Volkstrauertag

Beiträge zum Thema Volkstrauertag

Kultur
Der November kennt viele stille Tage: Allerheilgen, Allerseelen, Vorkstrauertag und Totensonntag. Zum Verweilen, zur Besinnung und inneren Einkehr lädt dieses altehrwürdige Kreuz ein zwischen Glashofen und Wettersdorf im Odenwald  bei Walldürn.
40 Bilder

Volkstrauertag: Stilles Gedenken für den Frieden.
Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es am Volkstrauertag keine großen Feierstunden.

Stiller Feiertag unter staatlichem Schutz Bedeutung und Brauchtum Der Volkstrauertag im November gilt in Deutschland als ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Seit fast siebzig Jahren, seit 1952, wird er zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen: er erinnert an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Als stiller Feiertag genießt der Volkstrauertag besonderen gesetzlichen Schutz und bietet Gelegenheit zu Einkehr und Besinnung. Doch das war nicht...

  • Miltenberg
  • 11.11.20
  • 253× gelesen
Vereine

Chorgemeinschaft Frohsinn Mömlingen - TV Sänger Wenigumstadt
Nachrichten des Gesangverein Frohsinn Mömlingen: Probenpause durch Corona.

Liebe Sänger, in den Sommermonaten hat unsere neue Chorgemeinschaft Frohsinn Mömlingen - TV Sänger Wenigumstadt, fleißig geprobt. Die neuen Corona-Maßnahmen stellen unser Zusammenwachsen auf eine harte Probe, da wir in der nächsten Zeit, mindestens den Monat November nicht singen dürfen. Auch unser erster gemeinsamer Termin am Volkstrauertag auf dem Friedhof in Mömlingen, kann nicht wahrgenommen werden. Das Projekt Chorgemeinschaft Frohsinn Mömlingen - TV Sänger Wenigumstadt mit bis zu 30...

  • Mömlingen
  • 05.11.20
  • 85× gelesen
Kultur
Einhelliges Fazit der Gänskerb-Besucher in Bürgstadt: Schön war es -  trotz aller Tristesse  - in der Marktgemeinde  Bürgstadt, doch jeder freut sich insgeheim auf wärmere und sonnigere Tage im ausklingenden November, ebenso auf die hoffnungsvollen Lichter-Symbole der Advents-und Weihnachtszeit.
100 Bilder

Bildergalerie
Spätherbstliche Novemberstimmung in Stadt und Land - Gut besuchte Gäns'-Kerb in Bürgstadt

Impressionen aus der Region rund um Miltenberg und Bürgstadt am 17.11.2019. Nebel, Nieselwetter und Tristesse prägten die Szenerie am Sonntag in Stadt und Land. Am Volkstrauertag wurde den Kriegsopfern der letzten Kriege ehrend gedacht und  öffentliche Gebäude waren beflaggt mit Trauerflor. Die "Gäns-Kerb" gestaltete sich am Sonntagnachmittag als besonderes und lohnenswertes Ziel vieler Herbstausflügler und November-Spaziergänger. Kuchen, Krapfen, Kräuterbonbons, Nüsse , Madeln und...

  • Miltenberg
  • 17.11.19
  • 1.175× gelesen
Kultur
Friedhofsgänge fanden bereits am ersten November - an Allerheiligen - statt:
Allerseelen war früher ebenfalls ein Feiertag,
Der zweite November und weitere Gedenktage im November rücken den Tod vor allem jetzt im Totenmonat in den Fokus  der Angehörigen von Verstorbenen.
 Die Gräber in den Gottesäckern von Stadt und Land werden geschmückt, winterfest gemacht und gerne besucht.
50 Bilder

Bildergalerie
Der November ist da!

Erste Impressionen vom Nebel-Monat und seinen besonderen Reizen! Die letzten Oktobertage 2019 waren noch sonnig und farbenprächtig. Mit dem ersten November 2019 kam der Wetterumschwung und der Szenenwechsel:  Nebel, Nieselregen, Kälte und der Drang nach Cocooning, dem Rückzug in wärmere Gefilde. Doch auch draußen in der Natur hat ein Spaziergang mit aufgespanntem Regenschirm seine speziellen und guten Seiten: Man kommt in Schwung, atmet frische Luft und entdeckt in Feld und Flur, in Stadt und...

  • Miltenberg
  • 01.11.19
  • 248× gelesen
Kultur
32 Bilder

Eine neue Engelsfigur für den Friedhof in Miltenberg

Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag und Totensonntag - im November ist einem der Friedhof und das damit verbundene Verstorbenen-Gedenken viel näher als das übrige Jahr. Die Gottesäcker in Stadt und Land laden zum Verweilen, zur Besinnung und zur inneren Einkehr ein. Ein Gang über die Friedhöfe ist wie ein Spaziergang durch das eigene Leben und die Geschichte eines Ortes. Faszinierend sind die geschmückten Gräber. Aufschlussreich verkünden fromme Inschriften die christliche Botschaft von...

  • Miltenberg
  • 03.11.16
  • 391× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.