Wand...Küsse den Frosch und... sei kein Intrigant!

Findet er statt, findet er nicht statt? Das Rätseln um den Obernburger Märchensonntag sei zumindest aus künstlerischer / theatralischer Sicht gelöst: Am Sonntag, den 13.09.2020 wird vom hiesigen Theaterverein Die Granatsplitter e.V. ein besonderes Programm im besonderen Corona-Jahr präsentiert. Der Theaterverein ist zum dritten Mal dabei, dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem StadtMarketing-Verein- vertreten durch den Geschäftsführer Matthias Kraus-, mit der Stadt Obernburg und...

  • Obernburg am Main
  • 14.08.20
  • 89× gelesen
Jugend
Der Eingang des "Deutsches Filmmuseum" in Frankfurt, Tagesziel im Rahmen der Obernburger Theaterferienspiele am 21.08.2020

„Alles ist Film“: Bayerische Schulferien theatralisch erleben

Alles ist Film: Mit diesem Slogan wirbt das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt um einen Besuch, der sich 100% lohnt. Aber...Moment mal! Es ist Sommerzeit! Ferienzeit! Wer will denn schon an einem heißen, sonnigen Tag ins Museum, welches... schön kühl klimatisiert ist?!? Es ist eben der Unterschied zu anderen Angeboten: Die Stadtjugendpflegerin der Stadt Obernburg, Franca Riccio, organisiert erstmalig mit dem hiesigen Theaterverein Die Granatsplitter e.V. drei Ferientage der besonderen...

  • Obernburg am Main
  • 11.08.20
  • 116× gelesen
Vereine
Szene aus der theatralisch flankierten Stadtführung "Obernburg mit langen Wimpern!"- eine wichtige Säule des Theatervereins Die Granatsplitter e.V.!
vlnr: Jasmin Kohl als "Hexe Ännchen", katja Zöller als verzweifelte Mutter, Andrea Faggiano als Köhler und Stadtführerin Ruth Weitz- Autorin des gleichnamigen Stadtführers, Ideenträgerin des Projektes.

Vereinsleben in Zeiten von Corona: Ein Verein formiert sich neu

CORONA-bedingt mussten sämtliche organisatorische Aktivitäten eingestellt werden. Nach und nach werden diese wiederaufgenommen und dank den Lockerungen war es dem Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. endlich wieder möglich, zum 27.07.2020 eine ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen einzuberufen. Geleitet wurde diese vom Vorsitzenden Andrea Faggiano, das Protokoll führte Katja Zöller, Vorstandsmitglied. Der Geschäftsbericht für das laufende Jahr war rückblickend...

  • Obernburg am Main
  • 04.08.20
  • 126× gelesen
  • 2
Politik
Die Römer prägten Obernburg und hinterließen hier Einiges wie hier ein Detail aus der Obernburger Jupitersäule, Aufstellungsort: Am Römermuseum.

Der Obernburger Beobachter und die verbale Handgranate – Stadtratssitzung mit nachdenklichem Ende...

Donnerstag, 30.07.2020 – öffentliche Stadtratssitzung der Stadt Obernburg. Unter dem Tagesordnungspunkt „Bürgerfragen“ können BürgerInnen ihre Anliegen äußern und Fragen stellen. Was an diesem Abend aber von einem „Obernburger Beobachter“ - Herr B., Name wird hier anonymisiert- dem amtierenden Bürgermeister Dietmar Fieger vorgeworfen wurde, wirkte eher wie das Zünden einer Handgranate– im verbalen Sinne- diese hauptsächlich dem Stadtoberhaupt gewidmet. Dabei verlief die Sitzung bis dahin...

  • Obernburg am Main
  • 31.07.20
  • 302× gelesen
  • 1
  • 1
Hobby & Freizeit
Das beschauliche Obernburg lädt zum Verweilen ein- im Vordergrund die Blumen im Rosengarten an der Kochsmühle...
2 Bilder

Das Theater um die Jugend: Hat sie in der Corona-Zeit nicht noch mehr verdient, als es ihr ohnehin auch ohne Corona zusteht?

