Vorsorge

Beiträge zum Thema Vorsorge

Mann, Frau & FamilieAnzeige
Mit dem kostenlosen E-Book „Notfallplanordner“ der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg ist es einfach, sich, und für den Fall der Fälle die Angehörigen, einen Überblick über alle wichtigen Angelegenheiten rund um das Thema­
Finanzen zu verschaffen.

Vorbereitung auf persönliche Notfälle
Raiffeisen-Volksbank Miltenberg startet Informationsoffensive

Fast jeder zweite Deutsche fühlt sich nicht ausreichend vorbereitet – Notfallplanordner ermöglicht Überblick über persönliche Angelegenheiten Mit dem neuen Notfallplanordner will die Raiffeisen-Volksbank Miltenberg ihren Kunden helfen, sich einen Überblick über alle wichtigen persönlichen Angelegenheiten sowie die Vermögens- und Vorsorgesituation zu verschaffen. Ein solcher Überblick ist im Fall der Fälle auch eine wichtige Orientierung für die nächsten Angehörigen. Fast jeder zweite...

  • Miltenberg
  • 03.11.20
  • 177× gelesen
Mann, Frau & FamilieAnzeige
4 Bilder

Allianz Vorsorge für Kinder
Alleine großartig, gemeinsam unschlagbar!

Kinder stellen unseren Alltag auf den Kopf und machen Ihn zu einem großen Abenteuer. Da wird die Tapete zur Leinwand oder die Treppe auch mal zu einer rasanten Rennstrecke umfunktioniert.  Gut, dass Sie Ihre kleinen Abenteurer, Künstler oder Rennfahrer bereits in jungen Jahren mit einem Schutz der Allianz absichern können. Denn der Nachwuchs soll sorgenfrei aufwachsen, sich voll entfalten können und Kind sein dürfen – und im Ernstfall die passende Absicherung erhalten.  Die Allianz bietet...

  • Niedernberg
  • 22.09.20
  • 187× gelesen
Beruf & Ausbildung
Die brennende Sonne im Schatten des Klimawandels: Für manche Berufe ein Fluch - wie hier im Bauhandwerk. Was tun? Das Dachdeckerhandwerk geht einen neuen Weg...

Das Bauhandwerk und der unaufhaltsame Klimawandel: Wo wir uns der Sonne freuen, sind wir jede Sorge los?!

Was poetisch aus Goethes Werk „Wilhelm Meisters Wanderjahre“ stammt, findet in der Praxis des Bauhandwerks wenig Gegenliebe, wenn es um die aktuellen Herausforderungen der heutigen Gesellschaft geht. In Zeiten des Klimawandels, welcher nachweislich voranschreitet und Veränderungen mit sich bringt, stelle man sich berechtigterweise die Frage, ob für diese Berufe die Sonne eher für Freude steht oder sie vielmehr Grund für das Aufkommen von Sorgen sei. Die Uhr tickt, das Problem wurde...

  • Obernburg am Main
  • 15.07.20
  • 86× gelesen
Gesundheit & Wellness
Von Vorsorgeuntersuchung bis Behandlung mit Mineralstoffen - Dr. Matthias Frank hat die Antworten darauf

Den Körper mit sanfter Hilfe aus der Natur unterstützen
Buchtipp: Krebs - Die Heilkraft der Naturmedizin nutzen

Eine Krebserkrankung ist ein einschneidendes Erlebnis verbunden mit Angst und tausend Fragen: Was passiert jetzt in meinem Körper, welche Behandlung hilft mir am besten, was kann ich gegen Nebenwirkungen tun? Eine gute Nachricht ist, dass Sie Ihrer Krankheit nicht hilflos ausgeliefert sind. Sicher haben Sie schon oft von Naturheilverfahren wie z.B. der Misteltherapie gehört – doch was kann die Schulmedizin wirklich sinnvoll ergänzen und was ist einfach nur Unsinn? Dr. Matthias Frank,...

  • Miltenberg
  • 29.06.20
  • 235× gelesen
Senioren
Aufmerksame Zuhörer beim Vortrag von Walter Ruf im Otto-Rauch-Stift

Vortrag: Selbstbestimmt Vorsorgen

Freudenberg. Auf großes Interesse stieß eine Veranstaltung des Seniorenbeirats Freudenberg im Otto-Rauch-Stift. Rund 40 Zuhörer, darunter auch mehrere Ehepaare, folgten dem Vortrag des Stellvertretenden Vorsitzenden des Kreis-Seniorenrats Main-Tauber, Walter Ruf. Er referierte über die Möglichkeiten, wie man in der Lebensphase des Älterwerdens die richtige Vorsorge treffen kann. Hierzu hat der Kreis-Seniorenrat in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt eine Broschüre herausgegeben, die unter...

  • Freudenberg
  • 17.02.20
  • 40× gelesen
PolitikAnzeige
Jens Marco Scherf, Landrat des Landkreises Miltenberg.

LANDRATSWAHL MILTENBERG 2020
„Seit ich Landrat bin, sehe ich in einer besseren kinderärztlichen Versorgung für unsere Familien eine meiner Hauptaufgaben. Jetzt haben wir 2 neue Kinderarztsitze im Landkreis durchgesetzt!“

Gute Pflege, mehr Kinderärzte und Nachwuchs für die Landarztpraxen: Das und noch mehr verspricht sich der Landkreis Miltenberg durch die „Gesundheitsregion plus“. Landrat Jens Marco Scherf (45) erläutert im Interview, warum ihm die gute Gesundheitsversorgung der Menschen im Landkreis am Herzen liegt, was dafür getan wird und was bereits erreicht wurde. Herr Scherf, was bedeutet es, dass der Landkreis eine „Gesundheitsregion plus“ ist? „Wenn wir auch in Zukunft im Landkreis Miltenberg gut...

  • Miltenberg
  • 14.01.20
  • 393× gelesen
  • 1
Mann, Frau & FamilieAnzeige

Allianz Alex Silva e.K.
Ihre Versicherungsagentur der Allianz in Miltenberg

Herzlich Willkommen, Welcome, Bem-vindo, Bienvenidos, Benvenuto, Zdravstvuite, Hoşgeldiniz, Bienvenue. Wir beraten und betreuen Privatkunden, Freiberufler, Firmen oder gewerbliche Kunden. 10 Kunden Testimonials/Rezensionen   über die Allianz Agentur Alex Silva Ihre Suche nach dem richtigen Partner Sie sind auf der Suche nach einer Versicherung oder wollen Vermögen anlegen? Dann ist die Allianz Versicherungsagentur Alex Silva e.K. in Miltenberg der richtige Partner für Sie. Ob...

  • Miltenberg
  • 12.12.19
  • 353× gelesen
  • 1
Gesundheit & WellnessAnzeige
10 Bilder

BKK Akzo Nobel Bayern - Erlenbach
Besser krankenversichert. Aus der Region, für die Region!

Als lokale, gesetzliche Krankenkasse mit Geschäftsstellen in Erlenbach und Aschaffenburg liegt uns die Gesundheit der Menschen am Untermain von Natur aus sehr am Herzen. Mit mittlerweile 55.000 Versicherten sind wir die größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung in der Region Aschaffenburg/Miltenberg Wir bieten Ihnen überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis; aktuell beträgt unser Beitragssatz attraktive 15,1 %, womit wir die...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.11.19
  • 327× gelesen
Finanzen, Steuern & RechtAnzeige
Unabhängig ist einfach. Jetzt unter www.s-mil.de/altersvorsorge Rentenlücke berechnen und beraten lassen.
Video

Die Altersvorsorge der Sparkasse.
Heute schon auf später freuen.

Kreis Miltenberg. Kann ich meine lang gehegten Träume im Alter verwirklichen? Diese Frage stellen sich angesichts sinkendem Rentenniveau und der aktuell schwächelnden Konjunktur immer mehr Menschen. Und in den Medien geistern die „Schreckgespenster“ mit Namen „Rentenlücke“ und „Altersarmut“. Je früher man etwas gegen diese „Rentenlücke“ unternimmt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie gar nicht erst entsteht. Wie hoch die Rente später ausfällt und ob das Geld zum Leben reichen wird,...

  • Miltenberg
  • 21.10.19
  • 186× gelesen
Senioren
Sich mit dem eigenen Tod zu befassen ist nicht jedermanns Sache. Doch beim Thema „Selbstbestimmte Altersvorsorge“ empfiehlt es sich, Regelungen für den Notfall zu treffen.
5 Bilder

Selbstbestimmte Altersvorsorge
Es ist nie zu früh – aber plötzlich zu spät!

Sich mit dem eigenen Tod zu befassen ist nicht jedermanns Sache. „Ich bin noch jung, mich betrifft das alles erst später! Nur wenn man Kinder hat ist es notwendig, Regelungen für den Notfall zu treffen! Ich bin verheiratet, da ist doch alles automatisch geregelt! Mir passiert schon nichts! Das will ich schon so lange machen, weiß aber nicht recht wie!“ Diese Sätze hören Franziska Hofmann und ihr Kollege Konrad Schmitt von der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige in Miltenberg...

  • Miltenberg
  • 12.08.19
  • 134× gelesen
  • 2
Gesundheit & Wellness
Patienten sollten sich vor der Einnahme von Medikamenten über mögliche Nebenwirkungen informieren.
3 Bilder

By TRD Pressedienst Blog News Portal
Medical Press: Vor der Einnahme sich immer über Nebenwirkungen informieren

Armut schadet der Gesundheit (TRD/MP) Dass der übermäßige Konsum von Tabak, Alkohol und Zucker krank macht, hat sich weit herumgesprochen. Doch gibt es einen Gesundheits-Schädling, der zunächst abstrakt anmutet: Armut. Eine Studie klärt darüber auf. Zunächst ein paar Zahlen: Vor Vollendung des 65. Lebensjahres sterben 13 Prozent der Frauen und 27 Prozent der Männer aus der niedrigsten Einkommensgruppe, in der höchsten Einkommensgruppe sind es acht Prozent der Frauen und 14 Prozent der...