Tatort Frankfurt, Opernplatz. Tatzeit: Samstagabend. Täterbeschreibung in einem Wort: Jung. Tatwaffe: Primitiv. Motiv: Unterschiedlich?!? Die Bilder vom letzten Wochenende gehen um die Welt: Ausgerechnet an diesem ehrwürdigen, von Kultur geprägt, alten Platz vor der Kulisse dieses Musentempels fand man am vergangenen Samstag von Zivilisation keine Spur. Seit Wochen schon versammeln sich hier Scharen von Menschen- hauptsächlich Jugendlichen, die den nötigen Freizeitausgleich suchen und ...

  • Obernburg am Main
  • 20.07.20
  • 144× gelesen
Vereine
Eine Maske versteckt dein Gesicht- kann es auch schöner machen?
Probier es aus...

"Schminke es dir bloß ab!"- das Theater und die Kunst des Schminkens

Ein weiteres Modul im Rahmen der Theaterpädagogik bietet der Theaterverein Die Granatsplitter e.V. an Jugendlichen und Kindern im Alter von 9 bis 18 Jahren an. Dabei wird man Gegenstände so bemalen, dass diese das Antlitz einer Person erkennen lassen werden. Wie DAS funktioniert? Nun, bei uns ist alles möglich... Lebe deinen Traum und träume nicht weiter! Komm´ gerne am Samstag, den 18.07.2020 vorbei- aber bitte mit Maske (die kannst du dann am Platz abnehmen...). Uhrzeit: 13:30...

  • Obernburg am Main
  • 14.07.20
  • 114× gelesen
Schule & Bildung
Das Logo der Main-Limes-Realschule Obernburg in einer Holzdesign-Realisation: der Limes-Wachturm als Bekenntnis zum Ursprung Obernburgs, der Mensch im Mittelpunkt (Design: Julia Lieb-Vad, Elternbeirätin)
3 Bilder

Und erkenne: Nichts ist für die Ewigkeit...

„Die Fußstapfen sind groß“- so kommentierte die Schulleiterin der Main-Limes-Realschule Obernburg Frau Katja Wehner-Theinert am Donnerstag, den 02.07.2020, am Ende der letzten Sitzung des besonderen CORONA-Schuljahres 2019/2020 die Bekanntmachung über die vorzeitige Amtsniederlegung des ersten Vorsitzenden des hiesigen Elternbeirates Andrea Faggiano aus Obernburg. Doch was war geschehen, warum dieser Schritt? Die Amtszeit eines Elternbeiratsmitglieds im Vorstand des Selbigen endet mit...

  • Obernburg am Main
  • 06.07.20
  • 186× gelesen
Beruf & Ausbildung
Glaubt man den Arbeitgeberverbänden, so kommen dunkle Zeiten auf die Bauwirtschaft zu. Die Bilder sprechen jedoch für das Gegenteil, die Bauaktivitäten nehmen weiterhin an Fahrt- wie hier beispielsweise in Obernburg.

Das CORONA-Virus und die Frage: Wann ist weit denn nun zu weit? Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe im Zeichen der Wegezeiten

Die CORONA-Krise hat Deutschland weiterhin voll im Griff: Die Normalität kehrt zwar nach und nach zurück, jedoch gibt es die herben Rückschläge, die uns daran erinnern, dass das Virus immer noch unter uns ist. Die Helden der Krise während des flächendeckenden Lockdowns sind in aller Munde: Pflegepersonal, Ärzte, VerkäuferInnen, LehrerInnen und die arbeitenden Mütter, die ihre Kinder zusätzlich zuhause betreuen mussten- da die Schulen geschlossen wurden. Sie alle verdienen den größten Respekt...

  • Obernburg am Main
  • 30.06.20
  • 2.090× gelesen
Vereine
Das Jugendensemble steht an der Startlinie und wartet geduldig, vorsichtig und stets mit positiver Grundhaltung. 
(Foto im Februar 2020 entstanden)

Vorbei sind die schönen Tage?!

Einschränkungen, Beschränkungen, Umdenken und Abwenden: Die CORONA-Pandemie scheint dank den Bemühungen und Anstrengungen aller Beteiligten nach und nach überwunden zu werden. Es gibt die Hoffnung, man könnte zur Normalität zurückkehren. Doch, was ist die Normalität, wenn nicht - wortwörtlich genommen- die Norm, also die Regel selbst? Zur Regel und zum geregelten Ablauf des Alltags gehört das Vereinsleben dazu: Ob Sport, Kultur oder andere Tätigkeiten, die die Freizeit gestalten- die eigene...

  • Obernburg am Main
  • 16.05.20
  • 111× gelesen
Politik
Wenig Platz noch frei, hoch die Herstellkosten: Obernburg schliesst die Lücken,  wer sind die Verlierer- wer die Gewinner?

Wenn die Mieten explodieren: Der Obernburger Bauboom und die S-Frage

Sonntagmorgen, 10:30 Uhr an einer Obernburger Tankstelle: Ein älterer Herr wühlt im Mülleimer herum. Er sucht das für ihn in seiner Situation durchsichtige Gold: Pfandflaschen. Ob aus Glas für 8 Cent oder aus Plastik für 25 Cent, alles hat seinen Wert für ihn. Man kommt ins Gespräch. Und irgendwann, auf die Frage, warum er denn dies tut, antwortet er lapidar und ehrlich: Die Rente reicht einfach nicht aus, um unter anderem die Miete und die steigenden Nebenkosten (vielleicht auch mal die...

  • Obernburg am Main
  • 27.01.20
  • 376× gelesen
  • 2
Beruf & Ausbildung
Am 25.01.2020 für die ArbeitnehmerInnen zum Mitglied in der Bundestarifkommission BAU für die Tarifrunde 2020 für die Region Franken gewählt: Andrea Faggiano (36) aus Obernburg,
2 Bilder

Leistung, Verlässlichkeit und Sicherheit: Bauarbeit muss sich lohnen!

Vollbeschäftigung, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Chancengleichheit: was treibt uns aktuell an, was sind die Eckpunkte der modernen Arbeitswelt? Um die Arbeitsbedingungen von morgen zu bestimmen muss man stets die eine wichtige Grundlage im Auge behalten: Arbeit muss sich lohnen! Die Tarifverhandlungen 2020 für die Baubranche beginnen alsbald und die IG-BAU stellt die Weichen für die Erzielung der Umsetzung der Wünsche der Baubeschäftigten, die unter anderem neben höheren...

  • Obernburg am Main
  • 26.01.20
  • 191× gelesen
Vereine
Szene aus "Lena Zahn will hoch hinaus: von Juden und anderen Mistelpflanzen" (Jasmin Kohl als Lena, Steven Langner als Elias)

#weremember: wehret den Anfängen!

Der 27.Januar steht dieses Jahr weltweit unter dem Hashtag #weremember. Am diesen internationalen Tag des Holocausts muss man an das Vergessen erinnern: wie schnell Worte zu Fakten werden können und wie der Mensch zu einem brutalen Wesen mutieren kann. Theaterleute haben im Sinne der im Grundgesetz festverankert Künstlerfreiheit nicht nur das Privileg und das Recht, gesellschaftskritisch zu sein-sie haben auch die Pflicht ihre Stimme gegen Missstände zu erheben, auf diese aufmerksam zu machen...

  • Obernburg am Main
  • 26.01.20
  • 170× gelesen
  • 1
Politik
Der Obernburger Wasserpreis-Kampf trifft unweigerlich auf das Feuerinferno des Kommunalwahlkampfes

Die Obernburger „Wasserleiche“: nach all den Jahren des Angelns...

...nehmen die Fische jetzt Rache. Was humorvoll wie die englische Queen Mum einst auf dem Weg ins Krankenhaus gesagt haben soll , als ihr eine Fischgräte im Hals stecken geblieben war, so sarkastisch könnte der Obernburger die anhaltende Preiserhöhung der Wassergebühren hinnehmen. Um sage und schreibe 80% ist der Preis 2017 gestiegen –auf knapp über 4,- € pro m³. Um bei den Floskeln zu bleiben kann man an dieser Stelle eigentlich schon mit den Ausführungen aufhören und ein Zitat von Isaac...

  • Obernburg am Main
  • 23.01.20
  • 161× gelesen
Politik
BGM- Kandidatin Ruth Weitz im Schatten ihrer Rede!
3 Bilder

Nichts als die Wahrheit

Obernburg 2020 und die Zeit läuft: die lösungsorientierte Wahrheitsfindung ist schwer und unbeliebt, aber sie ist nicht unmöglich-wo ein Wille, da ein Weg. Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Ruth Weitz und ihr Team punkten im „schwer umkämpften“ Wahlkampfmodus in Obernburg mit Inhalten anstatt auf „Kuschelkurs“ mit den WählerInnen zu gehen oder der Versuchung der Verschwiegenheit anderer Zeitgenossen sich anzuschließen. Am Sonntag, den 19.01.2020 fand im Eisenbacher Sportheim eine...