  • Aschaffenburg
  • 19.04.19
  • 56× gelesen
Gesundheit & Wellness
7 Bilder

Dem eigenen Ende mutig entgegen gesehen...
Selbstbestimmte Altersvorsorge

Ein volles Haus in der Seniorenbegegnungsstätte „Spätlese“ in Niedernberg . Wir – vom Landesverband Niere Bayern e.V. Regionalgruppe Untermain, hatten am Dienstag, den 02.04.2019 zum Thema: Selbstbestimmte Altersvorsorge eingeladen. Seit 27 Jahren sind wir als Selbsthilfeorganisation für Nierenkranke, dialysepflichtige, transplantierte Menschen und deren Angehörigen, aktiv. Es würde uns nicht so ängstigen, wenn man tot sein könnte, ohne vorher sterben zu müssen. Für diese Warteschleife...

  • Niedernberg
  • 09.04.19
  • 94× gelesen
Auto & Co.
– Eiskalt erwischt: Wohl dem Autofahrer, der seinen Wagen auf den Winter vorbereitet hat.

By (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018
So wird das Auto winterfest

(TRD/MID)- Schöne Bescherung: Leere Batterie, vereiste Türschlösser, gefrorene Türdichtungen, eingefrorene Scheibenwaschanlagen. Im Winter stößt die technische Verfügbarkeit häufig an Grenzen. Die Gründe dafür ließen sich häufig sehr einfach vermeiden. Beleuchtung, Flüssigkeiten, Schlösser und Türen sollten vor dem Winter einfach noch einmal unter die Lupe genommen werden. Experten von TÜV Süd haben nun eine Checkliste zusammengestellt. „Wer sein Auto einer grundsätzlichen Winterpflege...

  • Aschaffenburg
  • 29.11.18
  • 48× gelesen
Gesundheit & Wellness
Ausreichende Bewegung an der frischen Luft stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und schützt vor Krankheiten.
5 Bilder

Keine Chance den fiesen Viren!

Mit den richtigen Tipps halten Sie sich die Erreger vom Leib und kommen gesund und fit durch die kalte Jahreszeit Nun hat uns der Herbst doch fest im Griff! Nasskaltes Schmuddelwetter, nur noch ab und zu lässt sich die Sonne blicken. Der Himmel ist oft grau und trüb. Gute Laune? Fehlanzeige! Und hoppla, hustet da nicht schon eine Kollegin am Schreibtisch nebenan? „Mich hat es erwischt!“ Wie schnell ist es jetzt passiert und man hat eine fiese Erkältung oder liegt mit einer Grippe flach....

  • Miltenberg
  • 05.11.18
  • 54× gelesen
Gesundheit & WellnessAnzeige
4 Bilder

Umzug zurück zu den Wurzeln – die Atlaspraxis Zink in neuen Räumen in Kleinheubach

Mit dem Umzug in die neuen Praxisräume im Schloßpark 6 in Kleinheubach hat sich für Roland Zink ein Traum erfüllt: „Ein Arbeitsplatz im Grünen.“ Mit dem Umzug nach Kleinheubach ist der gelernte Physiotherapeut zurück zu seinen Wurzeln gezogen. „In der Wohnung, die sich unter meinen Praxisräumen befindet, bin ich aufgewachsen und habe dort meine gesamte Kindheit verbracht.“ „Ich kenne fast jeden Baum im Schloßpark.“ In seiner liebevoll eingerichteten Praxis bietet Roland Zink die...

  • Kleinheubach
  • 21.08.18
  • 923× gelesen
Finanzen, Steuern & RechtAnzeige
Weil Ihr Wille zählt! (Bild: Versicherungskammer Bayern)

Patientenverfügung jetzt einfach erstellen!

Jeder weiß, wie wichtig eine Patientenverfügung ist. Viele scheuen aber den Aufwand, eine zu erstellen. Dabei kommt es meist unerwartet: ein Unfall, eine Krankheit oder Komplikationen bei einer OP. Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können? Patientenverfügungen können u.a. mit Hilfe von Ärzten, Rechtsanwälten und Notaren erstellt werden. Dank der Kooperation von Sparkasse, Versicherungskammer Bayern und der Deutschen Gesellschaft für Vorsorge mbH gibt es eine weitere...

  • Miltenberg
  • 03.05.18
  • 522× gelesen
Senioren

Einladung zum Frühlingsmarkt nach Obernburg

Sonntag 02. April 2017 Um 16 Uhr findet ein Vortrag zum Thema „Patientenverfügung“ im Sitzungssaal des Rathauses statt. Frau Dr. Barbara Carl, leitende Oberärztin an der UNI Marburg, wird zu diesem Thema informieren und im Anschluss ihre Fragen dazu beantworten. Weiterhin stellt der Seniorenbeirat der Stadt Obernburg eine Dose, „Die auch IHR Leben retten könnte“ vor. Dabei handelt es sich um einfache rot-weiße Plastikdose mit der Aufschrift „SOS“. Darin können alleinstehende Menschen z....

  • Obernburg am Main
  • 26.03.17
  • 56× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.