  • Obernburg am Main
  • 20.01.20
  • 143× gelesen
Politik
Wohin des Weges, Fremder? Gute Frage...
3 Bilder

Wie Wanderwege im Wald plötzlich enden...

Wer im Wald wandern will, der möchte sicherlich gut „geführt“ werden: erkennbare Wanderwege sind dabei ein Anfang – wenn es hier ja schon Markierungen gibt! Nicht schlecht staunten am Sonntag, den 12.Januar 2020 die Mitglieder der von der SPD Obernburg organisierten Wanderung im Rahmen des Programmpunktes „Der Wald als Erholungsgebiet-Sanierung von Waldwegen für Wanderer“ zur Kommunalwahl 2020: geführt von der Stadtratskandidatin Miriam Weitz konnten sie sich selbst ein Bild der...

  • Obernburg am Main
  • 14.01.20
  • 152× gelesen
Politik
MEET & GREET: die Obernburger SPD on Tour!

MEET & GREET: Der „Phönix-Effekt“

„Und mein Geist wird aus dem Schatten, den er breitet um mich her, sich erheben – nimmermehr!“ Aus dem berühmten Gedicht „Der Rabe“ von Edgar Allan Poe stammt dieses allerletzte Zitat eines Verzweifelten, der um seine verstorbene Lenore trauert. Sinnbildlich, denn die SPD befindet sich - im Allgemeinen im Bundestrend, sagen die bösen Zungen – zwar in der „Trauerphase“, aber ihr Geist wird sie zumindest in Obernburg im Gegensatz zum lyrischen Text von Poe sich nicht erheben – er ist fest im...

  • Obernburg am Main
  • 14.01.20
  • 64× gelesen
Politik
Der Weg ist das Ziel, aber so gemütlich wird es nicht sein!

Wanderer, nach Hast mach Rast!

Wer am Sonntag, den 12.01.2020 bei der Obernburger Wanderung dabei sein wird, der solle sich bitte keine Sorgen darum machen: Hast ist nicht vorgesehen, sondern ein gemütliches Beisammensein, um einen Einblick in das Wanderwegenetz rund um das Waldhaus zu erhalten. Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Ruth Weitz und ihr Team laden Sie gerne dazu ein, sich anzuschließen und durch den wunderschönen Stadtwald regelrecht zu „flanieren“. Aber Vorsicht, der Weg kann einige Anstrengungen beinhalten: die...

  • Obernburg am Main
  • 11.01.20
  • 113× gelesen
Vereine
Das Jugendensemble und die Regie... (Auf dem Bild fehlt: Erik Schlett)
3 Bilder

2020: Ein kleiner, aber feiner Verein feiert Jubiläum!

Der Neujahrsempfang der Stadt Obernburg gab den Startschuss zum Jubiläumsjahr des hiesigen Theatervereins Die Granatsplitter e.V.. Dieser existiert nun seit gut 5 Jahren: was am Anfang ziemlich „unkoordiniert“ zustande kam, wird heute zwar durch die wenigen Mitglieder aber doch professionell und mit viel Engagement geführt. Am 5.Januar 2020 konnten auch die BesucherInnen in der Stadthalle  sich von der Vereinsarbeit überzeugen: das Jugendensemble präsentierte mit viel Bravur das Stück „Die...

  • Obernburg am Main
  • 08.01.20
  • 165× gelesen
Politik
Die runde "Männerrunde" - geballt, willensstark, erfolgsorientiert
3 Bilder

2020, Obernburg und die runde Männerrunde

Unter der strukturierten Leitung vom Obernburger Kommunalpolitiker-Urgestein Ferdinand Kern fand am Mittwoch, den 11.12.2019 um 19:00 Uhr im alten Rathaus Eisenbach die Nominierungsversammlung der SPD-Liste für die Kommunalwahl 2020 statt. Ferdinand Kern erinnerte in seiner Ansprache daran, dass eine Kommunalwahl insgesamt nicht für die zu wählende Partei steht, sondern es sind vielmehr die Persönlichkeiten - die entscheidenden Faktoren - die zur Wahl stehen. Dabei blieb er seiner über...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 95× gelesen
Politik
Die am 11.12.2019 anwesenden KandidatInnen der SPD-Stadtratsliste 2020
5 Bilder

Wie, wer es glaubt, der wird selig!?!

Achtung: Glauben heißt bekanntlich nicht wissen, also... Das Fundament eines Hauses steht, wenn die Planung dafür abgeschlossen ist: die Obernburger SPD nominierte am Mittwoch, den 11.12.2019, im alten Rathaus Eisenbach ihre KandidatInnen für die Stadtratswahl 2020 und schloss somit die Leitplanung ab. Der Versammlungsort wurde im Sinne der Wichtigkeit eines solchen Anlasses gewählt: keine Gaststätte, keine „Nebenräumlichkeiten“ sondern ein Saal, in der Eisenbacher – aber auch Obernburger –...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 271× gelesen
Vereine
Die Geschichte "Das verpasste Weihnachten", durch Andrea Oberle
4 Bilder

Vier Kerzen, Obernburg und das verpasste Weihnachtsfest

Ein neues Highlight im kulturellen Leben in Obernburg wurde in diesem Jahr präsentiert. Im Rahmen der alljährlichen Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ war der hiesige Theaterverein Die Granatsplitter e.V. vor Ort mit einer Hütte und mit einem Theaterpavillon präsent. Die Hütte teilte er sich mit dem in diesem Jahr neu gegründet Förderverein der Main-Limes-Realschule, das Pavillon wurde neben dem Platz der Royal Rangers Stamm 554 aufgestellt. Wie der Förderverein, so auch der Royal...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 106× gelesen
Vereine
Die "Weihnachtsbäcker" bei der Arbeit, Konrektor Johannes Hennrich und Lehrer Frank Roesel
3 Bilder

...in der Weihnachtsbäckerei ?!?

07.12.2019: Frostiges Wetter. Allemal ein Grund, es sich eigentlich zuhause gemütlich zu machen. Nicht in Obernburg, denn hier ging an diesem Samstag die vorweihnachtliche Freude los: die alljährliche Veranstaltung „Römerstadt im Lichterglanz“ lockte mit ihrer Atmosphäre, welche vorwiegend den ortsansässigen Vereinen zu verdanken sei, Tausende von BesucherInnen, die die altehrwürdige Römerstadt zu schätzen wissen. Zum ersten Mal dabei war der heuer neu gegründete Förderverein der...

  • Obernburg am Main
  • 12.12.19
  • 163× gelesen
Politik
Andrea Faggiano(Obernburg), GermanDream-Wertebotschafter
2 Bilder

Der WERTvollste Traum: The GermanDream

Die Gesellschaft ist stets im Wandel und die Zeit, in der man heute lebt, kann man in der Tat als die friedvollste Epoche überhaupt bezeichnen. Werte und Wertvorstellungen vermischen sich und gehen teilweise unter: die Errungenschaften und Erfolge können zwar auf vielleicht fast in Vergessenheit geraten Frauen und Männer zugeschrieben werden, und doch verliert man schnell aus den Augen, dass diese Menschen bei der Verfolgung ihrer Ziele wertorientiert waren und Wertvorstellungen hatten. Sie...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 221× gelesen
Vereine
vlnr:Matthias Kraus (Geschäftsführer StadtMarketing-Verein e.V.), Frank Roesel (2.Vorsitzender Förderverein der Main-Limes-Realschule e.V. ), Andrea Faggiano (Vorsitzender Theaterverein Die Granatsplitter e.V.)

FUN & CASH?! Schule öffnet sich!

Wer sich innerhalb der Gesellschaft engagieren möchte, der kommt eben nicht einfach so an der Gesellschaft selbst vorbei. Dies gilt sowohl für Vereine als auch für Gemeinden und nicht zuletzt selbstverständlich für die Schulen – welcher Schulform sie auch immer angehören mögen. In diesem Jahr wurde an der Obernburger Main-Limes-Realschule von einigen Lehrkräften, Eltern und ehemaligen SchülerInnen der Förderverein gegründet. Zweck des Vereins ist nach eigenen Angaben die Unterstützung der...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.